Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,45 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Robinson Crusoe (2 DVDs) - Die legendären TV-Vierteiler


Preis: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
68 neu ab EUR 6,48 6 gebraucht ab EUR 3,53

Winterschnäppchen
Winterschnäppchen auf DVD und Blu-ray
Entdecken Sie bis zum 30. November über 9.000 reduzierte DVDs und Blu-rays. Zur Aktion

Wird oft zusammen gekauft

Robinson Crusoe (2 DVDs) - Die legendären TV-Vierteiler + Die Schatzinsel (2 DVDs) - Die legendären TV-Vierteiler + Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer (2 DVDs) - Die legendären TV-Vierteiler
Preis für alle drei: EUR 22,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Robert Hoffmann, Fabian Cevallos
  • Regisseur(e): Jean Sacha
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 12. Juli 2006
  • Produktionsjahr: 1964
  • Spieldauer: 340 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000G02TR6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.919 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Concorde Robinson Crusoe (Original TV Serie/2 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 12.07.06

Movieman.de

"Robinson Crusoe" war die erste Koproduktion des ZDFs und legte den Grundstein für die späteren Weihnachts-Vierteiler. Obwohl schwarzweiß hat die Produktion nichts von ihrem Charme verloren und zeigt schon die Stärken auf, die bei den Literaturverfilmungen dieser Reihe zu beachten waren. Durch Laufzeiten von an die sechs Stunden hatten die Macher einfach die Zeit und den Platz, nahe am literarischen Original zu bleiben und dort Erfolge zu feiern, wo Kinofilme aufgrund ihrer Spielzeit einfach unterliegen müssen. Fazit: Robinson für Nostalgiker

Moviemans Kommentar zur DVD: Bei Bild und Ton muss man Abstriche machen, aber das dürfte Fans dieses alten Vierteilers schon im Vorfeld klar sein. Das Bonusmaterial ist nicht unbedingt reichhaltig, aber dafür umso interessanter.

Bild: Mehr als 40 Jahre sind vergangen, seit das ZDF diesen Vierteiler produziert hat. Und das sieht man dem Film auch an, möchte man sagen. Die Vorlage ist nicht mehr die Beste. Es gibt Verschmutzungen, die zwar nie in extreme Häufung ausarten, aber dennoch immer wieder auffällig sind. Rauschen ist auf einem sehr hohen Level zu verzeichnen und fällt durchgehend ins Auge. Dazu kommt die Kompression, die teilweise auffällig ist. Der Kontrast könnte etwas besser gearbeitet sein. So neigen helle Flächen zum Überstrahlen und selbst die eher dunkle Haut von Freitag ist davon betroffen (Folge 4: 00:25:31). Die Schärfe ist nur auf angenehmen Niveau. Bei Nahaufnahmen lassen sich durchaus noch Einzelheiten im Gesicht- und Haarbereich erkennen, bei Panorama-Aufnahmen stößt der Film jedoch an seine Grenzen. Bei 00:49:36 der vierten Folge sind Details bei den Palmen und Büschen kaum zu erkennen.

Ton: Der Ton hat sich recht gut gehalten. Gelegentlich fallen ein paar Verzerrungen auf, aber ansonsten kann man recht zufrieden sein. Über weite Strecken handelt es sich ohnehin nur um die aus dem Off kommenden Gedanken des gestrandeten Robinson.

Extras: Das Bonusmaterial besteht aus einigen Farbbildern, was interessant anzusehen ist, und einem filmischen Essay, der darüber Aufschluss gibt, wie es zu dieser ersten europäischen Koproduktion gekommen ist. Mit knapp 13 Minuten ist dieses Feature zwar etwas kurz, dafür aber auch sehr informativ. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von scharferfilm am 28. Januar 2013
ich fühle mich zurückversetzt ins jahr 1968 zu weihnachten,
die stube gemütlich eingeheizt und ich durfte robinson
crusoe auf unserem schwarzweiss fernseher mit blechernem klang
und streifenbild sehen,ich war so glücklich,ich versetzte mich
verzaubert in die welt die mir hier gezeigt wurde und das alle
vier folgen lang.
und heute bin ich 56 jahre alt und sehe den weihnachtsvierteiler
aufgearbeitet aber gottseidank immer noch sw zum ersten mal
auf dvd,ja was soll ich sagen ich war wieder das kind von 1968
in der gemütlich beheizten wohnstube und sowas ist toll,und ich bin
froh und zufrieden daß es diesen film ( kulturgut meines erachtens)
hoffentlich niemals in farbe geben wird !!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Kulabke am 11. September 2006
Verifizierter Kauf
Jüngere Jahrgänge mögen den insgesamt 6 Stunden laufenden Vierteiler teilweise als "langatmig" empfinden - das liegt aber daran, dass sie unsere schnelllebige Zeit mit lauter US-Action und explodierenden Autos gewohnt sind (da muss im Radio auch während der Nachrichten das Schlagzeug mittrommeln, damit ja keiner wegzappt, wenn mal drei Sätze ohne Musik gesendet werden). Okay, 5 min lang "Schiff im Sturm" hätte auch nicht unbedingt sein müssen: und noch eine Welle ins Gesicht, und nochmal ausrutschen, und noch eine Welle....... Aber das scheint verzeihbar.

Nein nein, es ist mit Abstand die beste Verfilmung von Daniel Defoe's Klassiker. Toll umgesetzt und nicht reißerisch verfälscht. Bei jahrelanger Einsamkeit gibt es eben nicht täglich Super-Action, und der Titelheld muss sich auch mal mit Ziegenpflege "vergnügen".

Einzig das Cover ist irreführend, sind doch die dortigen Szenenfotos farbig, während der ganze Vierteiler doch leider nur in s/w ist - während die USA bereits 25 Jahre vorher Farbfilme zu drehen in der Lage war. Deshalb nur 4 von 5 Punkten, denn so mancher merkt das erst zuhause und ist enttäuscht. (Wenn mann nur denkt, wie toll Robinsons Papagei aussehen würde! Es ist eigentlich ein Unding, so etwas nur in s/w sehen zu dürfen).
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sopranos am 11. Februar 2007
Verifizierter Kauf
Das wurde aber auch höchste Zeit!

Endlich hat sich eine Produktionsfirma gefunden, die den alten TV-Klassiker von 1964 auf DVD gebrannt hat. Ich habe im April 2005 eine Mail an das ZDF geschickt um nachzufragen, ob "Robinson Crusoe" irgendwann wieder ausgestrahlt wird und kurz darauf eine Absage erhalten. Dann habe ich online einen treuen Fan ausgemacht, der mir gegen Bezahlung die 4 Teile von alten VHS-Kassetten auf 4 DVD's gebrannt hat.

Was soll's, ich habe mir soeben den CRUSOE bei Amazon noch einmal bestellt und zwar zusammen mit der SCHATZINSEL, da werden Erinnerungen an meine Kindheit lebendig. Es ist mir egal, ob die Qualität den heutigen Erfordernissen entspricht, ich bin mir im klaren darüber, dass dies bei einer 43 Jahre alten TV-Produktion nicht anders zu erwarten ist.

Der Kritik von Mr. "ianbaldwin3" schließe ich mich ausdrücklich NICHT an! Der engl. Soundtrack (s. www.amazon.co.uk) ist m.E. grauenhaft, dagegen liebe ich die deutsche Fassung.

Robert Hoffmann (geb. 30.08.1939 in Salzburg) war während der Dreharbeiten gerade mal 25 Jahre alt, mir fällt kein Schauspieler ein, der auch nur annähernd mit seinem damaligen Aussehen mithalten kann und ich hätte bestimmt kein Problem damit, ihn etwas freizügiger auf dem Bildschirm zu sehen. Wir haben 2007, da bekommt man splitternackte Darsteller schon fast im Vorabendprogramm präsentiert!

Auf [...] kann man ein Interview mit ihm nachlesen, in dem er die an ihn gestellten Fragen offen und ehrlich mit Witz und Charme beantwortet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Schmitz am 3. Juni 2006
Endlich gibts auch diesen Vierteiler auf DVD. Das ist mit Abstand die beste Robinson Crusoe Verfilmung die es gibt, auch wenn sie hier und da vom Roman abweicht. Ich hab mir diese Verfilmung zwar mittlerweile von VHS auf DVD gebrannt (zum Glück habe ich eine Aufnahmne von 1992, wo die Reihe das letzte mal lief), aber die Kauf-DVD ist auf jeden Fall gesetzt.

Wer die ZDF-Vierteiler mag, mag diese Verfilmung auch, wenn auch bestimmt nicht viele diese Verfilmung kennen, da sie bald 14 Jahre lang nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Einziger Nachteil ist, dass sie wahrscheinlich in schwarz-weiß ist, dazu konnte ich bis jetzt nichts finden, aber ich gehe mal davon aus. Aber digital restauriert soll sie sein und das hat Concorde schon bei den letzten Vierteilern gut hinbekommen.

Also ich freue mich jetzt schon drauf
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ule am 29. April 2007
Verifizierter Kauf
Der Film ist leider in Schwarz/weiß. Ist aber trotzdem sehenswert. Trotz des alters von 40 Jahren ist auch der Ton noch relativ gut. Die Filmmusik empfand ich heute noch genau so wunder schön, wie bei der Erstausstrahlung vor 40 Jahren. Damals war ich gerade 10 Jahre alt und trotzdem ist mir die Verfilmung so lange im Gedächtnis geblieben. Das spricht schon für sich alleine für den Film.

Meine Frau und ich hatten 4 wunderschöne Filmabende. Es gibt durchaus Szenen, die man heute sicher viel besser drehen würde. Aber diese kann man, mit der richtigen Einstellung, akzeptieren. Ich habe den Kauf nicht bereut. Dieser Film ist auch nach 40 Jahren noch sehenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen