The Life and Adventures of Robinson Crusoe (1808) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Life and Adventures of Robinson Crusoe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Robinson Crusoe (Penguin Classics) [Englisch] [Taschenbuch]

Daniel Defoe , John Richetti
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 7,99
Jetzt: EUR 7,55 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,44 (6%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Gebundene Ausgabe, Illustriert EUR 9,10  
Taschenbuch EUR 3,95  
Taschenbuch, 26. April 2012 EUR 7,55  
MP3 CD, Audiobook EUR 20,88  

Kurzbeschreibung

26. April 2012 9780141439822 978-0141439822 Reissue
Daniel Defoe's Robinson Crusoe, regarded by many to be first novel in English, is also the original tale of a castaway struggling to survive on a remote desert island. This Penguin Classics is edited with an introduction and notes by John Richetti. The sole survivor of a shipwreck, Robinson Crusoe is washed up on a desert island. In his journal he chronicles his daily battle to stay alive, as he conquers isolation, fashions shelter and clothes, enlists the help of a native islander who he names 'Friday', and fights off cannibals and mutineers. Written in an age of exploration and enterprise, it has been variously interpreted as an embodiment of British imperialist values, as a portrayal of 'natural man', or as a moral fable. But above all is a brilliant narrative, depicting Crusoe's transformation from terrified survivor to self-sufficient master of an island. This edition contains a full chronology of Defoe's life and times, explanatory notes, glossary and a critical introduction discussing Robinson Crusoe as a pioneering work of modern psychological realism. Daniel Defoe (1660-1731) had a variety of careers including merchant, soldier, and political pamphleteer. Over the course of his life Daniel Defoe wrote over two hundred and fifty books on economics, history, biography and crime, but is best remembered for the fiction he produced in late life, which includes Robinson Crusoe (1719), Moll Flanders (1722) and Roxana (1724). Defoe had a great influence on the development of the English novel and many consider him to be the first true novelist. If you enjoyed Robinson Crusoe, you may like Alexandre Dumas' The Count of Monte Cristo, also available in Penguin Classics. 'Robinson Crusoe has a universal appeal, a story that goes right to the core of existence'Simon Armitage

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Robinson Crusoe (Penguin Classics) + Gulliver's Travels (Wordsworth Collection) + Oliver Twist (Wadsworth Collection)
Preis für alle drei: EUR 13,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Penguin Classics; Auflage: Reissue (26. April 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9780141439822
  • ISBN-13: 978-0141439822
  • ASIN: 0141439823
  • Größe und/oder Gewicht: 1,8 x 13 x 19,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.113 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This edition greatly enriches the reader's appreciation of Robinson Crusoe both as a classic that transcends its historical origins and as a text that reflects a specific historical context. In each role, the novel can be viewed from many perspectives, ranging from those embodied in other writings by Defoe and his contemporaries to later ideas about psychology, economics, religion, and post-colonialism, and the introduction and appendices give the reader access to an extraordinarily copious array of these perspectives. The introduction, moreover, goes well beyond compiling viewpoints: while elegantly marshaling information, Evan R. Davis also contests received opinion and offers fresh insights. This is an extremely useful edition for students, general readers, and even those already well-acquainted with Defoe."--Oscar Kenshur -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Werbetext

The legendary story of a marine adventurer shipwrecked on a desert island -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
I was born in the year 1632, in the city of York, of a good family, tho' not of that country, my father being a foreigner of Bremen, who settled first at Hull: He got a good estate by merchandise, and leaving off his trade, lived afterward at York, from w Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich habe mir das Buch bestellt, um mein Vokabular aufzufrischen und zu erweitern. Natürlich eignet sich dazu jedes englische Buch, aber schon nach wenigen Seiten nimmt es einen gefangen und lässt einen nicht mehr los, bis man es zuende gelesen hat. Die Story dürfte hinlänglich bekannt sein, doch mach sie noch einmal doppelt Spaß, wenn man sie im englischen original-Text liest, und dafür muss es auch keine wissenschaftliche Edition sein, die dann locker das 10fache kostet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellent Critical Essays 4. Mai 2000
Von "aw1"
Format:Taschenbuch
With Norton Critical Editions readers get the text of the novel and historical and contemporary essays in criticism. The ones in this version are some of the best Norton has ever compiled.
Both the historical and contemporary essays provide a compelling aesthetic case for why this novel is not merely a book for boys but one of the best English novels ever written. Thus, these essays not only highlight aspects of your reading you may or may not have noted but present a case for Defoe's skill as a writer.
A very short essay not to missed is the one by Defoe himself on solitude. It gives one pause.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
This is devided into two parts. The first being the recension of the story "Robinson Crusoe" itself and the second being a short review on the "Oxford World's Classic" edition.

PART I:
Somewhere and somehow in our life we do come across the title of Daniel Defoe's "Robinson Crusoe". A book published in April 1719, which is still very much known to us almost three centuries later. But is it still recommendable or do people only read it because it's a classic and that is what you do with classics?

I have to admit, I did not read the book until I had to and when I started reading I did it with a certain reluctance. It's not like I do not enjoy a good classic book from time to time, like reading Shakespeare or novels by Jane Austen or Charles Dickens. Yet, this book was a hard nut to crack for me. Of course you needed a pair of pages before you got used to the style of language but all in all "Robinson Crusoe" is written in a fairly modern way of the English language. So what was it, that took me about a week until I finally was able to read more than just 5 pages without falling asleep?

The story of Crusoe's landing on a deserted isle needs a long time to actually come to pass. The plotline feels like being stretched out as long as possible in order to fill the pages with words. If you want to read "Robinson Crusoe" and expect a highly interesting account of an adventure, you might be a bit disappointed. What was fairly adventurous in 1719 is not necessarily so in 2010. Nonetheless, if you look at the story from a different point of view, namely his coping with the basics of life, being stranded on a deserted island and his hard labouring in order to survive is a quiet interesting story.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Survival by Thinking and Doing 16. März 2007
Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Robinson Crusoe is best taken at two levels, the literal adventure story of survival on an isolated island and as a metaphor for finding one's way through life. I recommend that everyone read the book who is willing to look at both of those levels. If you only want the adventure story, you may not be totally satisfied. The language, circumstances, and attitudes may put you off so that you would prefer to be reading a Western or Space-based adventure story with a more modern perspective.

Few books require anyone to rethink the availability and nature of the fundamentals of life: Water, food, shelter, clothing, and entertainment. Then having become solitary in our own minds as a reader, Defoe adds the extraordinary complication of providing a companion who is totally different from Crusoe. This provides the important opportunity to see Crusoe's civilized limitations compared to Friday's more natural ones. The comparisons will make for thought-provoking reading for those who are able to overcome the stalled thinking that the educated, civilized route is always the best.

One of the things that I specially liked about the book is the Crusoe is an ordinary person in many ways, making lots of mistakes, and having lots of setbacks. Put a modern Superhero (from either the comic books, adventure or spy novels, or the movies) into this situation, and it would all be solved in a few minutes with devices from the heel of one's shoe. Maybe I'm old fashioned, but I liked the trial-and-error explorations. They seemed just like everyday life, and made the book's many lessons come home to me in a more fundamental way.

Have a good solitary trip through this book!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker, hochphilosophischer Klassiker 18. September 2009
Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ein Mensch, ein ganz normaler Mensch löst sich vom Zuhause wie der Verlorene Sohn und strandet schließlich auf einer Insel. Im 17. Jahrhundert ist das, beruht auf dem realen Schicksal des Alexander Selkirk, und der Londoner Defoe machte daraus 1729 seinen späten Debütroman.

Die eingedampfte Handlung kennt wohl jeder. Im Original flicht Defoe vieles ein in die Geschichte des Gestrandeten, auf sich selbst Gestellten, der später auf den natürlichen Menschen "Freitag" trifft. Lesen kann man es als Zeugnis des englischen Kolonialismus und seiner Abwertung der "Naturvölker". Ökonomen nutzen Robinson gerne als Illustration von volkswirtschaftlichen Problemen. Als Gedankenexperiment stellt die Handlung die Frage, was ein Mensch eigentlich braucht und können muss. Theologisch-philosophisch ist Defoe auch noch, denn Robinson Crusoe hat durch sein Unglück etwas, was heute Seltenheitswert hat: Ruhe und Zeit. Somit kann er tatsächlich einmal nachdenken. Nein, Gefühl trieft hier tatsächlich so gut wie keines.

Heute ist solches schwer lesbar, die kleine Warnung muss ausgesprochen werden. Doch es ist es wert. Gute vier Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Langweilig
Ich wollte Robinson Crusoe für die Schule lesen und muss sagen es ist das erste Buch, das ich nicht vollständig gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von maLcom veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein wahrer klassiker
robinson crusoe habe ich als kleines kind immer wieder gelesen, da mich die geschichte vom alten mann mit seinen urtümlichen "gadgets" fasziniert hat. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Denisa Alexandrescu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Klassiker
Super, stabiles Taschenbuch, das auch mehrfach gelesen werden kann ohne zu zerfläddern. Die Geschichte dürfte bekannt sein, wenn nicht lesen.
Vor 8 Monaten von Katta veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen A true English classic
There is absolutely no doubt that this is one of the most influential English novels of all times. Not only newer versions of "Robinson Crusoe" were written in great numbers and... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Ghostwriter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Robinson Crusoe
Ware in Ordnung. Buch laut meinem Sohn schwierig zu lesen, da Originalsprache. Es ist Klassenlektüre gewesen und in einer anderen Klasse gut angenommen worden.
Vor 15 Monaten von L. Rottmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen A classic
I have to admitt that I was a bit disappointed. I guess 300 years ago the novel was considered really gripping but today it seems a bit boring. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2009 von Christiane
5.0 von 5 Sternen Survival by Thinking and Doing
Robinson Crusoe is best taken at two levels, the literal adventure story of survival on an isolated island and as a metaphor for finding one's way through life. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2007 von Donald Mitchell
5.0 von 5 Sternen Survival by Thinking and Doing
Robinson Crusoe is best taken at two levels, the literal adventure story of survival on an isolated island and as a metaphor for finding one's way through life. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2007 von Donald Mitchell
4.0 von 5 Sternen even if you think you already know it
Because Robinson Crusoe is one of the most known stories in English literature, a lot of people don't consider it worth reading. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2003 von "danieln133"
4.0 von 5 Sternen Ein klassisches Werk, das jeder gelesen haben sollte
Dieses Buch, das schon vielen Verfilmungen als Grundlage gedient hat, lohnt sich trotz allem zu lesen. Denn Film ist ja bekanntlich nicht gleich Buch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. November 2001 von M_o_m_o70@hotmail.com
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar