newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Gebraucht kaufen
EUR 3,07
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Robin Hood Gebundene Ausgabe – 2004

24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2004
EUR 9,95 EUR 0,01
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 3,50
1 neu ab EUR 9,95 11 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 3,90
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Sterling (2004)
  • ISBN-10: 3811224387
  • ISBN-13: 978-3811224384
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 17,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.431.682 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan T. am 4. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Die Legende von "Robin Hood" kennt man natürlich aus zahllosen Filmen und Fernsehserien zur Genüge. Wenn man sich diese "ursprüngliche", schriftliche Version von Howard Pyle zu Gemüte führt, wird schnell klar, dass im Laufe der Jahre sehr viel interpretiert und hinzugedichtet wurde, vermutlich um die Handlung ein wenig aufzuwerten. Notwendig dürfte dies vor allem deshalb geworden sein, um ein modernes und "erwachseneres" Publikum zu bedienen.

In der vorliegenden Fassung ist "Robin Hood" nicht mehr und nicht weniger als ein schönes, angenehm zu lesendes Märchen. Abgefasst ist es in Kurzgeschichten - einzelne Episoden aus dem Leben eines Geächteten und seiner Anhänger. Altmodisch und für die heutige Zeit sehr ungewohnt ist dabei die Zeichnung der Charaktere: sie passen perfekt und ohne Nuancen in das triviale Gut-Böse-Schema. Gelegentlich necken sich die Guten zwar mit kleinen, harmlosen Späßen, insgesamt sind sie aber keines wirklich bösen Gedankens fähig. Auch der Grad der Brutalität entspricht heute am ehesten einer Kindergeschichte: mehr als ein paar Prügeleien mit Eichenknüppeln gibt es kaum, wobei diese an sich natürlich auch nicht gerade harmlos sind. Lediglich gegen Ende des Buches wird es ein wenig härter, aber alles bleibt in einem erträglichen Maß. Als erwachsener Leser ist man anderes gewohnt, für Kinder könnte das wiederum einen unerwünschten Nachahm-Effekt zur Folge haben. Allerdings dürfte man, wenn es danach geht, Kindern ohnehin keine Märchen vorlesen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seiyuuki am 6. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wie viele andere bin ich mit der Geschichte von Robin Hood aufgewachsen. Ich habe viel Filme über Robin Hood gesehen und war immer begeistert davon.

Vor kurzem ist ir aufgefallen, das ich zwar die Geschichte im Großen und Ganzen kenne, aber mich nie auf den Ursprung zurückbesinnt habe:

Das Buch von Howard Pyle.

Also habe ich mir dieses Buch gekauft und habe mich sogleich darauf gestürzt.

Das Buch ist in Kurzgeschichen über Robin Hood und seine Gefährten gegliedert. Das eignet dieses Buch für Gute Nacht Geschichten für Kinder.

Was mir aber wirklich negativ aufgefallen ist waren die Namen. Eigennamen sind für mich Dinge, die einfach nicht zu Übersetzen sind.

So wird aus John Little nicht little John sondern aus John Klein der kleine John.

Warum dies so ist steht hinten im Klappentext: "Howard Pyles Klassiker der Weltliteratur in einer neu bearbeiteten Ausgabe"

Damit ist wohl gemeint, für Kinder in klare verständliche Sätze ohne Fremdwöter umgewandelt.

Wer sich Robin Hood für sich und seine Kinder kaufen möchte ist hier genau richtig, wer allerdings noch dem original Robin Hood sucht, nach diesm "Klassiker der Weltliteratur" sollte lieber zu einer anderen Ausgabe greifen oder gleich zum engl. Original.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cs am 21. Juli 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich die Urgeschichte zu lesen, die Vorlage für unzählige Verfilmungen und Adaptionen war,
wird hier möglich. Allerdings war ich von dieser Ausgabe etwas erstaunt, wenn nicht sogar
enttäuscht:
Zum einen ist das ungewöhnliche Format (16 cm x 27 cm x 2,5 cm) etwas unpraktisch und vom
Gewicht her nicht gerade für die Hosentasche geeignet. Zum anderen täuscht das heroisch lächelnde
Gestalt auf dem Titelbild, denn alle farbigen Illustrationen im Inneren zeigen Robin stets als
alterndes, irgendwie hölzernes Omar-Sharif-Double.
Schade ist, daß die Illustrationen teilweise vorgreifen, obwohl man sich textlich noch nicht an dieser
Stelle befindet und somit schon ahnen kann, wie die Situation ausgeht.
Die Übersetzung schmerzt an einigen Stellen, z.B. wenn von "Will, dem Roten" gesprochen wird,
der im Englischen nur als "Will Scarlet" bekannt ist. Warum hat man aus Robin Hood nicht gleich
"Robin Kapuze" gemacht? Immerhin heißt die Originalausgabe nicht "Robin Hood" sondern
"Robin des bois", also quasi "Robin aus den Wäldern".
Ebenso wirkt es konfus, wenn einige seiner besten Freunde ihn siezen, während er sich mit anderen
duzt. Ein zur damaligen Zeit benutztes "Ihr" würde meiner Meinung nach eher in diese Landschaft
passen.
Ansonsten wird man, was die Handlung betrifft, an manchen Stellen bestätigt, bei anderen nicht,
z.B. daß nicht Lady Marianne an den alten Sir Tristram verheiratet werden soll, sondern ihre
zukünftige Schwägerin Lady Christabel.
Das Buch ist nicht unbedingt für Kinder geeignet, daß die Handlung und die Sätze teilweise etwas kompliziert und schleppend aufgebaut sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja am 26. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich finde bisher alle Bücher aus der Serie: Klassiker für Erstleser toll und kindgerecht umgesetzt. Unsre Tochter verschlingt sie regelrecht und auch wir Eltern haben etwas davon, wenn wir vorgelesen bekommen. Denn diese Klassiker sind inhaltlich genau das was die Erwachsenen-Ausgabe ebenso beinhaltet, nur längst vergessen wurde oder ( Schande über mein Haupt) nie gelesen wurde- trotz KLASSIKER. So frischt man so ganz nebenbei seine Allgemeinbildung auf, das Kind übt das lesen und bekommt gleich noch, so als Tüpfelchen auf dem i noch die Klassiker der Literatur gleich mit Freude und Spaß beigebracht. Topp!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden