Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 7,77
Dvd Overstocks UK In den Einkaufswagen
EUR 8,43
Meganet France In den Einkaufswagen
EUR 9,17
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rock Steady

No Doubt Audio CD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,05 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


No Doubt-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von No Doubt

Fotos

Abbildung von No Doubt

Videos

Artist Video

Biografie

Es steht außer Frage, dass No Doubt schon wahnsinnig viel erreicht haben: Ihre Alben – unter anderem das mit einem Diamond Award ausgezeichnete Tragic Kingdom (1995), Rock Steady von 2001 und die gefeierte Single-Collection von 2003 – wurden allesamt mit Platinauszeichnungen überhäuft; parallel dazu dominierten sie mit Hit-Singles wie „Just A Girl“, ... Lesen Sie mehr im No Doubt-Shop

Besuchen Sie den No Doubt-Shop bei Amazon.de
mit 90 Alben, 6 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Rock Steady + Tragic Kingdom + Return of Saturn
Preis für alle drei: EUR 20,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tragic Kingdom EUR 7,80
  • Return of Saturn EUR 5,06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Dezember 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B00005QDW1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro0:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Hella Good (Album Version) 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Hey Baby (Album Version) [feat. Bounty Killer] 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Making Out 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Underneath It All (Album Version) [feat. Lady Saw] 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Detective 2:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Don't Let Me Down 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Start The Fire 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Running (Album Version) 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. In My Head (Album Version) 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Platinum Blonde Life 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Waiting Room 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Rock Steady (Album Version) 5:22EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Trademarks von No Doubt waren ursprünglich ihre Verbindung von Rock, Ska und Punk mit radiotauglichen Hooklines. Mit Rock Steady haben sie sich davon verabschiedet. Die Produktion lässt vermuten, das Gwen Stefani und ihre Hintermänner in Richtung Dancehall-Sounds gehen, die klassische Trio-Besetzung von Drums, Bass und Gitarre dabei hinter sich lassen und statt dessen den elektrischen Sounds und Beats einen breiten Raum geben. Das kann spannend sein, wie etwa beim Opener "Hella Good", der mit den Neptunes produziert wurde. Das kann aber auch die Identität von No Doubt als Band in den Hintergrund drücken.

Trotzdem liest sich die Aufzählung der Ko-Produzenten und -Schreiber sehr beeindruckend, etwa Sly&Robbie, Prince oder Nellee Hooper. Wer den neuen Weg mitgehen will, wird mit partytauglichen Tracks belohnt, einige Roots-Reggea-Anklänge finden sich ebenfalls, etwa bei "Underneath It All", der zusammen mit Dave Stewart von den Eurythmics geschrieben wurde. Insgesamt präsentieren sich No Doubt als eine Band im Umbruch, werden aber hoffentlich nicht zu einer austauschbaren Pop-Combo mit blonder Frontfrau verkommen. --Wolfram Denzer

Produktbeschreibungen

NO DOUBT Rock Steady (2001 UK 13-track enhanced CD album including the singles Hey Baby Hella Good and Underneath It All plus CD-Rom Section with Hey Baby music video making of the album footage and screensaver picture sleeve)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gute-Laune-Album 29. April 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Als ich mir die CD gekauft habe, hatten No Doubt 4 Lieder veröffentlicht, die ich toll fand. Meistens ist ja dann auf einer CD der eine oder andere Song nicht so gelungen. Aber bei diesem Album muss ich sagen, dass mir wirklich alle Titel gefallen. Der Stil von No Doubt ist zwar nicht mehr der, den man von Tragic Kingdom kennt, aber mir gefällt er sogar noch viel, viel besser. Alle Lieder echte Ohrwürmer! Also volle 5 Punkte!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen No Doubt "Rocksteady" 27. September 2003
Format:Audio CD
"Rocksteady" ist definitiv ein klasse Album. Man kann alle Songs hören, es ist kein einziger Durchhänger dabei. Herausragend natürlich die mittlerweile vier Singles: "Hey Baby", "Hella Good", "Underneath it all" und "Running". Das beondere für mich persönlich ist, dass kein Lied dem anderen gleicht! Sehr abwechslungsreiche Mischung aus Pop, Rock, Reggae mit der wunderschönen Stime der Sängerin Gwen Stefani. Absolut zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4 Ohrwürmer als Kaufempfehlung genügen 27. Mai 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Eigentlich mochte ich bisher fast alles was von NO DOUBT herausgekommen ist. Von "Don't Speak" über "Just a Girl" vom 96er TRAGIC KINGDOM bis hin zu ihren letzten Singles. Allerdings konnte ich mich bisher nie dazu durchringen eins ihrer Alben zu kaufen. Doch als ich neulich die Zuckersüße Ballade "Running" im Radio hörte war es um mich geschehen. Auch die drei bisherigen Singles aus ROCKSTEADY - "Hey Baby", "Hella Good" sowie "Underneath it All" hatten mir gefallen, doch die neue Single übertrifft selbst diese Songs. Damit glaube zumindest ich jedem Skeptiker, dem die ersten Singles ebenfalls gefielen, das Album ans Herz legen zu können. Ich werde es mir nun auf jeden Fall hohlen. 4 Hitsingles mit hohem Suchtpotenzial müssten als Vorgeschmack auf den Rest der Platte eigentlich ausreichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders, aber super! 12. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich bin ein großer No Doubt-Fan und habe mit Spannung das neue Album "Rock Steady" erwartet. Ja, es ist anders: reifer, neuer Sound aber deshalb keineswegs schlechter als die vorigen Alben. No Doubt hat sich weiterentwickelt, mit ihnen auch die Musik. Es wurde experimentiert, wie man sieht haben auch namhafte Producer mitgemischt. Besonders gelungen sind die Songs "Hey Baby", "Underneath it all" und auch "Roack Steady". Das Album ist sehr abwechslungsreich, und wenn man genau hinhört, entdeckt man auch den typischen No Doubt Sound. Fazit: Eine super Platte, die man sich vielleicht mehr als einmal anhören muss, die einen dann aber völlig vom Hocker reißt. Nicht nur für ND-Fans spitze! Also, kaufen, kaufen, kaufen!!!!!!!!!!!!!!
Ein großer Fan
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse produzierter Rock-Pop 14. Dezember 2001
Format:Audio CD
Die neue Platte "Rock Steady" kommt sehr poppig daher, was eingefleischten Ska- und Punkliebhabern nicht schmecken wird. Aber das hätte man sich beinahe denken können, nachdem Frontfrau Gwen Stefani im Laufe des Jahres zusammen mit Eve und Dr.Dre erfolgreich auf Black-Music-Pfaden wandelte. Dennoch ist No Doubt hier ein hervorragendes Stück Popmusik gelungen, dem jeder etwas abgewinnen kann, sei es Reggae,Gitarrenrock oder auch mal eine schöne Ballade a la "Don't speak".
Was dieses Album von seinen Vorgängern und auch von anderen Bands unterscheidet, ist die Tatsache, dass No Doubt den Mut hatten andere Wege zu beschreiten, wohl in dem Wissen die eher hartgesottenen Fans zu vergraulen, vielleicht aber neue hinzuzugewinnen.
Auf "Return to Saturn" suchte man leider vergebens nach einem richtigen Hit. Auch darin unterscheidet sich "Rock steady". Es besticht durch eingängige Melodien, was in manchem Fall allerdings zu weit getrieben wird; denn bis auf vier "richtige Lieder" besteht das meiste Material aus simplen Themen und Refrains. Im Prinzip eine nette Idee, aber bei teilweise fünf Minuten pro Stück wirkt das etwas monoton und ermüdend.
Die Lieder "Hey Baby", "Hella Good", Underneath it all", Don't let me down" und "Running" haben Hitpotenzial! Alles in allem eine runde Sache, reinhören lohnt sich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr schönes und stimmiges Album 29. November 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Es mag sein, daß Rocksteady ein wenig elektronischer klingt als die Vorgänger - Alben von No Doubt, aber trotzdem sind auch noch Gitarren, Drums und ein sehr knackiger Bass zu hören. Insgesamt war ich von dem Album sehr begeistert, da der Sound frisch und individuell klingt und das Album mit guten Songs auffährt. Also: absolut 5 STERNE !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album...!!! 17. September 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich hatte das Album schon oft in der Hand, habe es aber damals nicht gekauft. Nun konnte ich doch nicht daran vorbei gehen. Schade, dass ich es erst jetzt gekauft habe! Es ist super klasse!! Fetzige Musik, " Hella good " ist ein Knaller. Kommt gut in einem Club, also richtig laut. Aber auch die Reaggaerichtung ist vertreten ( Rock Steady eben ).
Super klasse und abwechslungsreich! TOP!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreich 8. Juli 2003
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Wenn man den Titel genau nimmt, weiß man schon vieles über dieses Album. Denn Rock Steady ist der Ursprung des Ska bzw. Reggae und hat seinen Ursprung auf Jamaica. Eben dort war die Band, um vier Songs ihres Albums (u.a. "Underneath It All") aufzunehmen - unter der Mithilfe des seit Jahrzehnten besten Rhythmus-Gespanns Sly & Robbie. Doch sind diese nicht die einzigen bekannten Produzenten des Albums. Es wirken ebenfalls Nellee Hooper (Soul II Soul), Prince, den Neptunes oder William Orbit als Produzenten und/oder als Songschreiber mit. Wem diese Namen jetzt nur in Verbindung mit Dance-Sounds der verschiedensten Art in Verbindung etwas sagen, liegt richtig. "Rock Steady" ist ein schwungvolles und tanzbares Album zwischen Dancehall, Pop, Ska und HipHop geworden. Somit hat sich die Band weg von der klassischen Rock-Besetzung bewegt, was dem Sound aber hörbar gut tat. Und die Unverwechselbarkeit der Band ist damit aber nicht gefährdet, denn diese fußte schon immer auf der Stimme von Frontfrau Gwen Stefani, die mit ihrer erfolgreichen Kollaboration mit der Rapperin Eve und deren Song "Let Me Blow Ya Mind" offensichtlich gefallen an neuem Sound gefunden hat.
Die Songs sind insgesamt sehr abwechslungsreich und ein richtig schlechter Titel ist nicht dabei. Als Anspieltipps eignen sich die Single "Hey Baby" (nein, nicht DJ Oetzi), "Platinum Blonde Life" und der Titeltrack "Rock Steady".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen CD
Diese CD ist toll. Habe sie schon lange gesucht und hier gefunden. Ich bin schon lange Fan von dieser Band, konnte mir aber nie die Alben leisten, oder eine CD allgemein. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sabrina Leidner veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Auf keinen Fall der alte No Doubt- Stil!
Zur CD hab ich zu sagen, daß es einfach nicht der alte, gewohnte No Doubt- Stil ist. das passt alles nicht zu No Doubt. Lesen Sie weiter...
Am 6. Dezember 2003 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen No Doubt ganz anders
Wer glaubt, dass die Songs nur aus geloopten Refrains bestehen würden, dem sei gesagt: Hört gefälligst in die Original-CD rein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Juni 2003 von Claus Fischer
1.0 von 5 Sternen Langweilig
Nichts mehr da von der Innovativitaet von "Tragic Kingdom". Musikalische Hausmannskost, ohne Spielfreude, die Scheibe plaetschert so vor sich hin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. März 2003 von Frunobulax
5.0 von 5 Sternen Die neue Single
Die neue Single ist Running. Das Video is absolut perfekt. Es steht zwar noch nicht fest, wann diese in Deutshcland veröffentlicht wird, wenn überhaupt. Lesen Sie weiter...
Am 9. März 2003 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen nicht überzeugend
Ich bin No Doubt Fan seit ihren Anfängen und hatte gehofft, auf diesen Album mal ein paar Stücke im Ska-Stil zu hören.
Leider wurde ich enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2003 von Martin Stricker
1.0 von 5 Sternen musikalisches brechmittel #1
zu dieser cd kann ich nur eins sagen: schrecklich. ich weiß ja nicht, was sich no doubt dabei gedacht haben, als sie solch ein album aufn markt gebracht haben, aber gutes... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. November 2002 von "mcgfek"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar