Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rock 'n' Roll [Content/Copy-Protected CD, Original Recording Remastered]

John Lennon Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,48 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

John Lennon-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von John Lennon

Fotos

Abbildung von John Lennon

Biografie

2010 – Das John Lennon Jahr.

Es gibt nämlich zwei wichtige Termine rund um diesen legendären Musiker: am 9. Oktober wäre sein 70. Geburtstag gewesen und am 8. Dezember sind es bereits 30 Jahre seit seiner dramatischen Ermordung in New York.

Aus diesem Anlass wird am 1. Oktober die größte JOHN LENNON Re-Issue Initiative der letzten 30 Jahre unter dem ... Lesen Sie mehr im John Lennon-Shop

Besuchen Sie den John Lennon-Shop bei Amazon.de
mit 98 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Rock 'n' Roll + Walls and Bridges + Mind Games
Preis für alle drei: EUR 49,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Walls and Bridges EUR 19,99
  • Mind Games EUR 12,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. September 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Content/Copy-Protected CD, Original Recording Remastered
  • Label: EMI (EMI)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0002X7BPW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.990 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Be-bop-a-lula
2. Stand by me
3. Ready Teddy
4. You can't catch me
5. Ain't that a shame
6. Do you wanna dance
7. Sweet little sixteen
8. Slippin' up and slidin'
9. Peggy Sue
10. Send me some lovin'
11. Bony moronie
12. Ya ya
13. Just because
14. Angel baby
15. To know her is to love her
16. Since my baby left me
17. Just because (Reprise)
18. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"""Rock 'N' Roll"" es el cuarto álbum de John Lennon en solitario. El álbum, publicado originariamente en 1975, se edita con sonido remasterizado e incluye 4 bonus tracks (dos de ellos totalmente inéditos) y un nuevo libreto con un montón de fotos en blanco y negro de John Lennon nunca vistas hasta ahora. Los bonus tracks son: To Know Her Is To Love Her and Angel Baby, Since My Baby Left Me, versión diferente a la incluída en el disco ""Menlove Avenue"" y un reprise de Just Because, con un final alternativo y una felicitación muy especial de Navidad a Paul, George, Ringo, Yoko y la gente de Inglaterra."

kulturnews.de

Die kreative Dürre Mitte der 70er versuchte Lennon mit einem Cover-Album zu überbrücken. Spezi Phil Spector füllte die Rock'n'Roll-Klassiker (natürlich) bis zur Halskrause ab; vor allem das saftige Fats-Domino-Gedächtnis-Saxofon blieb unvergesslich, und mit dem wunderbaren "Stand by me" warf das Lückenfüller-Album auch noch einen Hit ab. Die remasterte Neuauflage klingt klasse und wartet immerhin mit dreieinhalb Bonustracks auf. Darunter wirkt das schwüle "Since my Baby left me" mit seinen mal schludrigen, mal hysterischen Background-Damen wie eine mäßige Elvis-Parodie. Der gerade mal einminütige Schnipsel "Just because (Reprise)" rührt immerhin damit, dass Lennon seine alten Beatles-Kumpels grüßt. Voll ausproduziert dagegen das üppige "Angel Baby", und übers träg schwappende "To know her is to love her" hat sich Spector sicher besonders gefreut - er ist der Autor. Richtig ärmlich ist nur das Booklet: ein einmal gefaltetes Blättchen ohne jede Info zu den beteiligten Musikern. (mw)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Limited Edition Bonus DVD 12. Februar 2008
Von Patika
Format:Audio CD
Über das neue Lenny Kravitz Album kann man an anderer Stelle genug lesen. Ich denke wer die letzten paar Alben von ihm gemocht hat, der wird auch dieses hier mögen.
Ich wollte hier eher auf die beiliegende Bonus DVD eingehen und somit eine kleine Entscheidungshilfe geben für welche Edition man sich entscheiden sollte. Erst recht da amazon.de zu dieser Ausgabe leider keine wirklichen Informationen auf seiner Seite hat.
Erst einmal ist das Cover dieser Ausgabe in Farbe und nicht wie auf dem dargestelltem Bild in schwarz-weiß. Die CD und DVD befinden sich in einer Digipack-Verpackung (Pappschuber), die meiner Meinung nach etwas schwer zu handhaben ist, da man die Disks nicht so leicht aus der Verpackung nehmen kann. Das beiliegende Booklet ist prinzipiell das gleiche wie in der Standard Ausgabe, jedoch etwas größer.

Doch nun zur DVD: Diese enthält 8 Musikvideos zu Let Love Rule, Mr. Cab Driver, It Ain't Over 'Til It's Over, Are You Gonna Go My Way, Rock And Roll Is Dead, Fly Away, Lady und Where Are We Runnin'?.
Auf dem Aufkleber der CD steht 'DVD includes track by track discussion', was ich etwas übertrieben finde. Zwischen den Musikvideos sind meist etwa 30 Sekunden lange Interviewsequenzen, in denen Herr Kravitz relativ belanglose Kommentare zu seinen neuen Songs von sich gibt. Diese Interviews waren auch schon vor der Albumveröffentlichung im Internet zu sehen.

Fazit: Wer auf limitierte Ausgaben steht, sich von der etwas umständlichen Verpackung nicht stören lässt und gerne die 8 oben genannten Videos auf DVD hätte, kann getrost zugreifen. Wer einfach nur die neue Lenny Kravitz haben möchte, kann sich die 5 zusätzlichen Euro für die limitierte Ausgabe sparen und sich die Standard Version bestellen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lennon's Rückblick! 22. April 2002
Format:Audio CD
Jahrelang hatte Lennon, zuerst mit den Beatles und dann mit einigen seiner Solo-Produktionen, die Musikwelt in Atem gehalten und war immer wieder neue Wege für nachfolgende Bands geschaffen. Während nun andere die Führungsarbeit übernahmen, blickt er noch einmal zurück und besinnt sich seiner Wurzeln um danach für 5 Jahre dem Musikbusiness denn Rücken zu kehren. Und er schlägt dabei McCartney's Versuche (Run Devil Run oder Chobba B CCCP) um Längen. Stand By Me kennt jeder, aber auch Songs wie You Can't Catch me, Bring it on home to me, Just Because oder Ain't That A Shame sind Kennern vertraut und lassen erkennen, wieviel Freude John bei dieser Produktion hatte! Cover-Versionen aufnehmen ist auch eine Kunst - erst recht wenn es so formvollendet geschehen ist wie hier von einem großen Künstler unserer Zeit. Ein Muß für Fans von "Oldies" aber auch empfehlenswert für alle, die an Musik abseits von Techno, Rap und Hipp-Hopp Interesse haben. That's real Rock'n'Roll!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lennon cool cat 18. März 2010
Von Amberle
Format:Audio CD
Ich kann die negative Kritik an dieser Platte überhaupt nicht verstehen. Wer klassische Rock'n'Roll-Songs der 50er möchte, soll sich diese zulegen. Eine Neuinterpretation ist halt immer ein bisschen anders. Aber darum geht es hier nicht, denn Lennon macht sich diese Rock'n'Roll-Klassiker zu eigen, als seien es seine eigenen Lieder, sie sind ihm in Fleisch und Blut übergegangen, schließlich war Lennon immer ein Rocker, so gern er auch versucht hat sich den avantgardistischen Anstrich zu geben.
John Lennon kennt die Lieder seit seiner Kindheit in und auswendig, und er muss niemandem etwas beweisen, daher kommen die Stücke absolut cool rüber, er singt extrem lässig und mit viel Spaß, den er wohl lange hat vermissen müssen bei all dem Politik-Geschrei und Yokos Kunst-Quark. Lennon war immer ein Spaßmacher. Gleichzeitig war er hier endlich wieder ernsthaft an einem Projekt interessiert. Man soll sich nur mal die Imagine-DVD ansehen. Klar gab es wohl Zoff mit Spector, kann man die Produktion anzweifeln, mag es chaotisch zugegangen sein, wenn kümmert's? Die Platte ist klasse geworden. Die Bonus-Tracks allerdings sind doch eher etwas schäbig, da sie erstens schon auf der Menlove Ave-LP drauf waren und zweitens hätte es noch mehr Outtakes gegeben, siehe Lennon-Anthology.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geschmackssache 18. März 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Wer knallharte Rocksongs erwartet, wird enttäuscht. "Rock'n'Roll" ist eine Scheibe, die mehr oder weniger bekannte Klassiker im Stile der "Wall-of-Sound" Phil Spectors präsentiert, eine heute etwas eigentümlich klingende Mischung aus 50er und 70er Jahre-Sound, die sich z.B. auch auf "Walles And Bridges" oder George Harrisons "All Things Must Pass" finden lässt. Ausgefeilte bis protzige Bläserarrangements können für manchen Hörer die Songs verschwimmend und monoton erscheinen lassen. Andererseits zeigen sich bei genauerem Hinhören, nun verstärkt durch das Remastering, Detailreichtum und ein opulenter Sound, der durchaus Kultcharakter erringen könnte. Mein Favorit: "Stand By Me". Aber ein Geniestreich ist die Platte nicht, man merkt ihr irgendwie die Verlegenheitslösung an, die sie war.
"Rock'n'Roll" stand von Anfang an unter keinem guten Stern, obwohl John Lennons Wurzeln immer im Rock'n'Roll waren und er derjenige Beatle war, der diese am meisten pflegte. Nach dem Erscheinen der Beatles-LP "Abbey Road" 1969 bekam Lennon Ärger, weil sein Klassiker "Come Together" angeblich ein Plagiat von Chuck Berrys "You Can't Catch Me" gewesen sein soll. Um einen Rechtstreit zu vermeiden, verpflichtete sich Lennon, eine Anzahl Berry-Songs zu covern und zu veröffentlichen. 1973 nahm er dann zusammen mit Phil Spector einige Songs auf, doch dieser brannte mit den Bändern durch. Hastig stellte Lennon die übrigen Songs fertig, um seinen Vertrag zu erfüllen und Ausgaben mit den Spector-Bändern (Bootleg: "Roots") zuvorzukommen. Damals war Lennon damit nur mäßig erfolgreich.
50er und 70er und John Lennon - eine eigentümliche Mischung, die einfach Geschmackssache ist. Vor dem Kauf reinhören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Remastered mit Bonus Tracks
Ja, das Remaster klingt besser, als die doch seeeehr schlecht Produzierte Original LP. Die Umstände damals gaben wohl nicht mehr her, als Lennon und Spector, na sagen wir mal,... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von DickvanDyke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Für jeden Spice Girls Fan ist die Greatest Hits Box ein muss. Zudem sie hier für einen sehr guten Preis angeboten wird denn auf anderen Portalen wollen die Anbieter... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Vanessa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erinnerung
Hatten diese CD schon als LP. In der Zeit der CD Player ist es schön, die alten John Lennon Stücke noch einmal zu hören.
Vor 3 Monaten von Kunde 5 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Teils gut teils Müll
Muss jeder selber entscheiden. Für Fans ist es eben ein absolutes Muss, aber ich finde es zu gemischt in puncto Stil
Vor 5 Monaten von Ralf Hohagen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen California Dreamin total geil + neu gecovert!
Bobby Womacks Kultscheibe… allein schon weil der Soundtrack für den Film 'Fish Tank' und von Quentin Tarantino für den Film "Jacky Brown" diente!!
Vor 7 Monaten von Rene Brueckmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die CD verspricht was sie zu bieten hat.
Für Fans eine CD die man haben muss.Alle bekannten Lieder sind auch wirklich drauf.
Meine Frau hört Sie gerne an.
Vor 8 Monaten von Jens Suderow veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Dank Yoko Ono ist dieses Album eine Zumutung!!!
Was hätte dieses Album schön werden können. Da gibt es so tolle Songs wie "Watching The Wheels" "Woman" oder "I'm Losing You", aber da gibt es leider auch noch Yoko... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Bernd Floyd veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Prägender Pop aus den 90ern
Die "Greatest Hits" sind eine Ansammlung all ihrer tollen Singles plus 2 neue Songs. Großartiger Pop, der die 90er geprägt hat. Wie ich finde, auch zeitlos. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kaanberlin veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Lenny war mal besser
Ich habe Lenny Kravitz besser in Erinnerung, seine Schmuse Songs gehen mir sowas von auf die Nerven. Hoffen wir mal aufs nächste Album
Vor 12 Monaten von Joe Mama veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Preis-Leistungsverhältnis,
welches sich natürlich besonders anbietet, wenn man (kaum) komplette Alben von den Jungs zuhause hat. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von A.K. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar