Rocktile Pro L-200OHB E-G... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 149,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Musikhaus Kirstein GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rocktile Pro L-200OHB E-Gitarre
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rocktile Pro L-200OHB E-Gitarre

von Rocktile

Preis: EUR 153,54 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 149,00
  • Modell: L-200HB
  • 2 Humbucker
  • 22 Bünde
Weitere Produktdetails
Kundenservice von Musikhaus Kirstein: Wollen Sie mehr zu dem hier angezeigten Produkt erfahren oder haben Sie Fragen zu dem bereits gekauften Artikel? Dann können Sie sich unter der kostenlosen Rufnummer 0800 11 61 171 (Mo-Fr 9.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr, Sa 9.30 - 13.30 Uhr) oder über amazon@kirstein.de auch direkt an den Hersteller wenden. Bei Fragen zu Retouren und Gewährleistung wenden Sie sich bitte direkt an den Kundenservice von Amazon.de.

Wird oft zusammen gekauft

Rocktile Pro L-200OHB E-Gitarre + 12 x Plektrum Plektron Picks 3 verschiedene Stärken
Preis für beide: EUR 157,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht4,7 Kg
Produktabmessungen105,8 x 41,5 x 10 cm
ModellnummerL-200UHB
Material RückseiteMahagoni
Material GriffbrettRosenholz
Tonabnehmersystemhumbucker
Mensur65.0
SaitenstärkeLight
SaitenmaterialNickel
Anzahl Saiten6
Stegtune-o-matic
Tonabnehmersystemhumbucker
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002TMNQXU
Amazon Bestseller-Rang Nr. 11.433 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung5 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit20. Oktober 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Rocktile Pro L-200OHB E-Gitarre Orange Honey Burst

Erstklassiger Sound
Hochwertige Verarbeitung
Rocktile Pro LP-200OHB
Wunderschöne Optik und hochwertige Verarbeitung!

Die neuen Rocktile E-Gitarren aus der Pro-Serie bestechen allesamt durch Ihre wunderschöne Optik und hervorragende Verarbeitung. Dabei ähneln Sie nicht nur von der Form her ihren großen Vorbildern der Rockgeschichte, sondern können erst recht durch Technik vom Feinsten überzeugen.

Professionelle Hardware

Die edlen und akustisch hochwertigen Instrumente sind aus ausgesuchten Hölzern gefertigt und mit professioneller Hardware versehen, so dass sie selbst hohen Ansprüchen gerecht werden.

Erstklassiger Sound

Die ausgesuchte Hardware garantiert erstklassigen Sound, der bei Gitarren dieser Preisklasse seines gleichen sucht.

Attraktives Design

Die L-200OHB überzeugt durch den Mahagoni-Korpus in Orange Honey Burst-Lackierung mit goldfarbiger Hardware aber auch optisch. Hier finden Sie ein absolut edles Instrument das in Sachen Sound aber auch nichts anbrennen lässt.

Farbe: Orange Honey Burst
Korpus: Mahagoni
Ideal für Anfänger und Profis



Hardware: Gold
Professionelle Hardware

Sogar Profis sind von den Qualitäten der Rocktile Deluxe Gitarren begeistert - für Anfänger ist gerade die leichte Bespielbarkeit der Instrumente sehr hilfreich, da sie schnelle Lernerfolge garantiert. Der Kenner weiß dies ohnehin zu schätzen!

 
 
 

 

Features

  • Modell: L-200OHB
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Ahorn verleimt
  • 2 Humbucker Tonabnehmer
  • 22 Jumbo Bünde
  • Palisander Griffbrett
  • Inlays: Block
  • 2 Volume- und 2 Tone-Poti
  • PickUp-Wahlschalter
  • Mechniken: Die-cast
  • Tune-O-matic Bridge, Stop Bar Tailpiece
  • Hardware: Gold
  • Saiten: 009-042 Nickel Wound
  • Pickguard: Black
  • Farbe: Orange Honey Burst
  • Finish: High Gloss
  • inklusive Gitarrenkabel und Inbusschlüssel

 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald2011 am 30. Juni 2011
Vorweg: Die Gitarre ist für den Preis absolut ok und ich möchte da auch wirklich nichts schlecht machen!

Ich möchte einfach nur "mein Erlebnis" mit diesem Instrument mit euch teilen, so wie ich es subjektiv empfunden habe.

Wir reden hier über einen Les Paul Nachbau der Firma Rocktile für rund 180 € den man über den Versand nach Hause geliefert bekommt. Will man eine perfekte Gitarre, dann legt man mindestens das Vierfache an und kauft sich diese im Fachgeschäft und kann hier sofort überprüfen, ob alles in Ordnung ist und gegebenenfalls den Fachhändler mit Verbesserungen beauftragen.

Ich war mir dessen bewusst und wollte als Wiedereinsteiger zunächst ein sehr preisgünstiges Modell einkaufen und werde mir später eventuell etwas hochwertigeres zulegen, falls ich "am Ball" bleiben sollte.

Als ich das Paket in Empfang nahm und auspackte, hatte ich auf den ersten Blick eine schöne und recht solide verarbeitete Gitarre in der Hand. Da ich aber als Wiedereinsteiger noch einiges an Erfahrung habe, fielen mir bei einer gründlichen Inspektion doch einige Kleinigkeiten auf, die verbesserungswürdig waren.

Zum Einen sind die werkseitig aufgezogenen Saiten nichts (zumindest für meinen Geschmack) - aber das hatte ich auch nicht anders erwartet, denn das ist in der Preislage immer der Fall. Deshalb hatte ich auch direkt einen besseren Satz zur Hand (ich verwende gerne Ernie Ball 10/46), den ich dann aufgezogen habe. Danach kam noch einiges an Arbeit auf mich zu, was bei jeder anderen Gitarre höchstwahrscheinlich auch der Fall gewesen wäre, wenn man anders starke Saiten verwendet.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von peter am 3. April 2013
Verifizierter Kauf
Also erstmal, ich habe Anfang der 70er in einer Schülerband gespielt. Das heißt: blutiger Amateur und kaum Ahnung. Aber eine Les Paul war damals der Traum und bei dem Preis ein Muß.
Sie kam schnell an. Schnell ausgepackt>=== optisch gut ==== schönes Teil. Erstmal gestimmt, und dann losgespielt.
Klingt ganz gut, aber die Saitenlage ist irgendwie komisch. Dank Internet "Gitarre einstellen" schlau gemacht. Sattel runter gefeilt, Hals und Oktavreinheit eingestellt === alles schon viel besser. Aber doch zu starkes Brummen, also hinten aufgeschraubt. ===Lautstärke-Potis "falsch" verdrahtet (siehe "Schaltung les Paul" im Internet). Verdrahtung umgelötet und innen komplett mit ALU-Folie ausgekleidet und geerdet === geschirmtes Kabel zum Schalter verlegt. Die hohe E-Saite ist ohne mein Zutun gerissen. also neuen Satz gekauft und aufgezogen, und siehe (höre) da, nun sieht die Paula nicht nur gut aus, sie klingt auch respektabel.
Ein Profi würde mich bestimmt belächeln, aber ich, als Amateur und bei dem Preis bin jetzt zufrieden.
Wer also Spaß am Basteln hat, gern ein wenig musiziert und eine Paula sein Eigen nennen mag, macht hier nichts verkehrt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hombre am 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Ich hab die Gitarre gebraucht bestellt, kam knapp 120 Euronen. Da hat man natürlich etwas Magengrummeln. Als sie schon an nächst möglichen Tag bei mir ankam und ich sie auspackte, stellte ich sofort fest, dass die Gitarre noch nie gespielt worden ist und keinerlei Gebrauchsspuren aufwies. Also neu das Teil.

Erst mal die Verarbeitung gecheckt. Und siehe da, es gab bis auf ein paar winzige Kleinigkeiten, die nur beim näheren Hinsehen auffallen nichts zu mäkeln. Das Teil sieht echt toll aus, auch wenn die schöne Maserung natürlich nicht echt ist, spielt aber keine Rolle. Die Hardware ist vergoldet, sieht auch alles gut aus, zeigen muss sich, ob die Schönheit auch von Dauer ist, kann ich natürlich noch nicht sagen. Die Mechaniken sind ordentlich, natürlich gekapselt, chic chic.

Die Werks-Saiten sind nicht zu gebrauchen, also runter damit und ordentliche drauf gezogen (GHS-Boomers, 10-46). Und umgehängt und spielen. Als erstes fällt auf, dass man sich beim kopieren wirklich mühe gegeben hat. Alles ist fast identisch wie bei einer "echten" Paula, nur das die Rocktile viel leichter ist. Man hat das Klangholz nirgens verraten, wird irgendein leichtes Holz sein. Auf jeden Fall kein Mahagoni, das ist für mich auch gut so, denn die echte Paula habe ich gehasst, wenn man sie mehr als eine Stunde um den Hals hatte. Auch der Hals weist identische Maße auf, wie man sie von der Gibson kennt. Sie spielt sich fast genauso. Achso, trotz neuer Saiten war die Gitarre richtig eingestellt, keine schnarren oder klappern, nichts, das hab ich bei Rocktile schon anders erlebt.

Der letzte Panikpunkt war natürlich der Sound. Aber auch da gibt es eigentlich nichts zu meckern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernadett222 am 19. September 2011
Die Gitarre ist angekommen mit weghängenden Seiten 2 Stege zu hoch mussten abgefeilt werden ansonsten ist sie eine wunderschöne LP und klinkt auch nach etwas Arbeit astrein ich würde sie da ich sie auch etwas billiger bekommen habe wieder kaufen. Das Musikhaus hat mit seinem Service nicht überzeugt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen