oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Road to Perdition [Blu-ray]

Tom Hanks , Tyler Hoechlin , Sam Mendes    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (98 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,02 (10%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Road to Perdition sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Road to Perdition [Blu-ray] + The Untouchables - Die Unbestechlichen [Blu-ray] [Special Collector's Edition] + Goodfellas [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 26,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Hanks, Tyler Hoechlin, Paul Newman, Jude Law, Jennifer Jason Leigh
  • Regisseur(e): Sam Mendes
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 3. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (98 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BU6MTOS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.110 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

In Road to Perdition spielt Tom Hanks einen Killer, der sein Herz findet. Michael Sullivan (Hanks) ist die rechte Hand des Gangsterbosses John Rooney (Paul Newman), aber nachdem Sullivans Sohn versehentlich Zeuge einer seiner Morde wird, muss er sich entscheiden zwischen seiner Gangsterfamilie und seiner richtigen Familie. Der Film kommt gemächlich daher, hauptsächlich, weil Regisseur Sam Mendes (American Beauty) in die umwerfenden zeitgenössischen Sets verliebt zu sein scheint.

Hanks liefert anfangs eine täuschend verschlossene Darbietung und öffnet sich erst gegen Ende des Films, womit er der persönlichen Verwandlung seiner Figur etwas Glaubwürdiges verleiht. Newman bietet eine meisterhafte Leistung, die Rooneys Älterwerden seiner erschreckenden Macht gegenüberstellt. Auch Jude Law ist in Bestform -- er spielt seinen Killer-Fotografen mit unheimlicher Kälte. Dieser Film verlangt dem Zuschauer ein wenig Geduld ab, aber für die hervorragende Kameraarbeit und den bewegenden Schluss lohnt sich das Warten. --Ali Davis

Kurzbeschreibung

Im Chicago der dreißiger Jahre führt der treusorgende Familienvater Michael O'Sullivan ein Doppelleben als kompromissloser Berufskiller. Als beide Welten kollidieren, seine Ehefrau und sein jüngster Sohn ermordet werden, bricht O'Sullivan zusammen mit seinem nun einzigen Sohn Michael Jr. zu einem vernichtenden Rachefeldzug auf.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ruhiges Gangsterepos 20. März 2003
Von Chris
Format:DVD
Road to Perdition ist kein Film für jedermann. Durch die vorher erschienen Trailer glaubt man es mit einem reinen Actionstreifen im Chicago Mafia Style der 30er Jahre zu tun zu haben. Dem ist aber nicht so, es handelt sich hier um ein sehr ruhiges Gangsterepos mit dem Hauptaugenmerk auf eine Vater Sohn Beziehung in einer mehr als schwierigen Zeit. Wer großes Tam Tam oder riesen Explosionen erwartet ist hier falsch. Nicht mal das Ende kann überraschen, da man es am Anfang mitgeteilt bekommt. Dafür ist dieser Filme darstellerisch das absolut Beste was ich in den letzten Jahren gesehen habe. So haben Sie Tom Hanks, Paul Newman und Jude Law noch nie erlebt. Einfach unglaublich.
Einziges Manko dieses Films die Extras. Man darf auf eine Special Edition mit mehr Extras und eventuellem Directors Cut hoffen.
Fazit: Wer den anspruchsvollen Film liebt muß hier einfach zugreifen. Die Leute die auf Action und Popcornkino stehen werden diesen Film weder verstehen noch mögen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Mafiastreifen 10. März 2003
Format:DVD
In fünf bis zehn Jahren wird Road to Perdition ein Klassiker sein und in einer Reihe mit Mafiafilmen wie der Pate, Good Fellas oder Carlito's Way genannt werden.
Road to Perdition besticht duch seine brillante Machart. Dem Regisseur Sam Mendes ist es gelungen die Zeit der Depression und Prohibition einzufangen. Die Bilder dieses Filmes sprechen ihre eigene Sprache, und sie überzeugen. Ein großes Plus des Filmes sind seine grandiosen Darstelle. Allen voran Tom Hanks, der auch als Hitman überzeugen kann. Aber auch Paul Newman hat sich seine Oscar-Nominierung durchaus verdient. Jude Law agiert gewohnt souverän. Zur Story: Michael Sullivan (Hanks) geht einem Beruf als Geldeintreiber und Auftragskiller für seinen Ersatzvater Rooney nach. Seine Kinder wissen nicht was er für einen Beruf ausübt, und eines Tages ist sein zwölfjähriger Sohn Zeuge einer von seinem Vater durchgeführten Exekution. Als der leibliche aber weniger geliebte Sohn Rooneys dieses mitbekommt, sieht er seine Chance um die Nachfolge seines Vaters aufzutrumpfen. Ein packendes Katz und Maus Spiel entwickelt sich.
Road to Perdition ist großes Kino. Der Film ist zu keiner Zeit kitschig und ist einfach grandios anzusehen. Auch weil die DVD relativ gut ausgestattet ist, ist eine Empfehlung an dieser Stelle gerechtfertigt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erneut ein großer Wurf von Sam Mendes 4. März 2003
Format:DVD
Sein Filmdebüt hat Hollywood gezeigt, dass ein gutes Buch mit dreidimensionalen Charakteren und erstklassige Schauspieler oft mehr wert sind, als die neueste Technik und bombastische Effekte. American Beauty ist bis heute ein Phänomen. Dass der Mann direkt vom Theater auf die Oscar-Bühne kam war durchaus nachvollziehbar.
Doch was würde nach American Beauty kommen, von diesem jungen Briten, von dem nun so viel erwartet wurde? Könnte er diesen Erfolg wiederholen?
Nicht ganz. Road to Perdition ist anders, geht eher in die Richtung "großen" Kinos. Und trotzdem behält Mendes seine Bescheidenheit bei. Er erzählt eine komplexe, einfühlsame Parabel, die von den Darstellern lebt und Bombast trotz der etwas technischeren Inszenierung scheut. Die Effekte dienen einzig und allein dazu, das Flair, den Zeitgeist der 30er Jahre zu vermitteln, nie stehen sie im Mittelpunkt.
Die Inszenierung ist tadellos, die Kameraarbeit von dem kurz nach den Dreharbeiten verstorbenen Conrad L. Hall, der schon für American Beauty den Oscar bekam, ist wunderbar und es ist verdient, dass er posthum nochmal den Award bekam.
Die schauspielerischen Leistungen sind erstklassig, auch die jungen Darsteller wissen zu überzeugen, Tom Hanks' Filmsohn stellt ihn sogar allzuoft in den Schatten. Jude Law und Paul Newman verteidigen, wie gewohnt, erfolgreich ihren Platz Hollywoods oberster Spitze.
Thomas Newmans Musik ist wider unkonventionell und perfekt angepasst, das ganze Werk wirkt wie aus einem Guss und alle Zutaten fügen sich zu einem Gesamtwerk zusammen, dass eines der feinsten Stücke darstellt, dass dieses Genre je gesehen hat.
Die DVD ist okay, Bild und Ton sind sehr gut, insgesamt ist der Film uneingeschränkt empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur eine Gangsterballade! 5. Juni 2003
Von tob4ever
Format:DVD
Der Geschichte beginnt geradlinig, doch es wird schnell klar, daß viel mehr als nur eine simple Gangsterballade hinter diesem Film steckt. Sam Mendes hat einen nahezu perfekten Film geschaffen, fast ein Kunstwerk, in dem jede Einstellung stimmt, kein Dialog zuviel steht und die Grundstimmung konstant düster ist.
Zur Handlung: Der Film spielt im Amerika der 30 Jahre. Sullivan (ein grandioser Tom Hanks) lebt scheinbar wohlhabend, hat eine bezaubernde Frau, 2 Söhne, ein großes Haus. Doch er arbeitet als Auftragskiller für John Rooney (oskarverdächtig: Paul Newman), der irische Patron der Stadt. Dieser hält seine schützende Hand über die Familie. Dieses Privileg hat jedoch seinen Preis: Rooney ist ein „Pate" wie er im Buche steht. Ein Gangsterboss, der in seinem Gebiet das alleinige Sagen hat und mit Al Capone im nahen Chicago gute Geschäfte macht. Sullivan ist sein bester Mann, ein Kriegsveteran und der ideale Auftragskiller. Doch Rooneys Sohn Conner hintergeht seinen Vater, Sullivan wird zum Konkurrenten und ungeliebten Zeugen eines Mordes. Conner will ihn aus dem Wege zu räumen, aber der Plan schlägt fehl: Zwar erschießt Conner Sullivans Frau und dessen jüngsten Sohn Peter, doch Sohn Michael und sein Vater überleben. Sullivan tritt zum blutigen Rachefeldzug gegen seinen Clan an, sein Sohn Michael begleitet ihn auf Schritt und Tritt.
„Vater und Sohn" lautet somit auch das eigentliche zentrale Leitmotiv in dieser äußerst gewalttätigen Familiensaga. Es geht um zwei Väter, die sich schützend vor ihre Söhne stellen und um zwei Söhne, die um deren Anerkennung ringen.
Fazit: „Road to Perdition" ist eigentlich eine ganz konventionelle Gangstergeschichte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Guter film
Tolle handlung, geniale schauspieler, für jeden film fan ein absolutes muss, paul newman aber besonders tom hanks verkörpern die rollen wunderbar
Vor 1 Monat von Björn Hartmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen hmm
Spannung hat gefehlt, aber an sich ist es eine gute Geschichte. Man hätte mehr aus der Geschichte holen können. Greetz
Vor 1 Monat von Bolle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur sehenswert
Dieser Film zeigt eindeutig die Klasse von Tom Hanks. Ein wirklich sehenswerter Film.
Für Movie-Fans vom "Es war einmal in Amerika"
Inhalt:Jedes Kind... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Hartmuth Klörs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Top blu ray Qualität und sehr guter Film, hier passt soweit alles, wie man es sich wünscht! Klare Empfehlung von mir!
Vor 1 Monat von Lunte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Road to Perdition
Mit Tom Hanks und Paul Newman wird die Handlung des Filmes packend dargestellt. Von Anfang bis Ende ist die Handlung knisternd und spannend.
Vor 1 Monat von Klaus Burckhardt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannende Sache
selten angeboten, aber gut eingekauft und zufrieden - was will man mehr, ohne gleich überschwänglich zu werden, selbst wenn man dazu beinahe genötigt wird!
Vor 6 Monaten von B. F. WESSEL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tom Hanks in Bestform.
Toller Film, ein wirklich toller Film! Kann man sich auch mehrfach ansehen. Werde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Gangsterfilm in etwas anderem Format.
Vor 8 Monaten von Aja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ...so wird es gemacht!
In 90% aller Filme hapert es immer an den schauspielerischen Leistungen der Akteure...die meisten sind eh nur Darsteller...Leute, schaut euch den Film an... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Starwind veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herzzerreißend!
Eine grandiose Meisterleistung drei der besten Schauspieler unserer Zeit, welche nebeneinander gut funktionieren und keiner dem Anderen die Show stielt. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Muffin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Road to perdition thriller
Tom Hnksa zeigt hier, was er kann. Der Film ist sehr sehenswert, wenn auch eher für Zuschauer mit starken Nerven.
Vor 11 Monaten von Sepp veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar