Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,10 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

RoboCop (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 14,75 5 gebraucht ab EUR 8,99
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.

Amazon Instant Video

Robocop sofort ab EUR 3,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

RoboCop (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition] + 47 Ronin [Blu-ray] + I, Frankenstein [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 31,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Joel Kinnaman, Gary Oldman, Michael Keaton, Samuel L. Jackson, Marianne Jean-Baptiste
  • Regisseur(e): Jose Padilha
  • Format: Limited Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 7. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00J2GU800
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.887 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Im Jahr 2028 ist der multinationale Megakonzern OmniCorp globaler Marktführer für Robotertechnologie. Die von ihm produzierten Drohnen werden weltweit eingesetzt und sichern OmniCorp ein beachtliches Vermögen. Zu dieser Zeit versucht der engagierte Polizist Alex Murphy die steigende Kriminalität und Korruption in seiner Heimatstadt Detroit mit allen verfügbaren Mitteln zu bekämpfen. Als er im Dienst schwer verletzt wird, ist dies für OmniCorp die Gelegenheit, seine umstrittene Technologie endlich zum Einsatz zu bringen.

Der Plan ist, im von Verbrechen verwüsteten Detroit den perfekten Polizisten zu schaffen: einen Gesetzeshüter, der halb Mensch und halb Roboter ist. Als Murphy im Krankenhaus erwacht, versteht er, dass er als unverwundbarer und gleichzeitig kontrollierbarer Prototyp dieser Erfindung den Reichtum von OmniCorp vervielfachen soll.
Doch mit einer Sache hat der Konzern dabei nicht gerechnet: Sein Produkt besteht, zumindest in Teilen, aus einem menschlichen Wesen, das sich nicht vollständig kontrollieren lässt. Und mit Alex Murphy hat OmniCorp eindeutig auf das falsche Versuchsobjekt gesetzt – denn er ist fest entschlossen, seine neu gewonnene Kraft für die Gerechtigkeit einzusetzen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Coolhand am 24. August 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Steelbook: leicht aufgerautes Metall, befriedigendes Frontmotiv, gutes Rearmotiv. Inlaymotiv beidseitgiges Hochformatfild (Robocop an der Aufladestion angestöpselt in sw, Filmszene)

Ton: Deutsch DTS-HD 5.1

Der Ton ist gut gelungen, keine Beschwerden.

Film: Film gut, aber kann dem Original (auch wenn da die Trickeffekte heut eher belustigend sind) nicht das Wasser reichen. Michael Keaten und Gary Oldman sehe ich zwar sehr gerne, können den Film aber auch nicht ganz retten. Den Film fehlt es zum Original an Flair, er wirkt zu steril. Hier wurde Officer Murphy mit Einverständnis seiner Familie operiert und zu Robocop gemacht, und er selbst weiß nachher wer er ist, da man ihn nach der OP sofort alles erklärt. Im Originalfilm weiß niemand was mit Murphy geschieht, die OCP behauptet er sei tot. Auch läßt man Murpy dort nach der OP im Glauben, er sei nur eine Maschine und behandelt ihn auch so. Erst eine Schlüsselszene aus dem Original, in der seine EX-Partnerin (gespielt von Nancy Allen) ihn anspricht und fragt: "Murphy, sind sie's?" läßt bei Robocop die Alarmsirenen angehen und er fängt an Fragen zu stellen und findet seine Identität heraus. Das ist einfach wesentlich besser gemacht.

Gesamtwertung: 4 Sterne, Ton und Bild gut, aber die Umsetzung der Story kann bei mir nicht voll punkten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Ronnenberg am 12. August 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
nur was für Fans der Film. Tolle Bilder aber eine flache Story. Da habe ich schon weit aus bessere Filme gesehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tonic am 13. Oktober 2014
Format: DVD
Die Story ergibt sich ja bereits durch den Titel, aber das ist nicht weiter tragisch. Andere Filme schaffen es trotz dieser eingehenden Erwartungen noch so etwas wie eine Spannungskurve aufzubauen. Hier bewegte sich der Film bei mir allerdings durchgehend auf einem niedrigen Niveau.

Es war nicht nur bekannt was passiert, sondern die Szenen wurden meinen Erwartungen für einen Actionfilm auch nicht gerecht.

Insgesamt war ich sehr enttäuscht und habe bereits nach dem halben Film überlegt abzuschalten. Ich hatte gehofft da käme noch was, aber dem war nicht so.

Trotzdem viel Spaß, falls Sie sich gerne selber ein Bild oder in diesem Fall "Film" machen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Ott am 16. August 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Muss man nicht unbedingt gesehen haben, Action geht so, Teilweise etwas langatmig ! Zwischendurch zwanghaft emotional! Der Vorgänger IST eigentlich interessanter, nicht technisch , aber inhaltlich !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von quoththeravennevermore am 21. September 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Das Original ist und bleibt immer das Original, aber man könnte sich bei einem Remake zumindest anstrengen.Trotz Gary Oldman (der reißt es auch nicht raus) ist dies hier für mich einer der schlechtesten Filme der letzten Jahre. Und der Hauptdarsteller geht nun wirklich gar nicht, das ist doch kein würdiger Robocop. Aber alle guten darsteller hatten schließlich abgelehnt. Zurecht.
Spart Euch die Leihgebühr oder den Kaufpreis und schaut Euch lieber zum hundertundeinsten mal das Original an ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micky Maus am 13. Juni 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als Fan des Originals hatte ich eigentlich erwartet,dass mich der neue Robocop und der neue ED-209 sehr stören werden...aber DIE sind überraschend cool geworden.Grade der neue ED-209 wirkt sehr bedrohlich und ist gut in Szene gesetzt worden.Überhaupt wirken die CGI-Effekte sehr hochwertig und fügen sich gut ins Gesamtbild.Auch am Bild und dem fetten Ton der Bluray gibt es nichts auszusetzen.

Allerdings krankt der Film an vielen völlig unnötigen Längen und unrealistischen Begegnungen,welche einfach nicht zünden wollen.(ACHTUNG SPOILER!!!)Allem voran die erste Begegnung zwischen Robomurphy und seiner Familie.Die Frau küsst und umarmt ihn nach 4 Monaten Abstinenz nicht mal richtig herzlich und sein Sohn hat kaum eine staunende Bemerkung über sein neues cooles Robooutfit übrig.Völlig emotionslos wird der fast verstorbene Vater in Empfang genommen.Dagegen war die Szene,wo Murphy die Überreste seines Körpers sieht geradezu schockierend.Auch Michael Keaton als OCP-Boss wirkt einfach kein bisschen böse oder gar skrupellos...nur zum Schluss versucht er etwas den Bösewicht raushängen zu lassen,was aber völlig deplaziert wirkt.
Er wirkt eher wie ein lässiger Handyverkäufer als wie der diabolische Kopf eines Rüstungsunternehmens.

Der neue Robocop hätte locker 30min kürzer ausfallen können.Denn dann hätte er wie ein moderner SciFi-Reisser gewirkt.So kann er sich nicht entscheiden...will er ein cooler SciFi Actionfilm sein...hm..nein..dafür hat er zuviele Längen und Gefühlsduseleien..aber ein Film fürs Herz ist er auch nicht,da die emotionalen Szenen nicht wirklich zünden und beim Zuschauer eben diese nicht freisetzten können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander am 8. Juni 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer beim Remake nicht krampfhaft am Original festhängt, kann sich mit diesem Film wirklich einen guten Filmabend gestalten. Mir persönlich gefällt zwar der kompromisslose Erstling etwas besser, aber diesen erkenne ich als eine alternative Erzählweise, die zu unterhalten vermag.
MeinTipp, zumindest mal reinschauen, ich meine es lohnt sich!

Steelbook ist im Übrigen sehr gut verarbeitet u schaut wirklich Wettig aus. Bild und Ton sind gut, aber nicht auf Referenzniveau.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Jetzt mit Versandkosten??? 2 04.06.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen