EUR 39,99 + EUR 4,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von LTLE
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Grand Theft Auto IV
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Grand Theft Auto IV

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
266 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch LTLE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Xbox 360
Standard
  • X360, Action, USK 18
3 neu ab EUR 29,00 74 gebraucht ab EUR 4,19 2 Sammlerstück(e) ab EUR 30,00

Wird oft zusammen gekauft

Grand Theft Auto IV + Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony"
Preis für beide: EUR 57,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B000FII8CE
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 29. April 2008
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (266 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.253 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Willkommen in Liberty City! Willkommen zu Grand Theft Auto IV...

Was bedeutet der amerikanische Traum heutzutage? Für Niko Bellic, gerade mit dem Schiff aus Europa angekommen, ist er die Hoffnung, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Für seinen Cousin Roman der Glaube, mit Nikos Hilfe in Liberty City, dem Tor zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten, das große Glück zu finden. Von Schulden und dem Umgang mit Dieben, Ganoven und Soziopathen in das kriminelle Milieu gedrängt, wird ihnen jedoch schnell klar, dass das wahre Leben in einer Stadt, in der nur Geld und Status zählen, meilenweit entfernt von ihrem Traum ist: Es ist das Paradies für die Reichen und Berühmten. Für den Rest ein einziger Alptraum.

Spielsprache in Englisch, Bildschirmtext und Handbuch in Deutsch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Strikeforce TOP 50 REZENSENT am 9. Juli 2014
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Habe GTA4 erst jetzt gespielt. Verstehe die Topbewertungen nicht. Sankt Andreas war um Längen besser. Zählt nur die Grafik (die verschwommen ist). Die Autos sind fast unfahrbar, Nico nicht nach den persönlichen Vorlieben anpassbar und von seiner Persönlichkeit sehr blass.

Nebenmissionen und die Möglichkeit sich durch verschiedene Nebenspiele die Zeit zu verkürzen, haben in diesem Game leider nur sehr begrenzt Einlass gefunden. Leider wurden hier viele Möglichkeiten verschenkt die Teile wie Sankt Andreas und Vice City noch ausgezeichnet haben. Auch die Story vom osteuropäischem Einwanderer, der in Amerika versucht sein Glück zu finden, überzeugte mich nicht. Was allerdings am schwersten wog, war wie schon beschrieben, die unmögliche Fahrphysik der Autos. Sie mag zwar realistischer sein, aber ein Game solcher Güte sollte den Spagat zwischen Realismus und Spaß am Spiel vereinen können. Autos, die sich zum Teil wie Panzer fahren lassen, vermiesen jeden Fahrspaß, und da das Spiel GTA (Grand Theft Auto) heißt, sollte hier auch der Schwerpunkt im Spaß am fahren im Vordergrund stehen.

Wenn man überlegt, das Metascore/Metacritic (Zusammenfassung der Testbewertungen aller Spielezeitschriften), daß Spiel auf Platz 1 der All-Time Highscores der XBOX360 mit 98% stehen hat, die Userwertung allerdings bei 78% liegt, darf man schon einmal fragen, wie frei die Spielezeitschriften in den Bewertungen Ihrer Spiele sind?

Selbst das Underground-Openworldspiel "Saboteur", bietet mehr Abwechslung, Nebenmissionen und bessere Grafik. Ganz zu schweigen vom Fahrgefühl der Autos, die in Teil 4 mehr als nur schwammig ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten TOP 1000 REZENSENT am 30. April 2008
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
GTA - 3 Buchstaben, die die Herzen vieler Videospiel-Fans höher schlagen lassen. Grand Theft Auto - 3 Worte, die für die erfolgreichste und weltweit meistverkaufte Videospiel-Reihe stehen. 8 GTA Titel sind bislang für PSOne, PS2, Xbox und PC erschienen und nun rotiert das lang erwartete GTA IV in vielen PS3 und Xbox 360 - Konsolen. Ursprünglich sollte GTA IV im Oktober 2007 erscheinen, dann im Januar 2008. Seit dem 28.04.2008 ist es endlich erhältlich. Ich möchte Euch gerne die ersten Eindrücke aus dem neusten Blockbuster, der Spieleschmiede Rockstar Games, schildern:

Ihr spielt Niko Belic. Einen Serben, der dem Ruf seines Cousins Roman folgt. Die Aussicht auf ein Luxusleben, mit Geld, Villen, Autos und Frauen bewegten Niko dazu, seine Zelte in seiner Heimat Serbien, abzubrechen und nach Liberty City, zu seinem Cousin, zu reisen. In Liberty City angekommen findet Niko recht schnell heraus, dass Roman ihn angeschwindelt hat. Statt in einer Luxusvilla wohnt dieser nur in einem schäbigen Apartment, besitzt ein kleines Taxiunternehmen und hat Schulden bei zwielichtigen Kredithaien. Nun ist es an Niko, seinem Cousin aus der Patsche zu helfen und derer beider Leben wieder in den Griff zu kriegen.

Willkommen in Liberty City!

Anfangs erledigt Ihr für Cousin Roman kleinere Aufträge, wie z.B. Kurierfahrten. Dadurch lernt Ihr auch Nikos erste Freundin, Michelle, kennen. Im weiteren Verlauf wird auch der Kleinganove Vlad, dem Roman Geld schuldet, auf Niko aufmerksam. Für ihn erledigt Ihr erstmal Geldeintreibereien und schüchtert seine Schuldner ein. So setzt sich das Spielgeschehen immer weiter fort. Während des Spiels trefft Ihr auf immer zwielichtigere Gestalten, für die Ihr Aufträge erledigen sollt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilkar am 5. Mai 2008
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
GTA 4 ist da endlich da, und es bleibt meinerseits nach 30 Stunden Spielzeit die nüchterne Feststellung, dass GTA 4 zwar ein gutes Spiel geworden ist, meiner Meinung jedoch abseits der exzellent durchdesignten Spielwelt und der enormen Liebe zum Detail deutlich hinter der spielerischen Brillanz von "Vice City" und "San Andreas" zurückbleibt.

Da die Vorzüge des Spiel hier schon hinreichend diskutiert wurden, möchte ich an dieser Stelle stichpunktweise ein paar kritische Worte loswerden.

1. Meine Hauptkritik richtet sich gegen den allgemeinen Mangel an Innovation: Klar, Liberty City war nie schöner und größer, reicht das aber, um ein modernes, ideenreiches Produkt abzuliefern? Ich meine nein: Die Videospielindustrie stagniert dieser Jahre so sehr wie nie zuvor, mit "GTA 4" hatten Rockstar die Chance, komplett neue Sachen zu versuchen, revolutionäre Spielinhalte zu schaffen, die die Videospielwelt nachhaltig prägen. Mit "GTA 3" wurde damals ein solcher Effekt erzielt, ein neues Genre wurde geschaffen. Mit "GTA 4" hat man einzig und allein versucht, das ganze in die "Next Generation" zu verschiffen. Aus technischer Sicht muss dies als Erfolg betrachtet werden, in Sachen Gameplay hat sich bis auf marginale, aber spielerisch ebenso sinnfreie Neuerungen wie dem Fake-Internet fast gar nichts getan und das finde ich persönlich schade. Rockstar haben mit ihren Möglichenkeiten die Macht, etwas vollkommen neues zu schaffen, was trotzdem den Namen "GTA 4" hätte tragen können. So ist "GTA 4" "nur" mehr des bereits bekannten Gameplaymix.

2.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard