oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 34,22
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Robbie Williams - Live at the Albert [Blu-ray]

Robbie Williams , Hamish Hamilton    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   Blu-ray
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Robbie Williams - Live at the Albert [Blu-ray] + Robbie Williams - One Night at the Palladium [Blu-ray] + Robbie Williams - Live at Knebworth/10th Anniversary Edition [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 58,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robbie Williams
  • Regisseur(e): Hamish Hamilton
  • Format: PAL, Blu-ray
  • Sprache: Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2007
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 76 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000X23K2A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.066 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Wenn Robbie Williams mit Swing When You're Winning seinem Idol Frank Sinatra Tribut zollt, dann swingt es beim dazugehörigen Konzert gewaltig in der altehrwürdigen Londoner Royal Albert Hall. Der Ansager begrüßt den "paranoidesten Mann des Showbusiness", den "kleinen Robbie Williams". Von dem Moment jedoch, in dem Williams in einem der riesenhaften Leuchtbuchstaben ("R.W.") erscheint, trotz seines Smokings wie ein Feuerwehrmann eine Stange herunterrutscht und anschließend durch die Kesselpauken stapft, ist klar, dass diese Ankündigung gewaltiges Understatement ist.

Der Tribut für den "coolsten Mann, der je lebte" beginnt mit Sinatras "Have You Met Miss Jones" während Dean Martin, Sammy Davis jr. und Frank Sinatra von einem riesigen Bildschirm über das Ganze wachen. Während "Let's Face The Music And Dance" lässt Williams eine Horde Tänzerinnen auf die Bühne, die neben schicken grauen Hütchen auch ein Halsband mit einem glitzernden "R" tragen. Nachdem er also ein wenig den Schwerenöter hat heraushängen lassen, entledigt er sich des Jacketts und singt "The Lady Is A Tramp". Dann setzt er sich neben das Piano, zündet sich eine an und schmachtet "One For My Baby", um gleich darauf für "Mr. Bojangles" ein Liedchen zu pfeifen.

Williams ist bester Laune, scherzt mit dem Publikum und bringt tatsächlich die Stimme mit, um all diesen Bar-Klassikern gerecht zu werden. Trotz aller selbstverliebten Posen wird stets seine Ehrfurcht vor diesen Grundfesten des Showbusiness deutlich. Aber Robbie Williams wäre nicht er selbst, wenn es an diesem Abend nicht auch ein wenig um ihn ginge: "I Will Talk And Hollywood Will Listen" ist eine Eigenkomposition. Und schließlich kommt mit "It Was A Very Good Year" sogar eine Art Duett mit "Ol' Blue Eyes" zustande: wie der gesamte Abend eine wunderbare Verbeugung vor Frankie und seinem "Rat Pack". --Alexander Röder

Produktbeschreibungen

Robbie Williams - Live At The Albert

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Konzert in perfekter Bild und Tonqualität! 19. Dezember 2007
Format:Blu-ray
Mich hat das Konzert auf DVD schon umgehauen - davor war mir nicht ganz klar, daß uns Robbie wirklich klasse singen kann (vom Entertainment ganz zu schweigen).

Die einmalige Show aus der wunderschönen Royal Albert Hall in London bietet musikalisch (Big Band+Orchester+geniale Arrangements) sowie optisch (Tänzerinnen, Bühnenbau, Licht, Kameraführung) ausgesprochen viel.

Die technische Umsetzung verblüfft mich, handelt es sich doch um einen Mitschnitt von 2001. Während bei vielen aktuelleren Produktionen das Bildrauschen einzelner Kameras oder Einstellungen etwas störend ist, ist dies die rauschfreieste Produktion die ich kenne! Die hohe Klarheit, und das natürliche Bild liegen auch daran, daß mit 25 Vollbildern pro Sekunde gedreht wurde, das gibt dem Ganzen eine Art "Filmlook", wenn auch die Bewegungsdarstellung und Schwenks etwas darunter leiden (nicht anders als bei Kinofilmen). Dieser Filmlook mag nicht jedem gefallen, das klare Bild schlägt jedoch alle mir bekannten Konzertmitschnitte.

Den Sound finde ich sogar noch besser als auf der DVD, mir erscheinen die Horns der BigBand jetzt wärmer und nicht mehr so dünn - auch klanglich eine saubere Produktion.

Die Kameraführung überzeugt mich voll, überwiegend gefällige Einstellungen mit gut komponierten Bildausschnitten und unzählige scharfe Portraits mit Tiefenwirkung dank unscharfem Hinter- oder gar Vordergrund (Bokeh!). Sehr oft wird allerdings die Schärfe per Hand nachgeführt, das könnte so manchem missfallen, unterstützt für mich aber auch ein wenig den Live-Charakter des Mitschnitts und stört mich daher nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiederauferstehung des Swing 28. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:DVD
Das Konzert von Robbie Williams in Dolby Digital 5.1 ist ein Augen- und Ohrenschmaus der besonderen Art. RW hat damit entgültig den letzen Funken "Boygroup"-Geschmack abgestreift und gezeigt, dass er ein ernsthafter Musiker ist, der sich auch stimmlich nicht zu verstecken braucht. Die DVD ist trotz des im Vergleich zur CD fehlendem "somethin' stupid" schon allein wegen des besseren Tones empfehlenswert, selbst wenn man schon im Besitz der CD sein sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mutig und sehr beeindruckend!! 29. Dezember 2001
Von Steffis Bücherkiste HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
Einfach wahnsinn was Robbie Williams da völlig allein auf die Beine gestellt hat und das irgendwie völlig aus dem Nichts. Ich glaube nicht, das irgend jemand damit gerechnet hat, das er sich an so etwas heranwagen würde.

Doch wenn man die DVD gesehen hat, dann beschleicht einen der Gedanke, das niemand anderes besser für diese Homage an Frank Sinatra geeignet gewesen wäre, wie Robbie Williams. Er war schon immer ein Musiker, der sich vor allen Dingen auf Entertainment verstanden hat. Etwas, was heute viele Musiker nicht mehr richtig können, weil sie sich vielleicht auch zu wichtig nehmen. Williams macht auf mich aber immer den Anschein, als wüßte er, das er "nur" Musik macht und das die Welt nicht untergehen würde, wenn er es nicht täte. Auch die Oberflächlichkeiten des Geschäfts, der unnötige Starrummel scheinen ihm klar zu sein.

Bei dem Konzert stimmt jedenfalls alles. Das Bühnenbild ist fantastisch, die Musiker bester Laune und sogar das Publikum könnte wohl besser nicht sein, beschert es Robbie Williams am Ende stehende Ovationen. Gerade in diesem Moment bemerkt man übrigens, was das Konzert ihm wirklich bedeutet. Oder hat ihn schon mal jemand fast in Tränen ausbrechen sehen? Dazu möchte ich übrigens noch kurz etwas sagen. Viele werfen ihm vor, das er überhaupt dieses Konzert und auch die dazugehörige CD gemacht hat. Das er gar nicht so gut sein kann wie Sinatra, weil er ein Pop-Sänger ist und nicht den Swing "lebt", sondern ihn nur für diesen einen Abend kopiert hat. Jeder der dieses DVD offen und unbeinflusst ansieht, muss zugeben, das dies absolut nicht der Fall ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Eli Cash
Format:DVD
In "Robbie Williams - Live at the Albert" präsentiert sich Mr. Williams 1 1/4 Stunde als perfekter Entertainer und übertrifft damit alle Erwartungen an sein Talent - eigentlich hatte man keine "besonderen" Erwartungen an ihn.
Die Tribut-CD "Swing when you're winnig" war wohl einer der größten musikalischen Wünsche von Robbie Williams - auch um seinen "Vorbildern" vom Rat Pack seine Bewunderung und Anerkennung auszusprechen.
In "Live at the Albert" ist ihm die Begeisterung für die Songs von Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. sichtlich anzusehen. So locker und lässig arrangiert er Klassiker wie "Mr. Bojangles" (übrigens von keinem der drei, arranged by Don Costa 1972), "My Way" oder "Have you met Miss Jones?", dass man denken muss er hätte nie etwas anderes gemacht. Von Big-Band-Orchester begleitet, bringt Robbie Williams ein Gesangstalent mit von dem man nur schwer denken kann, dass es mal in der britischen "Ur-Boy-Group" "Take That" zum Einsatz kam.
Wie er sich auf diesem Konzert - im Oktober 2001 in London - in Szene setzte, verdient absoluten Respekt. Von Mr. Williams darf man noch viel erwarten. Diese Konzert-DVD gehört in jede Sammlung: Nicht nur weil man hier nicht den arrogant-wirkenden, skandlösen R.Williams sieht, sondern den "Rising Entertainer" R. Williams.
DVD: An den technischen Referenzen der DVD gibt es nicht das Geringste auszusetzen. Räumliches Widescreen Bild, das durch Kontrast- und Schärfe- Brillianz besticht. Der Ton - wahlweise 5.1. Dolby Digital oder Stereo - ist fantastisch abgemischt: Einen besseren hat man bei Konzert-DVDs noch nicht gehört.
Die Extras kommen mit einer Backstage Reportage, einer Enstehungs-Doku "Swing When You're winnig" aus LA und einer Photo-Gallery daher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Phantastisches Konzert
Von einem Ausnahmekünstler! Die Bild-Aufnahmen sind fantastisch und die Ton-Mitschnitte genial. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Gerd Breuers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse!!
Nie hätte ich Ihm zugetraut so eine Leistung hinzulegen.
Ein Sänger der aus einer Boyband hervorgeht, nun Mal Hand aufs Herz, da hätten doch alle nie nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von bodyasoul veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig
Kann ich nur weiter empfehlen. Läuft rauf und runter. Gute Qualität und guter Sound.
Genau das Richtige für RW Fans.
Vor 7 Monaten von Sabrina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cool
delivery not so fast, but maybe because of christamass holidays. otherwise no any negatives to be mentioned. like it very much.
Vor 7 Monaten von Nikolay Chiparov veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen unterirdisch
Robbie Williams kann's einfach nicht, nach dem 5. Song hat die DVD den Player verlassen, traurige Darstellung eines weit überschätzten Liedchenträllerers. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von walter veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Swing ja, wenig Hits, Booklet richtig schlecht
Keine Frage - Live-Konzerte von Robbie Williams sind ein Genuss. Da ich selbst in einer Big Band spiele, dachte ich mir, dass die DVD ein absolutes Muss ist. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Ella Klomann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen War ein Geschenk
Ich habe die DVD für meine bekannte als ein Geschenk gekauft, da sie ein richtiger Fan des Künstlers ist. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Tourer 300+ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einmalig!
RW überzeugt bei diesem Konzert durch gekonnte Interpretation der großen Hits von Sinatra. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Jörg Backert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Mit abstand das beste Live-Konzert. Schauen wir uns immer wieder gerne an, selbst die Kinder!! Super tolle Lieder und geile Atmosphäre.
Vor 12 Monaten von Hippe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen - Ohne Worte - ein Muss !
Ohne Worte - ein Muss !!! - Ein Erlebnis...
Nicht nur für RW-Fans...
Meilenstein , Superlative genügen einfach nicht, um das Konzert zu beschreiben ...
Vor 12 Monaten von Florian Münch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar