oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 6,34
Film_&_Music In den Einkaufswagen
EUR 6,99
cook29 In den Einkaufswagen
EUR 11,97
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rocky V

Sylvester Stallone , Burt Young    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,04 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch media-summits und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Rocky 5 auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Rocky V + Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts + Rocky III - Das Auge des Tigers
Preis für alle drei: EUR 30,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sylvester Stallone, Burt Young, Talia Shire, Sage Stallone, Burgess Meredith
  • Komponist: Bill Conti
  • Künstler: Irwin Winkler, Steven Poster, John G. Avildsen, Robert Chartoff, Victor Hammer, Michael N. Knue
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Portugiesisch, Polnisch, Ungarisch, Griechisch, Türkisch, Hebräisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 9. August 2007
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000199M3Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.255 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Eine Boxlegende geht in die letzte Runde. Nach dem Jahrhundertfight gegen Ivan Drago hat Rocky sich geschworen nie wieder zu kämpfen.
Er hat alles erreicht - nun ist es Zeit seiner Nachfolger zu schaffen. Rocky findet ihn in Tommy "Machine" Gunn.
Er trainiert diesen jungen Boxer zu einer unbesiegbaren Kampfmaschine. Bis er verraten wird, Rocky muß seinen Schwur brechen und sich der gewaltigsten Herausforderung seines Lebens stellen.

Sylvester Stallone ist Rocky, einer der erfolgreichsten Kinohelden aller Zeiten."

Sprachen : Deutsch - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch

Produktbeschreibungen

Fox Rocky V, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 10.09.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurück zum Drama 9. Juli 2012
Von Geyer TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Rocky V wird von vielen als der schlechteste Teil der Reihe gesehen und auf den ersten Blick muss man sagen "ja, stimmt".
Er versucht wieder an das Boxerdrama der ersten beiden Teile anzuschließen, schafft es aber nicht ganz.

Die Trainingssequenzen können es nicht mit der Dynamik und Power des dritten und vierten Teils aufnehemen, die Dialoge kommen nicht an die beiden ersten Teile ran und die Figur des Tommy Gun ist meiner Meinung nach nicht sonderlich glücklich besetzt.

Und trotzdem gebe ich dem Film 5 Sterne, weil man sich die Mühe machen muss zwischen "den Zeilen zu lesen" und sich auf das einlassen muss, was Sylvester Stallone als Drehbuchschreiber vermitteln wollte.

Er will zurück zu den Wurzeln und die Geschichte des ersten Teils wiederholen und auch Rocky nimmt man (bei seiner gutmütig naiven Weise) ab, genau das zu wollen.

Er möchte Mickey sein und er sieht in Tommy Gun sich selbst, vernachlässigt dafür sogar seine Familie, obwohl er von seiner Frau und seinen Freunden gewarnt wird. Gun ist nämlich nicht der junge Rocky und wird es auch nie sein - er hintergeht letztendlich seinen Ziehvater für Geld, Autos und dicke Brüste.

Vieleicht ist die Wahl des Tommy Morisson als Darsteller unter diesem Gesichtspunkt doch nicht so schlecht, da ich ihn in dieser Rolle von Anfang an unsympathisch fand.

Der Kampf auf der Straße ist sicherlich, wie im Grunde der ganze Film, wieder ein Experiment, wobei ich hier nicht sicher bin ob ich es gut oder schlecht finden soll. Ein Fight im Ring wäre sicher die klassischere (vielleicht auch bessere) Variante gewesen.

Trotz allem, wer Rocky mag und wer die Rocky Saga (von der Stallone selbst sagt das sie sehr viele autobiographische Elemente von ihm enthält) verstehen will, kommt an Rocky V nicht vorbei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein Ring ist die Straße... 15. März 2007
Von Mister-T-
Format:DVD
...und mit diesen Worten wird der finale Höhepunkt des 5. Rocky-Filmes eingeleitet, ein Kampf zwischen Lehrer und Schüler, diesmal jedoch nicht im Boxring sondern auf der Straße...

Diese Tatsache vorallem verärgerte viele Fans der Reihe, schließlich erleben wir den "Italienischen Hengst" dieses Mal nicht im Boxring, denn aus dramaturgischer Sicht verzichtete Stallone diesmal darauf. Und das auf nicht schlechte Art und Weise... Der Vorgänger bot eine Charactertiefe und Handlung, welche man nur mit der Lupe suchend erkennen konnte, jedoch bot Teil IV zum Ausgleich ein sehr hohes Entertainment, und den zweifellos härtesten und genialsten Gegner der Reihe. Wie also sollte man das noch toppen? Richtig, man versucht es erst gar nicht und besinnt sich wieder auf die Ursprünge des 1. Teils. Rocky ist körperlich nach dem "Kampf des Jahrhunderts" angeschlagen und darf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr boxen. Des weiteren erlebt er sein finanzielle Waterloo (zugegeben nicht ganz glücklich und etwas zu einfach gestrickt im Film dargestellt). Rocky lebt nun wieder in den Slums von Philladelphia, zieht seine alten Klamotten wieder an und die Kippe hängt lässig im Mundwinkel. Ganz loslassen vom Boxen kann er allerdings nicht, und so findet er in dem jungen Talent, Tommy Gunn, die Chance, als sein Trainer wieder "dabei" zu sein. Doch Tommy will mit der Zeit immer mehr, und stellt sich gegen Rocky...

Der visuell schmutzige Stil des Films lässt die Ursprünge der Serie wieder aufleben. Auch wurde Burgess Meredith (Mickey) nocheinmal zurückgeholt und stieg in Form einer Erinnerungsszene nocheinmal zu Rocky in den Ring - die aus meiner Sicht wundervollste und emotionalste Szene der ganzen Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Der Teil gefällt mir sehr gut und wird leider von der Mehrheit nicht so beachtet wie er es verdient hatte. In keinem anderen Teil kommt die wunderbare Beziehung zu Mickey so zur Geltung wie in diesem Teil. Ich liebe die Stelle wo Rocky total am Boden zerstört in der alten Boxhalle von Mickey (die Ihm als einziges von seinem Vermögen blieb ) vor seinem geistigen Auge noch mal Zwiesprache mit Mick hält. Und dann der Endkampf " Mein Ring ist die Strasse " ! Besser hätte man das zu dem Zeitpunkt nicht lösen können , denn im Ring hätte er kaum eine Chance gehabt , aber in seinem Revier, mit den Underdog Erfahrungen von früher Kann er auch den aufgeblasenen Tommy Gunn berechtigt eine Lektion in Sachen Kämpferherz erteilen! Brillant!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Größer hätte der Unterschied eigentlich nicht sein können. Wo der vierte Teil ein dynamischer Actionfilm war mit einer martialischen Boxschlacht als Highlight, führt die konsequente Weiterführung der Story um Rocky mit Teil 5 in eine gänzlich andere Richtung. Gut, dass Stallone einsah, dass sich Teil 4 nicht mehr hätte toppen lassen und Rocky hier wieder mehr geerdet hat.
Teil 5 mag bei den Fans am unbeliebtesten sein, aber ich finde, die Richtung, die der Film einschlägt, wurde sehr intelligent gewählt. Nach Rockys Aufstieg mit Teil 1 und 2 dem Erleben des Gipfels seines Sports in Teil 3 und 4 nun also der Abstieg. Und mit diesem Weg wird Rocky defintiv wieder mehr zu dem Underdog, den man in den Teilen 1 und 2 geliebt hat.
Und im Prinzip ist dieser Rocky sogar einer mit zwei Parallelstorys. Denn geht es eben um die Tiefschläge, die Rocky und seine Familie zu verkraften haben und daraus ergibt sich auch eine tolle Vater-Sohn-Beziehung, wenn Rocky völlig seine Familie ausblendet, wenn er als Trainer auflebt und der Sohn um die Zuneigung und Aufmerksamkeit seines Vaters kämpfen muss. Im Prinzip hat Sly hier ein wenig Storyzüge aus Over the Top" zu dem er ja auch das Drehbuch schrieb, genutzt und sie einfach ins Gegenteil verkehrt. Dort war es der Vater, der um seinen Sohn kämpfte, hier ist es umgekehrt.
Letzten Endes führt das auch zu zwei Gegnern für Rocky, weil sich eben sein eigener Sohn und letztlich auch sein sportlicher Ziehsohn Tommy Gunn gegen ihn auflehnen, weil er bei beiden etwas falsch gemacht hat.
Rocky 5 ist also unterm Strich in doppelter Hinsicht eine Vater-Sohn-Geschichte. Das läßt den Film nie langweilig werden, nur eben etwas schlichter, ähnlich wie Teil 1.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sammlung KOMPLETT
Rocky I-VI so soll es sein, diese Sammlung hat es in sich und mir hat der 5. Teil noch gefehlt, jetz hab ich ihn und ich kann nur sagen TOP ! Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Ivan J. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Falsche Tonhöhe
Schade, dass hier abermals der Ton kaputt gemacht wurde. Ich frage mich wie das MGM immer wieder passieren kann die Tonhöhe bei der Konvertierung nach 23,976fps nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Jakopo veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen schlecht
schlechte Blu-Ray ! sehr schlechter Ton ! sehr schlechtes Bild ! sehr SCHADE ;(

Vielleicht kommt noch eine GUTE BLU-RAY ROCKY BOX mit gutem Ton und Bild !
Veröffentlicht am 20. Juli 2012 von fam.reinecke
5.0 von 5 Sternen Grossartiges Boxer-Drama!
Ich muss zugeben, dass es mir bei meinem damaligen Kinobesuch nicht besser ging als vielen anderen Fans. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2011 von James Bond 007
5.0 von 5 Sternen Back to the roots
Der vorletzte Teil der Saga wird unverständlicherweise sehr oft verrissen und schneidet im direkten Vergleich zu den übrigen Fortsetzungen bei Fans nicht sonderlich gut... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2009 von Jordan
3.0 von 5 Sternen Naja
Wenn ich Sly Stallone nicht gut finden würde, würde dieser Film schlechter abschneiden- Stallone sagte selbst: "Ich selbst war von Rocky 5 enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. März 2007 von Andreas Gryphius
4.0 von 5 Sternen Rocky V - Go For It!
Rocky hat Ivan Drago bezwungen und muss nun mit einer Gesundheitlichen Schwäche leben!Er darf nicht mehr boxen und das macht ihn schwer zu schaffen! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2007 von Tony Montana
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Rockyfilme
Rocky V ist meiner meinung nach so ziemlich der beste Rocky-Film (zusammen mit Rocky 3). Hier scheint sich der Kreis wieder zu schließen. Lesen Sie weiter...
Am 13. April 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar