EUR 8,75 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thorbenbohnsack

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
gimmixtwo Kontakt Widerrufsbe... AGB In den Einkaufswagen
EUR 9,92
horizonsde In den Einkaufswagen
EUR 14,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

A Rock 'n' Roll Night at the R

Alan Price Audio CD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 8,75
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thorbenbohnsack. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Alan Price-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Alan Price-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (1. Juni 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Edsel
  • ASIN: B00005KCCX
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 704.411 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Dream Baby (How Long Must I Dream)
2. Over And Over
3. Where Were You On Our Wedding Day
4. When My Little Girl Is Smiling
5. Tequila
6. Shame Shame Shame
7. Sea Cruise
8. Keep A Knockin'
9. It Doesn't Matter Any More
10. Things
11. True Love Ways
12. Ballad Of A Teenage Queen
13. The Great Pretender
14. Oh Lonesome Me
15. Smoke Gets In Your Eyes

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schön war die Zeit ...! 1. August 2004
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Fünf Jahre nach PERFORMING PRICE gastierte ex-Animal und Brit-Chansonnier Alan Price anno `80 erneut im Royal Court Theatre, diesmal allerdings nicht mit den eigenen Greatest Hits sondern mit Oldies but Goldies aus der Feder von Goffin & King, Little Richard, Buddy Holly, Paul Anka, Bobby Darin undsoweiterundsoweiter oder wie der Titel schon sagt, A ROCK'N ROLL NIGHT AT THE ROYAL COURT THEATRE.
Die Band bietet neben diversen Musikern vom damaligen Live-Album, u.a. Bassist Dave Markee, der auch schon E.C. bei JUST ONE NIGHT begleitete, eine umfangreiche Brass Section und diverse Background Sänger/-innen auf. Und ganz nebenbei gibt's auch ein freudiges Wiederhören mit Guitarrero extraordinaire Chris Spedding.
Befand sich Price in der post-Animals Phase in der Zeit der Music Halls und der `40er Jahre, so ist er mit seiner ROCK'N ROLL NIGHT zumindest in den späten `50er/ frühen `60er Jahren angekommen. Nostalgisch, aber klang Price nicht immer so?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar