Menge:1
Rocky [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rocky [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rocky [Blu-ray]


Preis: EUR 10,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 6,41 6 gebraucht ab EUR 3,07 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,00

Amazon Instant Video

Rocky sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.
EUR 10,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rocky [Blu-ray] + Rocky II [Blu-ray] + Rocky III [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 32,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sylvester Stallone, Burgess Meredith, Talia Shire, Carl Weathers, Burt Young
  • Regisseur(e): John G. Avildsen
  • Format: Letterboxed
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 19. März 2007
  • Produktionsjahr: 1976
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000MM0HS6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.737 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Rocky Balboa ist ein begnadeter Boxer. Doch der Weg zum Ruhm und zum großen Geld blieb ihm immer verwehrt. Als armer Fabrikarbeiter muss er ein schäbiges Dasein fristen. Da geschieht das Unglaubliche: Der Amateurboxer erhält die Möglichkeit, gegen den Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed anzutreten. Was als PR-Gag geplant ist, entpuppt sich als brutaler und gnadenloser Kampf, denn der ehrgeizige Rocky will sich die Chance seines Lebens von niemandem nehmen lassen.

Amazon.de

Amerikaner lieben "Underdogs". Jedesmal, wenn sich jemand gegen jede Wahrscheinlichkeit seinen Weg an die Spitze erkämpft, sei es im Sport oder der Kunst, das amerikanische Publikum wird sie oder ihn lieben. Dies liegt in ihrer Natur und man sollte dies stets beachten, um zu verstehen, warum Sylvester Stallone 1976 mit dem vom ihm geschriebenen Boxer-Drama Rocky über Nacht zum Superstar werden konnte und eine der vielleicht wichtigsten Figuren der Pop-Kultur der 70er und 80er Jahre kreierte.

Das Märchen eines jungen Boxers aus den Slums von Philadelphia, der gegen jede Wahrscheinlichkeit die Chance erhält, um den Weltmeistertitel im Schwergewicht zu boxen und sich mehr als nur respektabel schlägt, erinnert in vielerlei Hinsicht an eine Figur aus einem Frank Capra-Film (Mr. Smith geht nach Washington). Wie Capra 30 Jahre vor Rocky spielt auch Stallone mit den Emotionen des Publikums, zwar weniger rührselig, dafür aber in einer vollkommen offenen Art und Weise, die selbst in den zynischen 90er Jahren noch funktioniert. Darüber hinaus bietet die Geschichte des Underdog-Boxers eine ganze Reihe von Parallelen zum Leben von Sylvester Stallone, einem unbekannten Schauspieler, der mit diesem Film Star-Status errang.

Rocky II knüpft direkt an das Ende des ersten Teils an. Zwar hat Rocky seinen Kampf um den Weltmeistertitel verloren, für den alten und neuen Weltmeister Apollo Creed (Carl Weathers) aber zählt der Sieg wenig, denn das Publikum liebt ihn nicht mehr. Um dem Publikum zu zeigen, dass sein Kampf gegen Rocky, der ihn mehr als einmal an den Rand einer Niederlage boxte, nur ein Ausrutscher gewesen ist, fordert er ihn ein zweites Mal heraus. Doch Rocky steigt nicht in den Ring, da seine Frau (Talia Shire) schwanger ist -- und sich die Schwangerschaft als lebensbedrohend herausstellt.

Der Film stellt eine Art Übergang zu Rocky III dar, in dem sich der Italienische Hengst (so sein Spitzname) gegen den großen, bösen Clubber Lang (Mr. T) behaupten muss. Rocky III hätte einen akzeptablen Abschluss der Serie dargestellt, doch es gibt ja auch noch Rocky IV, in dem Stallone in vielerlei Hinsicht zu einer Parodie seiner in langen Jahren kreierten Figur wird: In einem Kalter-Krieg-Szenario darf er nicht nur die amerikanische Flagge schwingen. Er darf es auch noch mit einem gigantischen blonden russischen Boxer (Dolph Lundgren) aufnehmen. Barmherzigerweise ließ Stallone die Serie schließlich 1990 mit Rocky V auslaufen.

Die ersten drei Teile sind nach wie vor emotional zutiefst packende Filme über den gesellschaftlichen Aufstieg eines einfachen Mannes, die einen auch nach dem x-ten Anschauen einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Und die letzten beiden Teile? Das Urteil sei Ihnen selbst überlassen. --Jerry Renshaw

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 21. Februar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Er ist zweifelslos die „Mutter“ aller Boxerfilme: Die Rede ist von „Rocky“ aus dem Jahr 1976, das nach einem Drehbuch von Sylvester Stallone selbst entstand. Dabei entsteht oft bei Personen, die den Film bislang noch nie gesehen haben, der Irrtum, dass es sich hierbei um einen reinen Actionfilm handeln würde. Doch weit gefehlt, denn wie Fans dieses Klassikers wissen ist es vielmehr ein Drama, da die emotionale Seite deutlich mehr hervorgehoben wird. Kein Wunder also, dass der Film damals bei 10 Nominierungen insgesamt 3 Oscars gewann (einmal Bester Film, Beste Regie und Bester Schnitt).
Viele Erinnerungen wie auch viele legendäre Szenen kommen beim Gedanken an den Film hoch. Sei es die herausragende Bill Conti Hymne „Gonna Fly Now (Theme from Rocky)", die wohl jeder Anhänger dieses klassikers sofort im Kopf hat, Rockys Ausruf nach “Adrian” nach dem Boxkampf, den Sprint hinauf den Stufen des Philadelphia Museum of Art von Rocky (übrigens befindet sich seit geraumer Zeit eine speziell angefertigte Bronzestatue von Rocky vor dem Museum auf einem Parkweg) oder sein Training mit Mickey mit den Rinderhälften.
Unter der Regie von John G. Avildsen („Karate Kid“) entstand dieses Underdog Drama mit bescheidenen Mitteln (Budget etwas mehr als 1 Million US-Dollar). Das bedeutet aber auch eins: Der Film ist authentisch, denn letztendlich stehen dafür umso mehr die Schauspieler im Mittelpunkt, die ihre Rollen allesamt glaubhaft verkörpern. Und ja: Auch Sylvester Stallone in der titelgebenden Rolle des jungen Boxers Robert „Rocky“ Balboa, die ihm den weltweiten Durchbruch bescherte, gibt sein Bestes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray
Mein absoluter Lieblingsfilm

Eine der schönsten Liebesgeschichten...

Es gab einen Stern-Abzug, wegen der nicht konstanten Bildqualität.

Aber vorweg zum Film und seiner Entstehungsgeschichte - und dann zur Blu-ray-Bewertung

Dieser Film handelt vom amerikanischen Traum! Die Geschichte des ehrlichen und einfachen Boxers mit einem verdammt guten Herzen, aus den Slums, der seine einzige Chance wahrnimmt und sich nicht nur an die Spitze boxt, sondern auch durchweg in die Herzen von Millionen von Zuschauern, ist eine tragische und schöne Geschichte, die sehr einfühlsam und ehrlich erzählt wird und die zurecht 10 Oscar-Nominerungen bekam, von denen es am Ende leider nur 3 Stück gab (inklusive den für den Besten Film!)

Diese Blu-ray erzählt gleichzeitig die Geschichte zweier Männer, die buchstäblich aus dem Nichts zu den größten und beliebtesten Figuren aufstiegen. Niemals wieder und auch nie zuvor, war eine Filmcharaktere so dicht mit dem Hauptdarsteller und seinem Leben verbunden, wie in diesem Fall.
Die DVD bietet hierzu ein sehr interessanten Video-Kommentar von Sly Stallone und ein 'Hinter den Kulissen'-Feature, der sehr sehenswert ist und nicht nur für Fans unbedingt zu empfehlen ist!

Doch im MITTELPUNKT steht die Liebe zweier Menschen, die sich sehr ähnlich sind. Zu sehen, wie Rocky sich an Adrian annähert und immer mehr, wenn auch sehr langsam, ihr Vertrauen gewinnt, ist wirklich schön und niemandem wünscht man es mehr, als den beiden, dass sie einander bekommen... Es ist eine wahre Freude, den beiden dabei zuzusehen, wie sie einander finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Mein absoluter Lieblingsfilm

Dieser Film handelt quasi vom amerikanischen Traum! Die Geschichte des ehrlichen und einfachen Boxers aus den Slums, der seine einzige Chance wahrnimmt und sich nicht nur an die Spitze boxt, sondern auch durchweg in die Herzen von Millionen von Zuschauern, ist eine tragische und schöne Geschichte, die sehr einfühlsam und ehrlich erzählt wird und die zurecht 10 Oscar-Nominerungen bekam, von denen es am Ende leider nur 3 Stück gab.

Diese DVD erzählt gleichzeitig die Geschichte zweier Männer, die buchstäblich aus dem Nichts zu den größten und beliebtesten Figuren aufstiegen. Niemals wieder und auch nie zuvor, war eine Filmcharaktere so dicht mit dem Hauptdarsteller und seinem Leben verbunden, wie in diesem Fall.
Die DVD bietet hierzu ein sehr interessanten Video-Kommentar von Sly Stallone und ein 'Hinter den Kulissen'-Feature, das sehr sehenswert ist.

Doch im Mittelpunkt steht die Liebe zweier Menschen, die sich sehr ähnlich sind. Zu sehen, wie Rocky sich an Adrian annäherte und immer mehr, wenn auch sehr langsam, ihr Vertrauen gewinnt, ist wirklich schön und niemandem wünscht man es mehr, als den beiden, dass sie einander bekommen... Es ist eine wahre Freude, den beiden dabei zuzusehen, wie sie einander finden. Rocky und Adrian dürfen sich ohne dabei schämen zu müssen zu den großen Liebespaaren der Filmgeschichte dazuzählen. Das mag zum großen Teil daran liegen, dass alle Sentimentalitäten einfach weggelassen wurden und die Geschichte der beiden so realistisch wie möglich erzählt wurde.

In der Szene, kurz bevor Rocky Adrian zum ersten Mal küsst...da liegen soviele Gefühle drin...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Verpackung 3 11.09.2007
Alle Teile 0 02.09.2007
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen