Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Rocky Mountains: Colorado -Utah - Wyoming - Montana - Idaho - South Dakota [Broschiert]

Heike Wagner , Bernd Wagner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert --  
Ringeinband --  

Kurzbeschreibung

18. Mai 2009
Dieser Reiseführer erschließt die Rocky Mountains der US-Staaten Colorado, Idaho, Montana, Utah und Wyoming in drei Rundtouren, die sich an den Schnittpunkten ideal miteinander kombinieren lassen. Abstecher führen nach Nebraska und South Dakota in die legendären Prärien des Wilden Westens. Die Route durch die südlichen Rocky Mountains beginnt in Denver; man trifft auf den Arkansas River mit dem besten Wildwasser Colorados, unternimmt die schönste Eisenbahnfahrt Amerikas von Durango nach Silverton, klettert durch die verlassenen Klippenwohnungen der Anasazi-Indianer im Mesa Verde National Park, steigt in den Great Dunes auf die imposantesten Sanddünen der USA und erreicht schließlich über die höchste Gipfelstraße in den USA den absoluten Kulminationspunkt auf dem Pikes Peak. Weitere Highlights: neben Salt Lake City die Nationalparks Grand Teton, Rocky Mountain und Yellowstone, die gewaltigen Canyons im Dinosaur National Monument oder mit Leadville die höchstgelegene Stadt der Rockies. Darüber hinaus passiert die Route die trockenen Badlands, die in Granit gemeißelten Präsidentenköpfe am Mount Rushmore sowie die tief eingeschnittenen Wagenspuren des historischen Oregon Trail am Scotts Bluff in Nebraska. Die Route durch die nördlichen Rocky Mountains führt zunächst ins Goldrauschstädtchen Virginia City und an den Missouri River. Weiterhin durchstreift man den Glacier National Park, gelangt mit dem Salmon River zum rasantesten Wildwasserrevier der USA und erkundet zum Abschluss die ausgedörrte Lavawelt der Craters of the Moon.


Produktinformation

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Vista Point; Auflage: 4., aktualis. Aufl. (18. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3889739768
  • ISBN-13: 978-3889739766
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 778.584 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekte Begleitung für die Reise 4. Juli 2010
Format:Broschiert
Vor einigen Tagen sind wir von unserem diesjährigen 3wöchigen Trip durch die USA zurückgekehrt, der uns in eben jene Region führte. Den Urteilen meiner Vorrezensenten kann ich mich hier vorbehaltlos anschließen, ein Reiseführer der m.E. von intimen Kennern dieser Region geschrieben wurde, der eine perfekte Vorbereitung der Reise, aber auch jederzeitige Ergänzung während der Autofahrt darstellte.

Wie eigentlich jeder Reiseführer enthält er ein ausführliches Vorwort, welches auf die individuellen Eigenheiten jedes der Bundesstaaten eingeht, sowie eine Chronik über wichtige Ereignisse in der Region.

Im weiteren sind drei alternative Reiserouten vorgestellt, die Highlights vorstellen und dieses wirklich weite Urlaubsgebiet stückchenweise erlebbar machen sollen.

Bevor wir auf diesen Reiseführer stießen, hatten wir uns schon Gedanken über unsere Route gemacht, die ab Denver starten sollte, nach Entdeckung dieses Reiseführers stellten wir fest, dass sie fast deckungsgleich mit der hier vorgestellten "roten" Route war, für uns ergänzt noch durch die hier nicht vorgestellten Arches und Canyonlands NP südwestlich von Salt Lake City.

Die Stichpunkte zu den einzelnen Tagen und Zeitangaben waren sehr präsize und waren für uns stets gute Anhaltspunkte was man machen kann und welche Zeitrahmen z.B. zum fahren notwendig sind.

Zum Schluß noch einige persönliche und subjektive Erfahrungen dieser Reise: Denver und Salt Lake City sind eher unspektakuläre Städte in den USA, nicht weiter erlebenswert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 10 Sterne Wert 22. Juli 2011
Von czilli
Format:Broschiert
Dieses Buch war unser ständiger Begleiter auf unserer USA-Reise 2011 durch die Rocky Mountains. Schon vor dem Kauf des Buches hatten wir eine ähnliche Route, wie sie im Buch beschrieben wurde, ausgewählt. So konnten wir vor jeder Etappe nachschlagen, welche Highlights anzusteuern sind. Ok - die meisten hatten wir natürlich zu Hause selber rausgefunden - aber so die "Insidertipps" waren sehr wertvoll - Insbesondere die "view points" aber auch die Restaurants die empfohlen wurden, waren alle Volltreffer. Was in dem Buch fehlt ist der Besuch des "Colorado National Monument" - unbedingt anschauen. Was uns an dem Buch besonders gefallen hat waren die Fahrtroutenbeschreibung mit Zeitangabe, dadurch bekommt man ein Gefühl, wieviel Zeit man an einem Tag verbraucht. Die Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Etappen sind lehrreich und interessant, es zeigt, daß hier Experten geschrieben haben. Deswegen 10 Sterne für dieses Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar