oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Rock 'N' Roll [+Digital Booklet]
 
Größeres Bild
 

Rock 'N' Roll [+Digital Booklet]

1. Oktober 2010 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 19,46, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:37
30
2
3:31
30
3
1:34
30
4
4:53
30
5
2:34
30
6
2:53
30
7
3:04
30
8
2:17
30
9
2:05
30
10
3:42
30
11
3:50
30
12
2:18
30
13
4:30
+
Digital Booklet: Rock 'N' Roll
n/a


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Oktober 2010
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2010
  • Label: EMI UK Beatles
  • Copyright: (C) 2010 EMI Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2010 EMI Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 39:48
  • Genres:
  • ASIN: B0042Z622O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.577 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 18. März 2005
Format: Audio CD
Wer knallharte Rocksongs erwartet, wird enttäuscht. "Rock'n'Roll" ist eine Scheibe, die mehr oder weniger bekannte Klassiker im Stile der "Wall-of-Sound" Phil Spectors präsentiert, eine heute etwas eigentümlich klingende Mischung aus 50er und 70er Jahre-Sound, die sich z.B. auch auf "Walles And Bridges" oder George Harrisons "All Things Must Pass" finden lässt. Ausgefeilte bis protzige Bläserarrangements können für manchen Hörer die Songs verschwimmend und monoton erscheinen lassen. Andererseits zeigen sich bei genauerem Hinhören, nun verstärkt durch das Remastering, Detailreichtum und ein opulenter Sound, der durchaus Kultcharakter erringen könnte. Mein Favorit: "Stand By Me". Aber ein Geniestreich ist die Platte nicht, man merkt ihr irgendwie die Verlegenheitslösung an, die sie war.
"Rock'n'Roll" stand von Anfang an unter keinem guten Stern, obwohl John Lennons Wurzeln immer im Rock'n'Roll waren und er derjenige Beatle war, der diese am meisten pflegte. Nach dem Erscheinen der Beatles-LP "Abbey Road" 1969 bekam Lennon Ärger, weil sein Klassiker "Come Together" angeblich ein Plagiat von Chuck Berrys "You Can't Catch Me" gewesen sein soll. Um einen Rechtstreit zu vermeiden, verpflichtete sich Lennon, eine Anzahl Berry-Songs zu covern und zu veröffentlichen. 1973 nahm er dann zusammen mit Phil Spector einige Songs auf, doch dieser brannte mit den Bändern durch. Hastig stellte Lennon die übrigen Songs fertig, um seinen Vertrag zu erfüllen und Ausgaben mit den Spector-Bändern (Bootleg: "Roots") zuvorzukommen. Damals war Lennon damit nur mäßig erfolgreich.
50er und 70er und John Lennon - eine eigentümliche Mischung, die einfach Geschmackssache ist. Vor dem Kauf reinhören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patika on 12. Februar 2008
Format: Audio CD
Über das neue Lenny Kravitz Album kann man an anderer Stelle genug lesen. Ich denke wer die letzten paar Alben von ihm gemocht hat, der wird auch dieses hier mögen.
Ich wollte hier eher auf die beiliegende Bonus DVD eingehen und somit eine kleine Entscheidungshilfe geben für welche Edition man sich entscheiden sollte. Erst recht da amazon.de zu dieser Ausgabe leider keine wirklichen Informationen auf seiner Seite hat.
Erst einmal ist das Cover dieser Ausgabe in Farbe und nicht wie auf dem dargestelltem Bild in schwarz-weiß. Die CD und DVD befinden sich in einer Digipack-Verpackung (Pappschuber), die meiner Meinung nach etwas schwer zu handhaben ist, da man die Disks nicht so leicht aus der Verpackung nehmen kann. Das beiliegende Booklet ist prinzipiell das gleiche wie in der Standard Ausgabe, jedoch etwas größer.

Doch nun zur DVD: Diese enthält 8 Musikvideos zu Let Love Rule, Mr. Cab Driver, It Ain't Over 'Til It's Over, Are You Gonna Go My Way, Rock And Roll Is Dead, Fly Away, Lady und Where Are We Runnin'?.
Auf dem Aufkleber der CD steht 'DVD includes track by track discussion', was ich etwas übertrieben finde. Zwischen den Musikvideos sind meist etwa 30 Sekunden lange Interviewsequenzen, in denen Herr Kravitz relativ belanglose Kommentare zu seinen neuen Songs von sich gibt. Diese Interviews waren auch schon vor der Albumveröffentlichung im Internet zu sehen.

Fazit: Wer auf limitierte Ausgaben steht, sich von der etwas umständlichen Verpackung nicht stören lässt und gerne die 8 oben genannten Videos auf DVD hätte, kann getrost zugreifen. Wer einfach nur die neue Lenny Kravitz haben möchte, kann sich die 5 zusätzlichen Euro für die limitierte Ausgabe sparen und sich die Standard Version bestellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amberle on 18. März 2010
Format: Audio CD
Ich kann die negative Kritik an dieser Platte überhaupt nicht verstehen. Wer klassische Rock'n'Roll-Songs der 50er möchte, soll sich diese zulegen. Eine Neuinterpretation ist halt immer ein bisschen anders. Aber darum geht es hier nicht, denn Lennon macht sich diese Rock'n'Roll-Klassiker zu eigen, als seien es seine eigenen Lieder, sie sind ihm in Fleisch und Blut übergegangen, schließlich war Lennon immer ein Rocker, so gern er auch versucht hat sich den avantgardistischen Anstrich zu geben.
John Lennon kennt die Lieder seit seiner Kindheit in und auswendig, und er muss niemandem etwas beweisen, daher kommen die Stücke absolut cool rüber, er singt extrem lässig und mit viel Spaß, den er wohl lange hat vermissen müssen bei all dem Politik-Geschrei und Yokos Kunst-Quark. Lennon war immer ein Spaßmacher. Gleichzeitig war er hier endlich wieder ernsthaft an einem Projekt interessiert. Man soll sich nur mal die Imagine-DVD ansehen. Klar gab es wohl Zoff mit Spector, kann man die Produktion anzweifeln, mag es chaotisch zugegangen sein, wenn kümmert's? Die Platte ist klasse geworden. Die Bonus-Tracks allerdings sind doch eher etwas schäbig, da sie erstens schon auf der Menlove Ave-LP drauf waren und zweitens hätte es noch mehr Outtakes gegeben, siehe Lennon-Anthology.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Ezelsdorfer on 22. April 2002
Format: Audio CD
Jahrelang hatte Lennon, zuerst mit den Beatles und dann mit einigen seiner Solo-Produktionen, die Musikwelt in Atem gehalten und war immer wieder neue Wege für nachfolgende Bands geschaffen. Während nun andere die Führungsarbeit übernahmen, blickt er noch einmal zurück und besinnt sich seiner Wurzeln um danach für 5 Jahre dem Musikbusiness denn Rücken zu kehren. Und er schlägt dabei McCartney's Versuche (Run Devil Run oder Chobba B CCCP) um Längen. Stand By Me kennt jeder, aber auch Songs wie You Can't Catch me, Bring it on home to me, Just Because oder Ain't That A Shame sind Kennern vertraut und lassen erkennen, wieviel Freude John bei dieser Produktion hatte! Cover-Versionen aufnehmen ist auch eine Kunst - erst recht wenn es so formvollendet geschehen ist wie hier von einem großen Künstler unserer Zeit. Ein Muß für Fans von "Oldies" aber auch empfehlenswert für alle, die an Musik abseits von Techno, Rap und Hipp-Hopp Interesse haben. That's real Rock'n'Roll!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden