Jetzt eintauschen
und EUR 1,31 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rob Zombies Halloween (+ DVD) (Steelbook) [Blu-ray]

Malcolm McDowell , William Forsythe , Rob Zombie    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (147 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Halloween auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Malcolm McDowell, William Forsythe, Brad Dourif, Danielle Harris, Danny Trejo
  • Regisseur(e): Rob Zombie
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (147 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001CNO6GI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.829 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als der zehnjährige Michael Myers in der Nacht von Halloween zum ersten Mal mordet, sind die Bewohner der Kleinstadt Haddonfield in Illinois fassungslos. Nur zu gern möchte man diesen schrecklichen Vorfall vergessen. Michael wird in eine geschlossene Anstalt gesteckt, wo Dr. Loomis jahrelang versucht, mit dem Jungen zu kommunizieren. Während sich Haddonfields Teenager Jahre später auf ein neues Halloween vorbereiten, flieht der inzwischen 25-jährige Michael aus der Anstalt. Und nun ist niemand mehr vor dem eiskalten Maskenmörder sicher.

VideoMarkt

Michael Myers führt als zehnjähriger Spross einer White-Trash-Familie eine bedauernswerte Existenz als stets gehänselter und verlachter Außenseiter - bis ihm an Halloween der Kragen platzt und er zum Massenörder wird. 17 Jahre später ist der mittlerweile zum Reisen herangewachsene Junge in der Psychiatrie von Dr. Sam Loomis zum Enigma geworden. Dann erwacht die Wut an Halloween von Neuem, und er macht sich auf den Weg, das letzte verbleibende Familienmitglied, die ahnungslose Laurie Strode, zu töten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ungekürzte Kinofassung!!!! 13. November 2008
Format:Blu-ray
Das Steelbook enthält die ungekürzte Kinofassung(R-Rated). Der JK geprüfte Dir.Cut ist nur als DVD erhältlich und wurde im übrigen vor kurzem indiziert!!! Die etwas kürze Kinofassung ist aber in meinen Augen her die bessere Variante da die Handlungsstränge schneller voran gehen. Wer auf derben Slasher Horror steht kann hier unbedenklich zugreifen!! Nur sollte der VK Preis doch etwas nach unten geschraubt werden!! 24,99€ würde auch reichen!!!! Die Bildqualität ist sehr sauber und detailreich!!! Der Ton bekommt auch fast die Höchstnote!! Alles in allem eine sehr zu empfehlende Blu Ray Version!!!!

Bild:9/10
Ton: 9/10
Ausstattung: 8/10
War diese Rezension für Sie hilfreich?
56 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Exciter30
Wie so oft kann ich mich nur wundern warum zu dieser einfach nur perfekten Box schon soviele Kritiken hier verfasst wurden obwohl sie noch keiner gekannt hat. Warum können manche Leute nicht einfach mit Ihrer Rezension warten und erst dann nörgeln wenn sie den Artikel auch kennen. Somit tauchen hier leider schon im Vorfeld schlechte Kritiken auf zu einer DVD Box die mit das Beste ist was ich im Regal habe, und da steht eine ganze Menge.

Ich bin gestern am Erscheinungstag zum DVD Dealer meines Vertrauens und hab mir das Teil geholt und schon der erste Eindruck war ein sehr guter.
Die Box besteht aus stabilen Karton und ist wie eine ganz normale Schachtel aufgebaut. Hinten ist eine stabile Karte in der Orginalverpackung wo die Inhaltsangabe der drei DVDs draufsteht. Diese kann man nach dem auspacken in der Schachtel mit unterbringen und darunter kommt ein Bild von Michael Myers zum Vorschein. In der Box selbst befindet sich nochmal eine Pappkarte mit Bildern aus dem Film. Darunter befindet sich dann das sehr toll gestaltetet Digipack in dem die drei DVDs untergebracht sind. Darin gibt es noch eine Postkarte und das Filmplakat im Kleinformat. Unter der Box ist noch ein rotes Band angebracht das es einem erleichtert das Digipack aus der Schachtel zu entnehmen.

Nun zum Inhalt der drei DVDs, der besser nicht sein könnte. Auf DVD 1 befindet sich der um knapp zehn Minuten längere Directors Cut der dem Film noch den richtigen Kick gibt. Die restlichen Szenen bestehen aber keinesfalls nur aus Gewaltdarstellungen sondern zum Großteil aus erweiterten und ein paar neuen Szenen. Neu in Sachen Gewalt ist die Vergewaltigung einer Insassin der Anstalt durch einen Wärter und dessen Cousin. Diese beendet Myers aber dann recht blutig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Michael Myers Reloaded 22. Juli 2008
Von Exciter30
Ich werde es an dieser Stelle mal unterlassen und den Vergleich mit Carpenters Orginal fast komplett beiseite lassen. Zum einen aus dem Grund das ich einen Horrorfilm der dreißig Jahre auf dem Buckel hat nicht unbedingt mit einem aktuellen Remake vergleichen sollte und zum anderen sollte man jedem Regisseuer seine Freiheiten zugestehen.

Nun aber zum Film und zur DVD, dem eigentlichen Sinn einer Rezension.
Vorweg kann ich sagen das mir Rob Zombies Halloween auch schon im Kino ganz gut gefallen hat und dieser Eindruck hat sich nun auf DVD bestätigt.
Die ersten knapp vierzig Minuten beschränkt sich Zombie darauf uns die Vorgeschichte zu erzählen wie aus dem kleinen Michael eine Killermaschine wurde und das gelingt Ihn im Grunde genommen recht gut auch wenn er sich dabei vieler Klischees bedient. Nach Myers Ausbruch aus der Psychatrie und der Rückkehr nach Haddonfield gleitet der Film zwar in einen typischen Teeniehorrorfilm ab, aber da gibt es einen großen Unterschied zu den anderen Filmen und das ist eben die Person des Michael Myers. Myers ist Kult und hier natürlich in Person des zwei Meter Wrestlers Tyler Mane besonders beeindruckend. Großartig gemacht ist für mich die Szene als er bei seiner Rückkehr die Maske unter den Brettern hervorholt und wieder aufsetzt. Der Film bleibt auch danach noch spannend erinnert aber doch an vielen Stellen an die bekannten Halloween Fortsetzungen.
Andererseits muss man aber auch zugestehen das es trotzdem das ist was man erwaret und mal ehrlich, was soll man schon anders machen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Die Zeit meinte es nicht gut mit der "Halloween"-Serie. Der erste Film aus dem Jahre 1978 von John Carpenter darf noch als Klassiker gelten, der nahezu im Alleingang den Slasherfilm begründete und weitere populäre Serien wie "Freitag der 13." oder "Nightmare on Elm Street" inspirierte. Doch die zahlreichen Fortsetzungen des Films waren qualitativ schon nicht mehr nennenswert, bis 2002 mit der Reality-TV-Variante "Halloween: Resurrection" der Bodensatz erreicht war. Und da sich Horrorfilm-Remakes in Hollywood immer noch großer Popularität erfreuen, ist es nur ein logischer Schritt, dass der neunte Teil der Reihe die Geschichte des ersten noch einmal neu erzählt. Und angenommen hat sich dieser Aufgabe kein Geringerer als Schockrocker Rob Zombie, der sich immerhin schon mit "Das Haus der 1000 Leichen" und "The Devil's Rejects" einen Namen als kompetenter Exploitation-Regisseur machen konnte. So kann man eigentlich auch zum neuen "Halloween" nichts anderes sagen als: Es ist ein echter Zombie!

Der Film mixt den schrägen Look und die abgebrochenen Charaktere der anderen beiden Zombie-Filme mit der altbekannten Handlung des Carpenter-Klassikers. "Halloween" ist dabei natürlich in erster Linie eine Hommage an das Original, jedoch nimmt sich Zombie auch viele Freiheiten heraus. So nimmt die Kindheit von Michael Myers, die im Original lediglich den Prolog darstellte, hier fast die komplette erste Hälfte des Films ein, inklusive Zombies Frau und Stammschauspielerin Sheri Moon Zombie als Michaels strippende Mutter. Und dies ist freilich auch bereits der größte Streitpunkt des sehr solide inszenierten Remakes.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der beste "Halloween" ever!!!
Ich wage es mal auszusprechen. Dieses Remake ist das erste welches das Original um längen übertrifft. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Mr.Big veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Remake
Transportiert in unsere Gegenwart ist Rob Zombie ein würdiges Remake gelungen. Eine dreckig-düstere Hommage auf die damaligen Slasher-Vorreiter... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von MaLo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein gedritteltes Stück Klassiker-Remake
Erstes Drittel: Michaels Kindheit,schlechtes Elternhaus,der Wahnsinn nimmt seinen Lauf.
Zweites Drittel: Michaels Zeit in der Klappsmühle,die Entfremdung von seiner... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von mischka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Muss jeder gesehen haben !!!
Kurzfassung:

Michael Meyers (als 10 Jähriger gespielt von Daeg Faerch, übrigens total passender Schauspieler und tolle Leistung im Film) bringt in einem... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von NancyImWunderland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Horror
Ich habe in vielen Bewertungen gelesen das der Film nicht gerade gut sei und das es nicht an das Original herankommt. Aber der Film hat mich in jeder Hinsicht überzeugt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Ian Graf veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Innovativer Beginn, danach verflacht die Handlung.
Der Film startete überraschend gut. Es werden überzeugende Einblicke in die Kindheit von Michael Myers geliefert, in dessen völlig verwahrlostes Zuhause und eine... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von HegauS veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Halloween-Ein Film für die ganze Famile
Ja es ist fast schon ein Film für die ganze Familie. Warum? Weil er einfach viel zu zahm ist. Woran liegt das? Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Nico Schmitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Streifen
Ich bin ein großer Horrorfan und habe mir die Halloween - Serie gekauft, die in keiner Horrorsammlung fehlen darf. Ein Muß für alle Horrorfans.
Vor 9 Monaten von Picard 13 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Film, aber sehr brutal!
Der Film fängt gleich richtig heftig an. Nichts für schwache Nerven! Gewaltausdrücke und brutal dargestellte Morde. Ein gutes Remake, zu früher.
Vor 9 Monaten von Andreas Bernreuther veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Eine wahre Schande
Ich habe selten so einen schlechten Film gesehen! Der eine Punkt ist lediglich dafür, dass es Michael Myers ist! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Timmurmel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 11 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar