EUR 13,90 + EUR 2,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von gameland-alzey

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Cheapgames
In den Einkaufswagen
EUR 22,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: marion10020
In den Einkaufswagen
EUR 29,75
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: VIDEOSPIELE Loreth
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Canis Canem Edit [Platinum]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Canis Canem Edit [Platinum]

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch gameland-alzey. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Platinum
  • PS 2, USK 16
6 neu ab EUR 13,90 9 gebraucht ab EUR 1,23 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,95

Wird oft zusammen gekauft

Canis Canem Edit [Platinum] + Playstation 2 Memory Card schwarz
Preis für beide: EUR 33,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Version: Platinum

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Platinum
  • ASIN: B000WL5W64
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,6 x 1,6 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 27. Oktober 2006
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.844 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Platinum

Canis Canem Edit bringt das für Rockstar typische innovativ-originelle Gameplay mit seinen stets humorvollen Geschichten voll augenzwinkernder Ironie vor eine vollkommen neue Kulisse: den Schulhof. Als problembeladener Schüler müssen Sie sich gegen gemeine Mitschüler zur Wehr setzen, sich Ungerechtigkeiten von Lehrern gefallen lassen, Streiche spielen und die Herzen Ihrer Mitschülerinnen erobern, um schließlich die Hürden des Schulalltags in der fiktiven Privatschule Bullworth Academy erfolgreich zu meistern. Machen Sie sich bereit für eine urkomische Reise zurück in die Schulzeit. Canis Canem Edit wagt einen überspritzten Blick auf das tägliche Leben auf dem Schulhof der fiktiven Bullworth Academy, einer korrumpierten und verdorbenen Privatschule, die ihr wahres Gesicht hinter einer elitären Fassade versteckt. Die Handlung dreht sich um Jimmy Hopkins, einen pubertierenden Rotzlöffel, der von jeder seiner bisherigen Schulen geflogen ist. Nachdem er von seiner Mutter in Bullworth abgesetzt wurde, ist er nun auf sich allein gestellt. Er bahnt sich seinen Weg durch ein ganzes Schuljahr und steigt langsam in der sozialen Hierarchie dieser abgedrehten Institution für "höhere Bildung" auf. Wird Jimmy es schaffen, das Schuljahr zu meistern und seine Rivalen auszustechen, um zu zeigen, wer der wahre König des Schulhofes ist?

FEATURES:
- Die Welt von Canis Canem Edit besticht durch wunderschön gestaltete Umgebungsgrafik, die in Videospielen ihresgleichen sucht.
- Das abwechslungsreiche und nicht-lineare Gameplay bietet der Hauptfigur Jimmy Hopkins die Möglichkeit, sich vollkommen frei durch die tückischen Irrungen und Wirrungen der verschiedenen Schulcliquen zu bewegen. So kann zu jedem Zeitpunkt eine der zahlreichen Missionen gestartet werden.
- Das Spiel überzeugt durch seine kinoreife Umsetzung mit für Rockstar typischem, riesigen Umfang und inhaltlicher Spieltiefe.
Handgreifliche Auseinandersetzungen auf dem Schulhof kommen in Bullworth schon mal vor. Deshalb stehen Jimmy verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung, sich zur Wehr zu setzen.
- Die riesige Anzahl an Schulstreichen, die Sie Ihren Lehrern und Mitschülern spielen können, garantieren jede Menge Spaß. Ihnen steht ein umfangreiches Arsenal an Utensilien zur Verfügung, das unter anderem Schleudern, Kracher, Stinkbomben und viele andere Dinge enthält, die Ihnen im Verlauf des Spiels helfen, sich im Kampf gegen Widersacher durchzusetzen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von metallbirne am 12. März 2008
Edition: Platinum
Nach dem Lesen einiger Previews und Reviews, habe ich dieses Spiel gekauft, ohne irgendwelche Erwartungen zu stellen. Was ich aus den Kritiken erfuhr war vielversprechend, aber irgendwelche Erwartungen hatte ich trotzdem nicht. Gekauft habe ich es jedoch und bin sehr begeistert...

Der pupertierende Junge Jimmy Hopkins wird für ein Jahr auf die 'Bullworth Academy', ein Internat, geschickt, nachdem er von sieben anderen Schulen geflogen ist. Dass Jimmy kein Junge ist, der sich an irgendwelche Regeln hält, dürfte spätestens jetzt klar sein. Doch auch wenn man das Spiel so spielen wöllte, dass Jimmy keine Dummheiten anstellt, so wäre es wohl aufgrund der vielen Aufgaben und Herausforderungen so wie so nicht möglich. In erster Linie sollte man natürlich Unterrichtsstunden besuchen. Das sind je 5 Prüfungen in 6 Fächern. In 'Englisch' (bzw. 'Deutsch') muss man aus einem Buchstabensalat so viel wie möglich deutsche Wörter bilden. In 'Chemie' muss man im richtigen Moment die richtigen Knöpfe drücken (erinnert an so ein Tanzspiel oder so etwas), damit Jimmy die richtigen Substanzen zusammen mischt. In 'Kunst' muss man mit einem Pinsel über eine Fläche gehen und mit eingeschlossenen Vielecken Teile des Bildes freimachen. Dabei darf man sich von diversen 'Feinden' nicht stören lassen. In 'Sport' wird entwerde geboxt oder Völkerball gespielt. In 'Fotographie' muss man auf dem Schulgelände oder in der Stadt verschiedene Photos schießen und in 'Arbeitslehre' bastelt man an einem Fahrrad herum, wobei man die aufgeführten Tastenbefehle mit dem Controller ausführen muss. All die Stunden sind natürlich nicht umsonst. 'Englisch' steigert verbale Fähigkeiten, 'Sport' die körperlichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Charlotte Schneege am 3. Juni 2009
Edition: Platinum
Ich kann Canis Canem Edit jedem empfehlen.Alle die, die GTA schon toll fanden, werden dieses Spiel lieben.
Die Missionen sind zum Teil sehr einfach, jedoch wird hier und da schonmal Köpfchen gefragt.Auch die vielen kleinen Nebenmissionen (die man schon bei GTA kennt) machen Spaß und sind ein kleiner Zeitvertreib.
Die Story ist gut gemacht und die Grafik ist auch sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Logge am 27. Juli 2008
Edition: Platinum
Ich habe das Spiel jetzt ca.14 Tage und bin sehr begeistert.Man kann so viel mit Jimmy anstellen.Wenn ein Tag beginnt,kann man Vormittags zum Unterricht gehen ( Anfang 8 Uhr) oder schwänzen. Die erste Stunde endet um 11.30 Uhr.Dann hat man 1.30 min Pause bis 1 uhr.Dann fängt die zweite Stunde an, bis 15.30 Uhr.Ab 15.30 Uhr hat man dann frei.Den restlichen Tag kann man sich dann die Zeit mit Nebenjobs vertreiben(z.b Zeitungen ausfahren,Rasenmähen,Rennen fahren.)Die andere Sorte ist, man prügelt sich.Aber Vorsicht!!! Aus einem Gegner können dann auch schon mal 5 Gegner werden.Aber wenn man es gut kann , wird Jimmy schnell mit ihnen fertig.Prügelt man sich in der Stadt und die Polizei erwischt einen, landet man auf der Wache.Prügelt man sich auf dem Schulhof und man wird erwischt ,landet man beim Rektor und man bekommt eine Strafe.Statt die Fäuste einzusetzen, kann man auch Steinschleudern,Feuerwerkskörper usw. einsetzen.Ich finde das Spiel toll und würde es jedem empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von foxlexx am 18. März 2009
Edition: Platinum
Nachdem ich einige Stunden gespielt habe, kann ich nun auch ein Fazit ziehen. Das Spiel ist im grossen und ganzen sehr empfehlenswert für Rockstars-Fans, aber zu diesem Preis auch für welche die es vielleicht noch werden wollen.
Dennoch habe ich auch ein, zwei Kleinigkeiten zu meckern. Als da wären:
- der Unterricht kann sehr nerven, da sehr wenig Zeit für andere Dinge bleibt, sprich die Zeit rennt vorbei.
- das man Prügeleien nicht wirklich aus dem Weg gehen kann, das versaut einem so manches Vorhaben. sei es zeitlich oder das das Ziel sich entfernt hat oder ähnliches.
das sollte einen aber nicht davon abhalten, das Spiel zu spielen, denn der Spass hat überhand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas M. VINE-PRODUKTTESTER am 12. Februar 2012
Edition: Platinum
Wer kennt es nicht - das Schulleben!
Man lernt, trifft sich mit Freunden, verbringt seine Zeit mit sonstigen Aktivitäten - und schwänzt gelegentlich den Unterricht. Und dann gibt es natürlich noch unsere Lieblingsmitschüler: Die Bullies. Und hier liegt genau der Spielinhalt. Man kommt als Neuling in eine neue Schule, die nicht gerade von einer super Atmosphäre glänzt. Und prompt ist man im Fadenkreuz der Bullies.
Das gemischt mit der typischen Rockstar-Atmosphäre Richtung GTA macht das Spiel zu einem unglaublichen Spaß. Mit den verschiedenen Missionen erarbeitet man sich Respekt oder Disrespekt, terrorisiert selber, wird zum Frauenschwarm, verdient sich mit Nebenjobs etwas Taschengeld etc.
Das Spiel vermengt alle Komponenten von Schulleben und der GTY-Reihe, was am Anfang zwar etwas ungewöhnlich klingen mag, je mehr man sich aber in das Spiel einarbeitet, desto mehr Spaß und Sinn kommt einem dann jedoch hinein. Und vermischt mit dieser skurrilen, gleichzeitig aber doch witzigen Story macht das Game definitiv Laune und wird den typischen GTA-Gamer nicht so schnell verschrecken.

Doch während die Story an sich recht super gemacht wurde, hat das Spiel leider auch kleine Schnitzer, die den Spielspaß etwas trüben. Die Grafik ist zwar nett anzusehen, jedoch lassen sich hier doch einige Fehler aufzeigen, was besonders deutlich wird, wenn man sich in die Wildnis über Feldwege oder Gleise macht, welche teilweise sogar ins Leere laufen. Dann ist auch die KI der Computergesteuerten Personen/Fahrzeuge etwas fragwürdig, denn so rennen sich die Personen gerne gegenseitig um oder die Polizei fährt einfach mal Leute oder Radfahrer gnadenlos nieder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen