Menge:1
Robots ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Robots
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Robots

63 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
48 neu ab EUR 2,96 57 gebraucht ab EUR 0,01 5 Sammlerstück(e) ab EUR 3,99


Entdecken Sie jetzt bis zum 09.08. Top-Filme & -Serien reduziert. Jetzt für 29 EUR in der Aktion einkaufen und 5 EUR Sofort-Rabatt sichern.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Robots + Ab durch die Hecke (Einzel-DVD) + Große Haie - kleine Fische
Preis für alle drei: EUR 21,27

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Bully Herbig, John Carnochan, Sean Garnhart, William Joyce, Jerry Davis
  • Regisseur(e): Chris Wedge
  • Komponist: John Powell
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (DD)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 20. November 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000A2S8A2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.210 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Einen ungewöhnlichen Traum hat der kleine Roboterjunge Rodney: Er will sein großes Idol Big Weld treffen und wie dieser ein Erfinder werden. Also begibt er sich in die Metropole Robot City, in der der aalglatte Ratchet die Macht von Big Weld Industries an sich gerissen hat. Um Big Weld zu finden, muss Rodney einige Abenteuer bestehen.

Amazon.de

Das Schönste an Robots, dem Folgeprojekt der Animationsabteilung von 20th Century Fox nach ihrem Mega-Hit Ice Age von 2002, ist mit Sicherheit das fröhliche und detailverliebte Design - sowohl der Figuren, als auch ihrer Welt.

Die runden, hüpfenden und wackeligen Formen des Roboter-Helden Rodney Copperbottom und seiner Computer-animierten Freunde passen perfekt in das ebenso kunstvoll wie verrückt gestaltete Maschinen-Universum aus komplexen Apparaten und metallisch leuchtenden Oberflächen. Rodney ist ein junger Erfinder, der sich in die große Stadt Robot City aufmacht, um für Big Weld zu arbeiten, den wichtigsten und einflussreichsten Konstrukteur in dieser mechanischen Welt. Doch bei seiner Ankunft muss Rodney feststellen, dass Big Weld verschwunden ist und der schmierig-glänzende Ratchet die Führung des Unternehmens übernommen hat. Der plant nun, die Produktion von preiswerten Ersatzteilen einzustellen, welche die ärmeren Roboter brauchen, um sich selbst in Stand (und damit am Leben) zu halten. Stattdessen will Ratchet nur noch teure, hochglanzpolierte "Upgrades" verkaufen - das drohende Todesurteil für Rodney und alle seine Freunde.

Die ziemlich schwungvoll startende Geschichte büßt im Folgenden etwas an Tempo ein, stattdessen liefert Robots seinen Zuschauern eine Reihe von Action-Sequenzen, die nicht immer viel Sinn machen, aber dafür vor kinetischer Energie sprühen und ordentlich Spaß bringen. Gerade Kinder werden den Film als rein visuelles Vergnügen genießen - da stört es höchstens die Erwachsenen, dass Robots hinter der erzählerischen Fülle von Filmen wie Die Unglaublichen und Toy Story aus der Konkurrenz-Animationsschmiede Pixar zurückbleibt. Für kurzweilige Unterhaltung reicht es allemal. -- Bret Fetzer

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ0521 am 28. Juli 2011
Format: Blu-ray
Robots (+ Rio Activity Disc) [Blu-ray]

Eine Welt aus Robotern - Der junge Roboter Rodney bewundert den Erfinder Big Weld und möchte ihn besuchen, um ihn seine Erfindungen zu zeigen. Auf dieser Reise muss er erleben, dass sein Idol eigentlich nur die Marionette eines Großíndustriellen ist, der wiederum von seiner dominanten Mutter gesteuert wird. Diese Firma will alle alten Roboter durch teure Modelle ersetzen. Wie Rodney und seine Freunde auf diese Zustände in der Robotergesellschaft reagieren, wurde witzig und spannend umgesetzt.
Die Sprecher sind sowohl im Original als auch im Deutschen Ton sehr bekannt. So ist im Deutschen Ton Michael (Bully) Herbig der Sprecher von Fender und im Englischen ist es Robin Williams. Eine Sarah Connor übernimmt die Rolle von Cappy, welche im Englischen von Halle Berry gesprochen wird. Weitere Sprecher sind Oliver Kalkowe, Hans Werner Olm und Sänger Ben
Die BluRay hat eine gute Bild- und Tonqualität. Die Sonderaustattung ist ok - Bei den Extras reicht die Palette von Audiokommentaren über zusätzliche Szenen bis zum Musikvideo.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schulte am 21. März 2006
Format: DVD
Der Robotersohn einer Familie vom Lande versucht in der Großen Stadt sein Glück als Erfinder. Dabei gerät der unerfahrene Held in allerlei Intriegen und bestreitet einige Abenteuer. Er lernt, das es wichtig ist, nicht gleich aufzugeben.
Die Story ist schlicht gestrikt, und besitzt -recht direkt- die typische Hollywood-Botschaft: Wenn Du etwas wirklich willst, kannst Du es auch schaffen. Das ist aber auch schon das einzige, was an dem Streifen zu bemängeln wäre.
Die Animationen sind brilliant und fantasiereich. Die Gags machen wirklich Spaß und die Dialoge sind spritzig!
Ein wenig Schwierigkeiten könnte man mit der Einordnung der Zielgruppe dieses Films haben. Die Geschichte ist eher nur was für Kinder, die Gags schon eher was für ältere, die auch solche Sätze wie: "Die Macht ist stark, in diesem da!" richtig einordnen können. Auch die irren Dialoge zu der Geburt eines Roboters aus Gebrauchtteilen kann die jüngere Zielgruppe vermutlich noch nicht ganz verstehen.
Insgesamt ist es aber schon ein Spaß für die ganze Familie, ab ca. sechs Jahren!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Gottwald am 23. August 2007
Format: DVD
...das ganz ohne erhobenen Zeigefinger ein erhebliches Maß an Gesellschaftskritik liefert und insbesondere den am Shareholder Value orientierten Versuchen, alle Menschen durch unsinnige Modediktate über einen Kamm zu scheren und so möglichst viele Konsumenten in möglichst kurzer Zeit möglichst teuer abzukochen und ihnen den geringst möglichen Gegenwert zu liefern, frech den Spiegel vorhält.

Und nicht nur das: "Robots" zeigt sogar sehr praktikable Alternativen für den Alltag auf: Steh zu Dir selbst und Du kannst alle Deine Angelegenheiten gemeinsam mit Deinen Freunden aus eigener Kraft lösen. Du brauchst keine "Upgrades", wie sie der von Oliver Kalkofe in der deutschen Version gesprochene Muttersöhnchen-Bösewicht Ratchet den Robotern (eine schöne Analogie auf die Programmierungen und Automatismen des MenschSeins, die - wenn sie angenommen werden - letztlich doch eine ganz eigene Freiheit hervortreten lassen) zwangsweise gegen viel zu teures Geld angedeihen lassen möchte ... wer keine "Upgrades" kaufen kann, gehört in die Schrottpresse und wird von den "Fegern" eingesammelt ...

Die Idee von Rodney (gesprochen von Ewan MacGregors und Orlando Blooms Synchronstimme Philipp Moog) - der Hauptfigur des Films - die Roboter einfach zu reparieren, ihnen also zu einer einfachen Regeneration statt zu einer teuren Tarnung zu verhelfen, ist ebenso einfach wie erfolgreich. Kaum in der Stadt angekommen, wird er zur Kultikone einer neuen Lebensart, die den rein monetären Interessen von Konzernboss Ratchet und dessen fieser Mutter Madame Gasket (wunderbar fies: Hans-Werner Olm) so sehr im Wege steht, dass er schon bald ganz oben auf deren Abschussliste landet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Demmig am 3. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Robots - Wenn auf langen Flügen die Motivation Beulen bekommt, dann schaue ich auch gerne mal in der Kinderabteilung nach Trickfilmen.

Da ist mir dieser Film schon zweimal untergekommen, aber nie richtig zu Ende gesehen.

jetzt habe ich ihn zu Hause und gleich geschaut. Die Ideen der Autoren zur Handlung und die dargestellten Details sind einfach Spitze.
Ähnlichkeiten mit bekannten Persönlichkeiten und Einrichtungen sind gewollt.

Natürlich geht es gut aus und für Kinder ist das möglichweise pädagogisch wertvoll - Freunde sind wichtig und nur wer wagt gewinnt.
Meinetwegen.

Ich erfreue mich an den Bildern und den Dialogen. Ein Höhepunkt der "Nahverkehr" in einer Kugel!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CKLeseratte am 6. März 2012
Format: DVD
Robots ist der Film für die Kleinen, zur gleichen Zeit kamen auch Roboterfilme für Erwachsene ins Kino. Die Moral von der Geschicht: Du kannst glänzen, egal woraus du gemacht bist. Oder auf die Menschen übertragen: Es kommt nicht drauf an, ob du arm bist oder reich, wichtig ist, was du aus deinen Gaben machst.
Die Hauptperson ist ein sympathischer Roboterjunge aus armen Verhältnissen. Bei den Gags kommen auch Erwachsene voll auf ihre Kosten. Natürlich werden hier auch andere Filme durch den Kakao gezogen. Am Ende gewinnen die Guten, aber das wissen wir ja bereits und das ist auch gut so.
Unserem Sohn (7) gefällt der Film auch sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Abspielprobleme der Blu-ray auf PS3 slim 5 23.12.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen