oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Robert Bösch. Moments [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Guido Magnaguagno , Robert Bösch
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 62,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Oktober 2012
Der Schweizer Robert Bösch zählt zu den renommiertesten Landschaftsfotografen der Welt. Schon immer übte die Natur, vor allem die Bergwelt, eine magische Anziehungskraft auf ihn aus; 2001 bestieg er sogar den Mount Everest. Das Buch präsentiert eine Auswahl seiner spannungsvollsten Fotografien, die er auf seinen zahlreichen Reisen auf allen sieben Kontinenten aufgenommen hat. Dabei zeigen die Bilder, dass nicht nur der Himalaja oder Patagonien mit ihren extremen Bedingungen imposante Landschaftseindrücke zu bieten haben, sondern durchaus auch vor der Haustür einzigartige Stimmungen entdeckt werden können. Landschaftsbilder tauchen oft nur für Sekunden auf, bevor sie wieder vergehen – diese Momente im richtigen Augenblick zu erfühlen und mit der Kamera festzuhalten, bevor sie unwiederbringlich vergehen, darauf versteht sich Robert Bösch meisterhaft.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 184 Seiten
  • Verlag: Benteli; Auflage: 2., Auflage erscheint im März 2013 (Oktober 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3716517550
  • ISBN-13: 978-3716517550
  • Größe und/oder Gewicht: 32,5 x 24,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 709.646 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Robert Bösch, Fotograf, Bergführer und dipl. Geograf ist seit über 30 Jahren ausschliesslich als freischaffender Berufsfotograf tätig mit dem Spezialgebiet Outdoor- und Actionfotografie. Neben Aufträgen aus Industrie und Werbung, arbeitet er für Magazine und Zeitschriften (u.a. Stern, Geo, National Geografic Adventure, Spiegel, Schweizer Illustrierte)
Robert Bösch ist Autor vieler Bildbände. Mit dem Buch "Bergsteigen - Verlockung des Ungewissen" gewann er den Internationalen Bergbuchpreis. Neben Outdoorthemen hat er in den letzten Jahren mehrere Fotobücher und Reportagen in anderen Themenbereichen realisiert - u.a über Wasserkraftwerke, die Gotthardbahn und die St. Moritzer Pferderennnen "White Turf". Schon immer übte die Natur, vor allem die Bergwelt, eine grosse Faszination auf ihn aus, die ihn schliesslich zu seiner heutigen Leidenschaft, der Landschaftsfotografie brachte und mit der er sich in den letzten Jahren intensiv beschäftigt hat. Sein letzter Bildband "MOMENTS", der im Oktober 2012 im Bentelli Verlag erschienen ist, zeigt eine eindrucksvolle Auswahl dieser Bilder, vorwiegend in Schwarzweiss- oder stark Farb reduziert.

Robert Bösch's Bilder wurden in verschiedenen Galerien, Museen und Ausstellungen gezeigt. 2009 wurde er für sein langjähriges Schaffen im Bereich alpine Fotografie mit dem Eiger Special Award ausgezeichnet.

Als Bergsteiger und Kletterer kennt er viele extreme Kletter- und Bergtouren in den meisten Gebirgen der Welt. Seine Reisen und Expeditionen führten ihn auf alle Kontinente, wo er an bekannten und weniger bekannten Bergen unterwegs war. 2001 bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kameramann den Mount Everest. In den letzten Jahren dokumentierte er viele der Extremtouren von Ueli Steck.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Bösch, geb. 1955, ausgebildeter Geograf und Bergführer, ist seit 20 Jahren als freischaffender Berufsfotograf für Werbung, Tourismus und Industrie tätig. Seine Fotos werden regelmässig von Magazinen wie «Stern», «Geo», «Spiegel» oder «National Geographic» publiziert und in internationalen Galerien und Ausstellungen gezeigt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges aus allen sieben Kontinenten 10. November 2012
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Der Schweizer Robert Bösch hat sich als Landschaftsfotograf einen Namen in der ganzen Welt geschaffen. Veröffentlichte Aufnahmen in Zeitschriften wie Stern, Geo, Spiegel und National Geographic sowie seine Website belegen allerdings auch seine beeindruckende Vielseitigkeit und sein Können bei anderen Motiven.

Wie dieser Bildband zeigt, greift die Bezeichnung „Bergfotograf“ zu kurz, um Robert Bösch einzuordnen. Denn der 1954 geborene Entdecker und Erkunder von Naturschauspielen hat als ausgebildeter Geologe auch das Gespür für kleinste Details, Verformungen, Witterungseinflüsse und überzeitliche sowie überregionale Muster der Natur.

Die Aufnahmen vom Rhonegletscher, mit denen Robert Bösch sein fotografisches Schauspiel eröffnet, lassen sein großes Einfühlungsvermögen bereits erahnen. Denn was andere unter der Rubrik „Klimawandel“ abhandeln, wird bei Bösch zu einer Betrachtung über den Schmerz der Natur. Guido Magnaguagno, der ehemalige Vizedirektor am Kunsthaus Zürich und langjährige Direktor des Basler Tinguely Museums schreibt in seinem Vorwort treffend: „Dieser unser Rhonegletscher ist verletzt, schwer, ja tödlich verletzt, man hat ihm Schutzblachen wie Verbandsstoff aufgelegt. Er leidet in hilfloser Agonie. Es ist, als hätte der Fotograf schon das Leichentuch über ihm ausgebreitet.“

Zu glauben, dieser Bildband sei ein Buch über die Schweizer Berge, wäre ein Irrtum. Denn die meisten Aufnahmen entziehen sich einer geografischen Zuordnung. Daher ist es auch richtig, die Bildlegenden erst ganz am Schluss aufzuführen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar