Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Robin Hood - Beyond Sherwood Forest [Blu-ray]


Preis: EUR 4,05 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 3,33 5 gebraucht ab EUR 0,89 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,80

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Robin Hood - Beyond Sherwood Forest [Blu-ray] + Isenhart - Die Jagd nach dem Seelenfänger [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 10,02

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Julian Sands, Robin Dunne, Erica Durance, Cainan Wiebe, Mark Gibbon
  • Regisseur(e): Peter DeLuise
  • Format: DTS, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. März 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004L9IGRU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.835 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Robin Hood meets Fantasy: Für alle Fans der legendären Story um den edlen Helden Robin von Locksley, der sich für die Armen und Entrechteten einsetzt und am Ende den fiesen Sheriff von Nottingham und den intriganten Prinz John in die Knie zwingt, ist dieser Streifen ein absolutes Muss. Denn neben allen Zutaten und Figuren eines klassischen Robin Hood-Abenteuers wie Little John, Bruder Tuck oder Marian gibt es in Robin Hood – Beyond Sherwood Forest noch eine wesentliche Zugabe, die diese Version des Stoffes so einzigartig wie faszinierend macht: Hier muss sich Robin Hood sogar mit den bösen Mächten der Magie und mit einem furchterregenden Drachen auseinandersetzen. Keine leichte Aufgabe, da das Böse zu bezwingen.

Unter der Regie von Peter DeLuise (Stargate, 21 Jump Street) entstand 2009 diese kanadische Produktion. Eine erstklassige Ausstattung und gelungene Special-Effects - gerade was auch die magischen Kreaturen angeht -  machen dieses Movie zu einem echten filmischen Leckerbissen, der zudem auch mit einer perfekt von der Ur-Story abgeleiteten Handlung aufwartet: Wir schreiben das 12. Jahrhundert in England, eine Zeit der Tyrannei und eben auch der Magie. Als ein Drache über den Sherwood Forest fliegt und sein Unwesen treibt, gelingt es dem Vater des jungen Helden Robin Hood und Malcolm (Julian Sands, Oceans Thirteen, The Million Dollar Hotel), dem späteren fiesen Sheriff von Nottingham, diesen mit ihren Pfeilen zu erlegen. Als sie sich der Kreatur nähern, verwandelt sich diese in eine schöne, junge Frau. Malcolm will sich sogleich des Blutes der Lady bemächtigen und diese töten. Als sich ihm Robins Vater in den Weg stellt, erschlägt Malcolm seinen Freund vor den Augen seines Sohnes Robin (Robin Dunne, Sanctuary – Wächter der Kreaturen, Species III). Dieser schwört daraufhin Rache, geht in den Wald und schart seine Gefährten um sich und wird zum Rächer der Besitzlosen. Als Robins alte Jugendliebe Marian (Erica Durance, Smallville) an den liederlichen Prinz John (David Richmond-Peck, Der Tag, an dem die Erde stillstand, 2012) verkauft werden soll, flieht auch sie in den Wald und zu ihrem Robin. Doch mittlerweile ist Malcolm zum Sheriff von Nottingham aufgestiegen und hat keine Lust mehr, sich das bunte Treiben und die Aufsässigkeit der mutigen Kämpfer aus dem Wald bieten zu lassen. Und so schickt er seine ultimative Waffe, um Robin und seinen Freunden den finalen Garaus zu bereiten: Den Drachen von einst, den er sich damals Untertan machen konnte. So bleibt Robin zunächst nichts anderes übrig als den Rückzug durch ein magisches Portal anzutreten. Hier landet er in den Dark Woods, wo eine magische Welt voller mysteriösen Wesen, finsteren Kreaturen und Zauberer auf ihn warten. Kann es dem furchtlosen Robin Hood da gelingen, nach Sherwood Forest zurückzukehren und die finstere Bestie zu besiegen und so das Leben von Marian und seinen treuen Freunden zu retten? Auf jeden Fall muss sich der Held mächtig ins Zeug legen, um da noch was zu reißen. Aber wer Robin Hood kennt, weiß: Nichts ist unmöglich.

Der Film Robin Hood-Beyond Sherwood Forest versteht es meisterhaft, die Legende von Robin Hood packend und mit viel Action und atemberaubenden Effekten und Animationen zu erzählen. Bei diesen gut 90 Minuten handelt es sich nicht einfach um einen weiteren Aufguss einer altbekannten und bereits vielfach verfilmten Heldensaga. Ganz im Gegenteil, Langeweile ist absolute Fehlanzeige. Hier bekommen sie den Klassiker im neuen, modernen Gewand - und obendrein noch viele neue und spektakuläre Einfälle geboten.

Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
Robin Hood
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

VideoMarkt

Als Kind musste Robin Hood mitansehen, wie sein Vater von einem Flugdrachen flambiert wurde. Jahre später ist aus Robin jener edle Recke geworden, der mit seinen coolen Kumpanen den Sherwood Forest durchstreift, um den Reichen zu nehmen und den Armen zu geben. Seit neustem hat sich ihnen auch Maid Marian angeschlossen, die wenig Lust zeigt, wie befohlen Prinz John zu ehelichen. Dessen Büttel, der Sheriff von Nottingham, beschließt darauf, Robin mit jener biologischen Geheimwaffe anzugreifen, die schon dem Vater zum Verhängnis wurde. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen VINE-PRODUKTTESTER am 6. Juni 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film wurde 2009 für den TV-Sender Syfy gedreht und hat dementsprechend auch nur TV-Niveau. Der Film ist so schlecht, daß er schon fast wieder Unterhaltungswert hat - aber nur fast. Die Darsteller sind unglaublich schlecht. Was den ehemals hochgeloten Julian Sands dazu getrieben hat hier mitzuspielen weiß der Geier. Die Bilder sehen aus als sei der Film auf einer Freilichtbühne gedreht worden. Die CGI - Effekte bekommen Studenten der Münchener Filmhochschule im zweiten Semester wohl besser hin - grottenschlecht. Die Logik bleibt völlig auf der Strecke.
Was bleibt?

-
Schlechte Darsteller
Keine Spannung
Miese CGI - Effekte
Freilichtbühnen - Atmospähre
Frei jeder Logik

+
Schönste Lady Marian die ich je gesehen habe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Annabella am 18. Januar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Robin Hood-Film nur der Vollständigkeit halber gekauft, ansonsten kann ich nur raten, sich an die vielen anderen guten Verfilmungen zu halten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daria Amancham am 3. Dezember 2011
Format: DVD
Es ist kein großer Hollywood-Film, das muss man sich beim Kauf und Ansehen einfach vor Augen halten. Aber alles in allem finde ich den Film wirklich gelungen.

Schauspieler: Auch wenn es keine übermäßig Großen Stars sind, sind die Schauspieler sicherlich nicht schlecht. Sie liefern eine durchaus gute Leistung ab, wie ich finde. Vor allem, wenn man sich überlegt, dass sie den Film in drei Wochen abgedreht haben. Da finde ich das echt eine starke Leistung.

Story: Es ist mal etwas außergewöhnliches und anderes, Robin Hood mit einem Touch Fantasy zu vermengen und ich finde das eine tolle Idee, die auch gut umgesetzt wurde. Klar sind so manche Teile einfach vorhersehbar aber himmel, das Problem hat man doch mittlerweile bei fast jedem Film. Immerhin wurde jede Story schon mehrmals erzählt ;)

Special Effekts: Nicht vergleichbar mit Avatar, sicher. Aber lassen sich für eine kleine Produktion wirklich sehen. Da hab ich schon schlechteres gesehen.

Extras: Sind natürlich minimal, aber was will man denn für den Preis erwarten? Der Film wurde gedreht und auf eine DVD gepackt, ein paar Trailer dazu ein bisschen Hintergrundinfos zum Dreh und gut is.

Denke aber, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Ich habe den Kauf nicht bereut, aber ich hab auch eine Schwäche für Kleinproduktionen. ^^ Für mich muss es nicht immer Hollywood sein. ^^
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mara am 7. Juli 2011
Format: DVD
man merkt den film eben an, dass er ein tv-film ist. die effekte sind stellenweise etwas grenzwertig, aber noch akzeptabel. bei der handlung sollte man nichts tiefgründiges erwarten. aber es war auch mal erfrischend den alten mythos abzuwandeln. zusammenfassend kann man sagen: dem film ist sehr deutlich anzusehen, dass es kein blockbuster-film ist, aber wer robin hood, fantasy und etwas trash mag, kann sich den film ruhig mal ansehen. wie schon in der überschrift gesagt. es gibt bessere, aber auch weit aus schlechtere verfilmungen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HannesD am 22. August 2011
Format: DVD
Vermtulich werde ich in diesem Leben nicht mehr verstehen, warum Leute "Trash" (Müll) gut und unterhaltsam finden können, was daran Grund genug ist, sich 80 oder 90 Minuten Lebenszeit für/durch einen schlechten Film "stehlen" zu lassen.

Ich kann mir nicht helfen, für mich ist ein guter Film ein guter Film und ein schlechter Film ist eben schlecht! Natürlich sind hierbei die persönlichen Grenzen fließend.

Dass dieser Film aber nichts hat was ihn einen Stern verdienen lässt, scheint mir doch im Grunde unstrittig. Eine unglaublich blöde "unlogische" Handlung, was für sich genommen nicht gar so schlimm wäre, wenn es wenigstens so etwas wie einen Spannungsbogen gäbe und eine schlüssige "Pseudeo"-Logik. Die stellenweise sehr schlecht gemachten Trickeffekte vermiesen den Genuss noch ein wenig zusätzlich, aber die geradezu unterirdischen Darstellerleistungen (von Schauspeleri mag man hier echt nicht sprechen) machen den Film dann wirklich zu Müll, und zwar solchem, in dem ich keinen Unterhaltungswert zu erkennen vermag, sondern mich um gut 80 Minuten Zeit betrogen fühle (na gut, das ist natürlich ein bisschen überspitzt ausgedrück).

Ich würde nicht zum Kauf raten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nappo am 23. März 2011
Format: DVD
Was einem hier Angetan wird ist wirklich grausam, schade um die Zeit die man braucht um diesen Film anzusehen.

Als Robin Hood Film Fan ist dies der schlechtest den ich je gesehen habe.

Filme wie diese laufen sonst nur nach Mitternacht als C Movie im C Kanal.

Selbst für Fantasy Fans keine Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Bambel am 6. April 2011
Format: DVD
Man mag mir einen komischen Geschmack nachsagen, aber ich steh auf Trash. Und dieses Filmchen gehört in diese Kategorie. Es gibt sicher bessere Trash-Filme als "Robin Hood - Beyond Sherwood Forest", aber ich habe mich ganz gut amüsiert. Mit dem richtigen Getränk neben der Fernbedienung wird man ohne großen Anspruch unterhalten. Ed Wood hätte den Film allerdings wesentlich schlechter inszeniert - was in diesem Fall durchaus positiv gemeint ist! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen