Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,95 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Roar... Das wilde Abenteuer - plus Soundtrack auf Carbon-CD (Platinum Cult Edition) [Blu-ray + Audio-CD]


Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 9,97 1 gebraucht ab EUR 5,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Roar... Das wilde Abenteuer - plus Soundtrack auf Carbon-CD (Platinum Cult Edition) [Blu-ray + Audio-CD] + Das Philadelphia Experiment ( Platinum Cult Edition ) [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 20,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tippi Hedren, Melanie Griffith, John Marshall, Jerry Marshall, Kyalo Mativo
  • Regisseur(e): Noel Marshall
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Untertitel: Englisch
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: VZ-Handelsgesellschaft mbH (Digi-Dreams-Studios)
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2014
  • Produktionsjahr: 1970
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00IJZZ8DW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.740 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Hank lebt in Afrika auf einer kleinen Farm und studiert das Verhalten von Löwen. Aus diesem Grund wohnt er friedlich mit einer großen Anzahl der Tiere zusammen. Als seine Frau mit ihren drei Kindern zu Besuch kommen will, kommt es zu einem Mißverständnis und während Hank unterwegs ist, um sie abzuholen, kommen sie gerade bei seinem Haus an. Die Stadtleute sind natürlich extrem überrascht, als sie von einer Horde Löwen erwartet werden und versuchen panisch sich im Hause zu verstecken. Durch ihre Angst und durch Unstimmigkeiten im Rudel sind die Tiere wild geworden. Vom Produzenten des "Exorzist" - ein Film, wie es ihn noch nie gegeben hat. 6 Jahre Drehzeit! Jeder Tag ein Spiel mit dem Tod. In diesen Film gibt es keine Doubles, keine Tricks... ROAR-das Abenteuer. Sensationelle Action-aufregend, lustig, einzigartig..."

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. Joao D. Taia am 29. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Do Not buy. the English 5.1 and stereo soundtrack cuts out to German then English all through out the film.Not Happy at all with product.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juliane T. am 9. Juli 2014
Die PCE hat es mal wieder nicht geschafft....Fehlendes alternatives Wendecover, wirres Menü und einen Film der bei MIB gut aufbewahrt war, wird hier weiterverwurstet.

Bildqualität auf "Full Remastered" VHS-Niveau und Ton gerade akzeptabel.

1 Stern gibt es für das Grzimek Cover.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Baum am 7. Juli 2014
Das versprochene Wendecover mit dem Alternativmotiv fehlte! Der Hersteller Digidreams Studios schickt aber keinen Ersatz, sondern nur eine Bilddatei, die sich der Käufer selbst ausdrucken soll. Wo kommen wir bitte hin, wenn man bei einem derart hochpreisigen Artikel nochmal Geld für einen guten Ausdruck im Copyshop bezahlen soll, weil der Hersteller offenbar zu geizig ist?!

Habe daher meine Blu-Ray zurückgebracht und das Geld erstattet bekommen. Der Mitarbeiter meinte, dass in der Vergangenheit schon häufiger Ware von diesem Hersteller wegen Mängeln retourniert wurde.

Finger weg, wenn man auf guten Kundenservice wert legt und sich nicht abzocken lassen will!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bruce Lai am 9. Juli 2014
Die Bildqualität ist nicht HD-würdig, da offensichtlich wieder von einer ramponierten Vorlage abgetastet und kräftig gefiltert wurde. Nach der bis auf das Ton-Maleur insgesamt wirklich ordentlichen NEMESIS-Box hatte ich auf ein Einlenken des Herstellers bzgl. exzessiver DNR-Filterung gehofft, aber ROAR belehrt leider eines Besseren.

Auch sonst wurde wieder kräftig rumgeschludert: Der versprochene englische 5.1-Stream fehlt, die Extras "Presseartikel" und "Pressefotos" sind identisch, das Alternativcover mit dem klassischen Motiv sucht man ebenfalls vergebens (und wird auf Nachfrage mit einer lächerlichen Bilddatei abgespeist!). Eine Qualitätskontrolle findet bei der Firma DigiDreams offenbar nicht statt.

Wer den Klassiker ROAR als stümperhafte, lieblose Veröffentlichung auf Ramschkisten-Niveau haben möchte, darf also gerne zugreifen!*

*Gratis-Beleidigungen vom Labelchef bekommt man übrigens dazu, so kundenfreundlich ist die Firma DigiDreams immerhin!
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WorldBestMovies am 9. Juli 2014
Auch diese PCE Blu-ray muss heute wieder zurück in den Laden. Zuerstmal ist das Bild total glattgefiltert und dadurch unscharf. HD an der unteren Schmerzgrenze. Das ist aber nicht das Hauptproblem dieser Blu-ray:

1. Wieder fehlt ein Extra durch schlampiges Authoring.

2. Schon wieder gibt es kein alternatives Wendecover wie angegeben.

3. Und jetzt gibt es auf der DVD statt dem angebeben englischen 5.1-Ton die deutsche Tonspur mehrmals, wohlgemerkt wenn man Englisch 5.1 anwählt. Nach Prüfung scheint das Problem auf der Blu-ray nicht vorzuliegen.

Die Firma Digidreams hat natürlich die Probleme einmal mehr auf das Presswerk abgewälzt (klar, komischerweise sind alle Titel von Digidreams defekt, aber alle anderen scheinbar nicht) und bietet erneut den überragenden Kundenservice an, sich das Cover selber zu drucken und natürlich keinerlei Austauschdisk für die Behebung der technischen Fehler.

Ganz klare Ansage an die Firma Digidreams: Ist es denn tatsächlich so schwer, das Master vor dem Verschicken auf Fehlerfreiheit zu überprüfen? Das fällt doch auf, dass da statt englischem deutscher Ton kommt oder dass da nicht das Extra abgespielt wird, was im Menü steht!

Nur mal soviel: Wenn das Presswerk Schuld wäre, wären sie verpflichtet eine korrigiere Auflage zu pressen. Dass es diese nicht gibt, lässt tief blicken, wer wirklich Schuld ist an dem Desaster!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Darkassassin am 7. Juli 2014
Der Film ist ein netter Klassiker, mit dem einige schöne Kindheitserinnerungen verknüpft sind, auch wenn er mittlerweile etwas angestaubt wirkt. Die zahlreichen Wildtierszenen wissen aber immer noch zu begeistern.

Gar nicht begeistern kann allerdings das dreiste Verhalten der Firma DigiDreams: Wie schon bei "Double Dragon" fehlt hier das versprochene Wendecover mit dem Originalmotiv, das aber dringend benötigt wird, weil das enthaltene Cover einfach GRAUENVOLL aussieht und dem Film in keinster Weise gerecht wird. Ich würde hier erwarten, dass die Firma DigiDreams kostenfrei ein Austauschcover verschickt. Fehlanzeige! Auf Anfrage bekommt man das fehlende Covermotiv zugemailt und soll es sich auf eigene Kosten ausdrucken.

Dieses Verhalten empfinde ich als bodenlose Frechheit gegenüber der Kundschaft, die für die Blu-ray bereits tief in die Tasche gegriffen hat!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Technik-Freak am 7. Juli 2014
Zum Film (wären eigentlich 2 Sterne)
selber muss man nicht viel sagen, ein paar wilde Tiere, ein paar dumme Menschlein und fertig ist ein durchschnittlicher Familienfilm für den Sonntag Nachmittag. Wobei die FSK6 täuscht, eine FSK12 wäre gefühlt angebrachter gewesen.

---------------------------------------
Edit:
AUFGRUND DES MISERABLEN UND BELEIDIGENDEN KUNDENSERVICE VON DIGIDREAMS ZIEHE ICH EINEN STERN IN DER BEWERTUNG WIEDER AB!
---------------------------------------

Zur Blu-Ray:
- das Cover *hüstel* haut ja wohl keinen vom Hocker, ausserdem FEHLT das beworbene Alternativ-ohne-FSK-Cover komplett!!!
- Bei den Extras hat man auch geschludert, die Menüpunkte "Pressefotos" und "Presseartikel" sind identisch, nach Aussage des Herstellers (bei Amazon als "Nadine Krekel" bekannt) selbstverschuldet.

Zur CD:
- Ein Kunde hat sich über Fingerabdruck ähnliche Spuren auf der Datenseite beschwert, ausserdem soll der Druck der Vorderseite etwas zu blass und mit Defekten verhunzt sein. Könnte aber auch eine "Montagsscheibe" sein, oder ein Fehler des Herstellers bei der Weitergabe der Druckoptionen ans Presswerk.

Fazit:
- auch dieser Film wird seinen Weg in die 2,99€ Wühlkisten der Händler finden, dann könnte man ja mal zugreifen.
- ansonsten, einfach liegen lassen :-)

PS: natürlich hab ich mir diesen Schrott, wegen oben angegebener Mängel, nicht gekauft. Deshalb auch keine Infos zur Bildqualität.

Und jetzt, Bühne frei für Nadine Krekels Kunden-Beschimpf-Tiraden ... :-)
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Limited Edition 3 07.07.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen