oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Rock In Rio [Live]
 
Größeres Bild
 

Rock In Rio [Live]

14. August 2006 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,57, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:55
30
2
4:41
30
3
6:48
30
4
6:06
30
5
3:05
30
6
6:26
30
7
7:15
30
8
10:49
30
9
4:42
30
10
4:33
Disk 2
30
1
9:38
30
2
9:19
30
3
4:40
30
4
7:40
30
5
5:51
30
6
5:00
30
7
7:23
30
8
5:17
30
9
4:52

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. März 2002
  • Erscheinungstermin: 25. März 2002
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Parlophone UK
  • Copyright: 2002 Iron Maiden Holdings Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2002 Parlophone Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:56:00
  • Genres:
  • ASIN: B001QNZH62
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.523 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KING auf 4. April 2002
Format: Audio CD
Eigentlich haben meine Vorredner schon alles gesagt, sei's drum: diese Scheibe kann man gar nicht oft genug in den Himmel heben! Rock in Rio kann man absolut auf eine Stufe mit Live After Death stellen, für mich bislang die beste Live-Scheibe aller Zeiten. Noch zu erwähnen, daß hier 6 Musiker am Werk sind, die ihr Handwerk verstehen, hieße Gummibärchen zu Thomas Gottschalk zu tragen. Aber das schönste ist, man spürt förmlich, daß es den Jungs nach ca. 25 Jahren immer noch einen Mordsspaß macht auf der Bühne zu stehen. Und wenn das Publikum dann noch nicht nur die Texte sondern stellenweise auch die Melodien lautstark mitsingt (z.B.bei Fear of the dark), laufen einem schon des öfteren wohlige Schauer über den Rücken. Sogar Sign Of The Cross und The Clansman kommen absolut superb. Ich würde mir wünschen, daß Maiden The X-Factor und Virtual XI nochmal neu mit Bruce am Mikro aufnehmen (sorry Blaze, aber Deine Stimme hat nie zu Maiden gepaßt, im Gegensatz zu Deiner neuen Mucke, die ist klasse). Der Sound ist spitzenmäßig, hier hat Kevin Shirley, der ja auch schon Brave New World produziert hat, einen tollen Job gemacht. Insbesondere Nicos Schießbude klingt absolut geil! Den Maiden-Fans muß man das Teil eh nicht empfehlen, allen anderen, Leute --- kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Haubentaucher auf 24. August 2005
Format: Audio CD
... neben "Live after death".
Bei Maiden hat man ja mittlerweile eine große Auswahl an Live-Alben (dieses Jahr - 2005 - erscheint bereits das neue Werk, "Death on the road"), aber "Rock in Rio" und "Live after death" ragen meiner Meinung nach aus der Masse der teilweise nicht völlig gelungenen Veröffentlichungen hinaus!
Aufgezeichnet im Jahr 2001 auf der ersten Tour nach der spektakulären Reunion beinhaltet es dementsprechend zahlreiche Songs ihres Comeback-Albums "Brave new world" (2000).
Da ich das Album für eines der stärksten Maiden-Alben überhaupt halte, kann ich gut verstehen, dass gleich sechs neue Songs den Weg auf die Setlist gefunden haben, darunter der krachende Opener "The wicker man", das 10-Minuten-Epos "Dream of mirrors" und mein persönlicher Favourite "Ghost of the navigator". Allesamt klasse Kompositionen, die Bruce Dickinson - wie das komplette Konzert - unglaublich stimmgewaltig singt. Überhaupt darf man wohl behaupten, dass er stimmlich absolut in Höchstform ist und in dieser Hinsicht die 85er-Scheibe "Live after death" übertrifft.
Neben zwei der besseren Songs aus der Blaze-Ära ("Sign of the cross" und "The clansman") beinhaltet "Rock in Rio" natürlich die üblichen Maiden-Klassiker wie "The trooper", "Run to the hills", "Fear of the dark", "2 minutes to midnight" und viele mehr.
Dass man auf der Setlist natürlich den ein oder anderen persönlichen Favourite vermisst ist natürlich schade, nichtsdestotrotz unvermeidlich, weil Iron Maiden bekanntlich aus einem großen Schatz von Klassikern schöpfen können!
Alles in allem ein geniales Live-Album in atemberaubenden Klang, dass eine der besten (wenn nicht DIE) Metal-Band auf dem Höhepunkt ihrer Kunst präsentiert.
P.S. Bleibt abzuwarten, was die neue Live-Scheibe "Death on the road" zu bieten hat, die Tracklist ist zumindest der von "Rock in Rio" recht ähnlich!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 24. April 2002
Format: Audio CD
"Mal wieder ein Maiden Live-Album - tolle Wurst!" Sowas in der Art hab ich gedacht als die RiR-Ankündigung rauskam. Nachdem ich von Live in Donington einigermassen, von A Real Dead One und A Real Live One allerdings total enttäuscht war, habe ich dieser CD nicht wirklich entgegen gefiebert. Allerdings kam es für mich als Hardcore Maiden-Fan natürlich nicht in Frage die Scheibe nicht zu kaufen :)
Was ich dann allerdings hören durfte, als ich die CD zum ersten Mal hab laufen lassen, war schon richtig fett. Ich hab zwei Konzerte der Tour gesehen, wusste also einigermassen was mich in Bezug auf Song-Auswahl und Sound erwartet. Diese Erwartungen wurden allerdings meilenweit übertroffen. Der Sound ist Wahnsinn, die Abmischung nahezu perfekt, das Publikum fantastisch und Dickinson in Top-Form.
Sprich: Maiden haben genau das (wenn nicht sogar noch mehr) geschafft, was sie vor 17 Jahren mit Live after Death schonmal hinbekommen haben - sie haben einen Meilenstein in Bezug auf Metal Live-Platten gelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel C. Haas auf 26. März 2002
Format: Audio CD
Das bereits dritte Live-Album (sofern man "A Real Live Dead One" als Doppelalbum zählt) von Iron Maiden habe ich vor allem deshalb gekauft, weil meine Neugier auf die Live-Versionen vom "Brave New World"-Album größer war, als der "Ärger" über die Titelüberschneidungen (und damit nicht wirklich neuem Live-Feeling) mit "A Real Live Dead One".
Aber ich lag falsch, mich zu ärgern: Der Klang ist satt, breit und klar, bereits beim Opener "The Wicker Man" fliegen einem im positiven Sinn die Ohren weg. Die Liveatmosphäre in Rio kommt während des ganzen Albums so plastisch rüber, daß man vom Enthusiasmus der Menge mitgerissen wird. Kein Wunder, denn wo "A Real Live Dead One" ein Zusammenschnitt von Auftritten aus mehreren Hallen/Stadien mit jeweils anderer Akustik und Stimmung war, ist es hier ein Konzert und folglich alles aus einem Guß.
Fazit: Nachbarn vorwarnen und Mucke aufdrehen! Dies ist ein Fest für die Heavy-Metal-Ohren und selbst wer "A Real Live Dead One" und/oder "Live at Donington" bereits hat, wird nicht enttäuscht sein, im Gegenteil! 5 Sterne.
(P.S.: Im Booklet steht, daß es bald eine "Rock in Rio" DVD geben wird, man darf also gespannt sein!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden