Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Robinson Crusoe. ( Ab 10 J.) [Gebundene Ausgabe]

Walter. Scherf , Daniel Defoe , Jozef Wilkon
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 7,50  
Gebundene Ausgabe, Januar 1998 --  
Taschenbuch EUR 9,90  
Hörkassette --  
Stoffbilderbuch --  

Kurzbeschreibung

Januar 1998
Eine einsame Insel in der Südsee, Kannibalen und ein Freund namens Freitag. Robinson Crusoe ist einer der bekanntesten Abenteuerromane aller Zeiten, und Filme wie Castaway , Gameshows wie Survivor oder Fernsehserien wie Lost speisen sich aus dieser faszinierenden Welt, ihrer Romantik und ihrem Schauer: Robinson kämpft sich mit Pfiff und einer ordentlichen Portion Mut durch seine exotische Umwelt. Und lernt nichts weniger, als auf eigenen Füßen zu stehen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag GmbH (Januar 1998)
  • ISBN-10: 3785516614
  • ISBN-13: 978-3785516614
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.543.448 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dirk Walbrecker, geboren 1944, lebt in München als freier Autor von Hörspielen, Drehbüchern und erzählender Literatur vom Bilder- bis zum Jugendbuch. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Robinson Crusoe

Ich wurde im Jahre 1632 in der Stadt York als Sohn einer angesehenen Familie geboren, die aber nicht aus diesem Lande war, denn mein Vater war ein Deutscher aus dem Stift Bremen und hatte sich zuerst in Hull niedergelassen. Er kam an diesem Ort als Kaufmann zu einem beträchtlichen Vermögen. Darauf siedelte er nach York über. Dort heiratete er meine Mutter, deren Familie Robinson hieß. Nach ihr und dem deutschen Namen meines Vaters wurde ich Robinson Kreutzner genannt. Da es aber in England üblich ist, deutsche Namen zu verunstalten, so wurde ich Robinson Crusoe genannt, und so haben mich auch meine Kameraden allezeit genannt. Da man mich als dritten und letzten Sohn zu keiner ernsthaften Beschäftigung angehalten hatte, fing ich bald an, mich mit abenteuerlichen Plänen zu beschäftigen. Mein Vater, der schon bei Jahren war, hatte mir eine gute Erziehung gegeben und wollte einen Juristen aus mir machen. Mir aber gefiel nichts in der Welt so gut als das Seemannsleben, und die Begierde danach trieb mich gegen den Willen meines Vaters und gegen alles Zureden meiner Mutter und anderer Freunde in mein späteres Elend. Mein Vater gab mir als ein ernsthafter und kluger Mann manchen trefflichen Ratschlag, um mich von meinem Vorhaben abzubringen. Er redete mir bewegt zu, kein unbesonnener Bursche zu sein und mich nicht selbst ins .Elend zu stürzen, da ich nicht nötig hatte, mein Brot in der Fremde zu suchen.

Diese Worte bewegten mich tief und ich beschloß, darauf zu verzichten. Allein in wenigen Tagen war alles wieder vergessen und ich beschloß, in einigen Wochen von zu Hause fortzulaufen. Nur meiner Mutter offenbarte ich mein Vorhaben: ich sei nun 18 Jahre alt und daher für einen Kaufmannsburschen oder Advokatenjungen schon zu groß. Sie möchte daher mit dem Vater reden, daß er mir eine einzige Reise in die Ferne erlaube. Meine Mutter geriet darüber in große Unruhe und versicherte mir, daß ich ihrer beider Einwilligung dazu nie erhalten werde.

Eines Tages war ich in Hull. Dort traf ich zufällig einen meiner Kameraden, der auf seines Vaters Schiff nach London wollte. ... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungekürzter Klassiker für Jung und Alt 29. Dezember 2011
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Robinson Crusoe kennt Jeder, haben Viele gelesen - aber die Meisten nur die stark gekürzten Kinder- und Jugenbuch-Editionen, mit seinen ca. 250 Seiten. Hier liegt mit der Kindle eBook-Edition eine ungekürzte Fassung vor (ca. 700 Seiten), also eine kleine Rarität und das noch geschenkt.

Die Übersetzung dürfte entsprechend der Schreibweise und Rechtschreibung ca. 150 Jahre alt sein und liest sich trotzdem angenehm und flüssig. Da ist manches Kochbuch, das 50 Jahre jünger ist, schwieriger zu lesen.

Ich kann dieses eBook jedem Kindle-Nutzer wärmstens empfehlen und es bekommt von mir *****
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gelungene Zusammenfassung 1. September 2002
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch fasst den Klassiker Robinson Crusoe für Kinder sehr schön zusammen und bietet ihnen auch einige Hintergrundinformationen ,wie zum Beispiel über die Eroberung der Neuen Welt. Es ist auch zu empfehlen dieses Buch zuerst zu lesen und danach die Originalausgabe. Für Erwachsene ist die Fassung etwas zu stark gegürzt und bietet lediglich einen guten Überblick über die Geschichte. Das Buch ist reich bebildert
Im Großen und Ganzen ein für Kinder spannendes und lehrreiches Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kostenloser Text in Rohform 24. Oktober 2011
Von Matthias
Format:Kindle Edition
Eine der Übersetzungen von Robinson Crusoe, den wohl jeder kennt, weshalb ich hier wohl nichts inhaltliches schreiben werde. Man muss aber dazu sagen, dass es nicht die aktuellste Übersetzung ist, was den beiden jungen Leuten über mir wohl als "Rechtschreibfehler" aufgestoßen ist. So liest sich dann auch das Buch selber, da auch Formulierungen verwendet werden, die heutzutage wohl eher out sind.
3 der vier Sterne bekommt das Buch von mir schon, weil es kostenlos ist. Einen weiteren weil ich die Geschichte sehr mag - den Abzug bekommt das Buch aber durch die schlechte Portierung ohne Inhaltsverzeichnis zum Beispiel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ab 10 Jahren, aber nicht für deutlich Ältere. 15. Dezember 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Bezogen auf die gebundene Version des Loewe-Verlags.
Wenn. Man. So. Schreibt. Macht. Das. Gehirn. Pausen. So ähnlich habe ich mich gefühlt, als ich nach einigen Jahren dieses Buch wieder in die Hand genommen habe. Ja, für Kinder mag das einfacher zu lesen sein, aber ich fand es echt anstrengend. Im Vergleich zum Original wurden fast alle Sätze intensiv zerhackt in kurze Fetzen - und gerade im dem Alter ("ab 10 Jahren") lernt man auch in der Schule das Verbinden von Sätzen. Manche (in dem Alter) schwierige Vokabeln wurden dagegen beibehalten, wobei die meisten zum Glück hinten im Buch in einem Verzeichnis mit Erklärungen aufgelistet sind.
Für Kinder ist die Version "natürlich" gekürzt - so fehlen Stellen, die langwierig (z.B. der Anfang, vor dem Erreichen der Insel) oder einfach nicht so für Kinder geeignet sind, wie beispielsweise, wenn er im Original über Rum und Tabak redet, was hier auf ein Minimum reduziert wird.
Für positiv halte ich die Einteilung in insgesamt 34 Kapitel mit aussagekräftigen Überschriften, welche es im Original nicht gibt, die aber für einen besseren Überblick sorgen und einen die Textstellen auch ohne Lesezeichen schnell wieder finden lassen.
Die Bilder sind nicht gerade künstlerisch anspruchsvoll, geben aber die Möglichkeit, eine kurze Pause einzulegen und das eben Gelesene darin wieder zu finden und dadurch besser zu verarbeiten - wobei manche Bilder zu früh zu sehen sind, wenn der Text diese Stelle noch nicht erreicht hat.

Die Verarbeitung des Buches ist gut - es ist stabil und die Seiten sind fest, sodass ein Auseinanderfallen nicht zu erwarten ist. Die Schrift ist recht groß und leicht zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reif für die Insel 30. Juni 2004
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Wenn man den Namen "Robinson Crusoe" hört, haben die meisten Menschen wohl die gleiche Vorstellung: ein verschollener, bärtiger Mann, der mit einem Zottelfell über eine einsame Insel tapst und dessen einziger Vertrauter den kuriosen Namen "Freitag" trägt. Das allein zeigt schon, wie stark der Mythos Robinson auf uns gewirkt hat - sogar ein beliebter Ferienclub wurde nach ihm benannt. Doch die Geschichte Robinson Crusoes, die Daniel Defoe 1719 anonym veröffentlichte (weil er vorgab, Robinson hätte sie selbst geschrieben), handelt keinesfalls vom süßen Nichtstun, sondern im Gegenteil von harter Arbeit. Defoe zeigt in seinem quasi journalistisch verfassten Roman, wie ein Mann nach mehreren gewagten Expeditionen 27 Jahre allein auf einer Insel verbringt und trotzdem nicht den Lebensmut verliert. Auf seiner Insel macht er mitnichten einen Neuanfang, sondern simuliert das Leben im heimischen England - nur mit anderen Mitteln. Neben Cervantes' "Don Quijote" gehört "Robinson Crusoe" zu den wichtigsten Meilensteinen auf dem Weg zum modernen Roman und zu den spannendsten Erzählungen der Weltliteratur.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen technisch nicht schlechte Umsetzung 3. Januar 2012
Von Golgo
Format:Kindle Edition
Eine Rezension über den Inhalt selber werde ich mir ersparen, denn wer bin ich, der Defoe kritisieren kann?

Diese Fassung scheint eine Transkription aus dem Jahre 1829 zu sein, daher resultieren auch die alten Schreibweisen, welche als "Fehler" identifiziert werden.
Das fehlen eines Inhaltsverzeichnisses stört mich nicht wirklich, denn wer will bei so einem Buch schon ein Kapitel überspringen?
Störend, und damit einen Punkt Abzug bekommt dieser Artikel aufgrund der Tatsache, dass im Fließtext die Seitenzahlen mit eingebaut wurden.

Für Freunde von Weltliteratur, die sich auch an alte Schreibweisen gewöhnen können, ist dies ein sehr zu empfehlendes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen must have
Tolles Bucht, ein must have für jeden, der gerne liest und dann noch kostenlos.
Einfach gut.

Lesen und genießen, einfach toll.
Vor 4 Tagen von alaldi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Robinson Crusoe
Das ist die Ausgabe mit den ungekürzten Erzählungen. Also nicht nur Schiffskatastrophe und Insel. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Hanseat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Muss man haben
Zwar treffe ich meine Auswahl nicht wahllos aber wer so gern und so viel liest wie ich freut sich über jedes neue Buch.
Vor 4 Monaten von AS Leipzig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker
Ich habe mir diesen Klassiker geladen weil er kostenlos für meinen Kindle verfügbar war.
Okay teilweise ist die Sprache nicht mehr zeitgemäß, aber das... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von martin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
Die LIeferung war ohne Komplikationen und das Produkt kam heil an. Alles sehr gut.
Händler ist zu empfehlen. Weiter so.
Vor 6 Monaten von Udo Hohensee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes produkt
die bestellung hat sich wirklich gelohnt das produkt ist wie beschrieben und in der preiskombo echt günstig und auch qualitativ gut
Vor 6 Monaten von Cancerleon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Super Buch spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Zum Inhalt der Geschichte möchte ich hier nichts schreiben, dafür gibt es den Blick ins Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Sonnenstern veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gut
Einfach Produkt was es verspricht auch hält, aber auch nicht mehr. Einfach zu lessen und die Geschichte ist ja bekannt.
Vor 11 Monaten von SeewolfU2 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unsinniger geht's nicht
Wenn ich Korrektur gelesen hätte, wäre das Buch nur 1/4 so dick; außerdem würde sich das Leben nach dem Verlassen der Insel auf ein einziges Kapitel... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Maximilian K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Vielen Dank! das Produkt hat mir sehr gefallen! bis zum nächsten mal wenn ich bei Amazon einkaufen werde. liebe Grüße
Vor 13 Monaten von Rudolf Stefan Rasp veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar