Robinson Crusoe (Collector's Library) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 4,91
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Robinson Crusoe (Arcturus Classics) (Englisch) Taschenbuch – 1. August 2009


Alle 60 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. August 2009
EUR 4,91
EUR 2,55 EUR 1,93
14 neu ab EUR 2,55 15 gebraucht ab EUR 1,93

Wird oft zusammen gekauft

Robinson Crusoe (Arcturus Classics) + Gulliver's Travels (Penguin Classics) + Moby-Dick: or, The Whale (Penguin Classics)
Preis für alle drei: EUR 19,76

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 287 Seiten
  • Verlag: Arcturus Publishing Ltd; Auflage: 1 (1. August 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1848373155
  • ISBN-13: 978-1848373150
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 2 x 19,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.274 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This edition greatly enriches the reader's appreciation of Robinson Crusoe both as a classic that transcends its historical origins and as a text that reflects a specific historical context. In each role, the novel can be viewed from many perspectives, ranging from those embodied in other writings by Defoe and his contemporaries to later ideas about psychology, economics, religion, and post-colonialism, and the introduction and appendices give the reader access to an extraordinarily copious array of these perspectives. The introduction, moreover, goes well beyond compiling viewpoints: while elegantly marshaling information, Evan R. Davis also contests received opinion and offers fresh insights. This is an extremely useful edition for students, general readers, and even those already well-acquainted with Defoe."--Oscar Kenshur -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Werbetext

The legendary story of a marine adventurer shipwrecked on a desert island -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
I Was born in the Year 1632, in the City of York* of a good Family, tho' not of that Country, my Father being a Foreigner of Bremen* who settled first at Hull:* He got a good Estate by Merchandise, and leaving off his Trade, lived afterward at York, from whence he had married my Mother, whose Relations were named Robinson, a very good Family in that Country, and from whom I was called Robinson Kreutznaer; but by the usual Corruption of Words in England, we are now called, nay we call our selves, and write our Name Crusoe* and so my Companions always call'd me. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Nonymous am 24. Juli 2001
Format: Taschenbuch
Ich habe mir das Buch bestellt, um mein Vokabular aufzufrischen und zu erweitern. Natürlich eignet sich dazu jedes englische Buch, aber schon nach wenigen Seiten nimmt es einen gefangen und lässt einen nicht mehr los, bis man es zuende gelesen hat. Die Story dürfte hinlänglich bekannt sein, doch mach sie noch einmal doppelt Spaß, wenn man sie im englischen original-Text liest, und dafür muss es auch keine wissenschaftliche Edition sein, die dann locker das 10fache kostet.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT am 16. März 2007
Format: Taschenbuch
Robinson Crusoe is best taken at two levels, the literal adventure story of survival on an isolated island and as a metaphor for finding one's way through life. I recommend that everyone read the book who is willing to look at both of those levels. If you only want the adventure story, you may not be totally satisfied. The language, circumstances, and attitudes may put you off so that you would prefer to be reading a Western or Space-based adventure story with a more modern perspective.

Few books require anyone to rethink the availability and nature of the fundamentals of life: Water, food, shelter, clothing, and entertainment. Then having become solitary in our own minds as a reader, Defoe adds the extraordinary complication of providing a companion who is totally different from Crusoe. This provides the important opportunity to see Crusoe's civilized limitations compared to Friday's more natural ones. The comparisons will make for thought-provoking reading for those who are able to overcome the stalled thinking that the educated, civilized route is always the best.

One of the things that I specially liked about the book is the Crusoe is an ordinary person in many ways, making lots of mistakes, and having lots of setbacks. Put a modern Superhero (from either the comic books, adventure or spy novels, or the movies) into this situation, and it would all be solved in a few minutes with devices from the heel of one's shoe. Maybe I'm old fashioned, but I liked the trial-and-error explorations. They seemed just like everyday life, and made the book's many lessons come home to me in a more fundamental way.

Have a good solitary trip through this book!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "danieln133" am 4. April 2003
Format: Taschenbuch
Because Robinson Crusoe is one of the most known stories in English literature, a lot of people don't consider it worth reading. Even though one knows the major proceedings taking place, Daniel Defoe manages to keep readers' interest by a cunning way of telling details. It's also fun trying to observe the little logical mistakes in the book, like a naked man filling his pockets, as a a result of the short time Defoe had to write it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT am 16. März 2007
Format: Taschenbuch
Robinson Crusoe is best taken at two levels, the literal adventure story of survival on an isolated island and as a metaphor for finding one's way through life. I recommend that everyone read the book who is willing to look at both of those levels. If you only want the adventure story, you may not be totally satisfied. The language, circumstances, and attitudes may put you off so that you would prefer to be reading a Western or Space-based adventure story with a more modern perspective.

Few books require anyone to rethink the availability and nature of the fundamentals of life: Water, food, shelter, clothing, and entertainment. Then having become solitary in our own minds as a reader, Defoe adds the extraordinary complication of providing a companion who is totally different from Crusoe. This provides the important opportunity to see Crusoe's civilized limitations compared to Friday's more natural ones. The comparisons will make for thought-provoking reading for those who are able to overcome the stalled thinking that the educated, civilized route is always the best.

One of the things that I specially liked about the book is the Crusoe is an ordinary person in many ways, making lots of mistakes, and having lots of setbacks. Put a modern Superhero (from either the comic books, adventure or spy novels, or the movies) into this situation, and it would all be solved in a few minutes with devices from the heel of one's shoe. Maybe I'm old fashioned, but I liked the trial-and-error explorations. They seemed just like everyday life, and made the book's many lessons come home to me in a more fundamental way.

Have a good solitary trip through this book!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von maLcom am 9. Juli 2014
Format: Taschenbuch
Ich wollte Robinson Crusoe für die Schule lesen und muss sagen es ist das erste Buch, das ich nicht vollständig gelesen habe.

Es war für mich eine Qual, bei den Beschreibungen über 10 Seiten nur über seine Ziege oder die Essenssuche - alles wird bis ins kleinste Detail über viele Seiten beschrieben.

Ich gab dann auf, dies bedeutet bei mir viel, denn ich habe nichts dagegen Klassiker zu lesen, und mache dies auch freiwillig, wenn es nicht wegen der Schule sein muss.

Aber hier wäre ich viel zu oft eingeschlafen, damit ich es endlich geschafft hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen