Rizzoli & Isles - Die... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: berlinius
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rizzoli & Isles - Die komplette erste Staffel [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rizzoli & Isles - Die komplette erste Staffel [3 DVDs]

114 Kundenrezensionen

Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
54 neu ab EUR 8,69 10 gebraucht ab EUR 5,93

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie mehr von Rizzoli & Isles.


Wird oft zusammen gekauft

Rizzoli & Isles - Die komplette erste Staffel [3 DVDs] + Rizzoli & Isles - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] + Rizzoli & Isles - Die komplette dritte Staffel [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Angie Harmon, Sasha Alexander, Jordan Bridges, Lee Thompson Young, Bruce McGill
  • Regisseur(e): Mark Haber, Michael M. Robin, Nelson McCormick
  • Komponist: James S. Levine
  • Künstler: Anthony Hardwick, Jeffrey M. Hayes, Joel Fields, Robert Blackman, Bruce Alan Miller, Bill Haber, Shoshana Rubin, Emilia Serrano, Stephen Marsh, Billy Ray McKenna, Janet Tamaro, David Gould, Michael Zinberg, Elizabeth Benjamin, Dee Johnson, Dave Caplan
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Hungarian (Dolby Digital 2.0), German (Dolby Digital 2.0), Polish (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Polnisch, Ungarisch, Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 417 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007K3RI78
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 937 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Unterschiedlicher könnte ein Team der Bostoner Mordkommission nicht sein: Detective Jane Rizzoli, eine temperamentvolle Halbitalienerin, ist rau, impulsiv und völlig furchtlos. Ihr zur Seite steht Dr. Maura Isles, Gerichtsmedizinerin und und das komplette Gegenteil von ihrer Freundin Jane. Ruhig, sachlich und jederzeit von Kopf bis Fuß gestylt, zelebriert sie ihren Beruf mit Stil, Stilettos - und höchster Sorgfalt. So unterschiedlich die Freundinnen sind, so außergewöhnlich gut ergänzen sie sich bei der Aufklärung von Mordfällen - und ergeben zusammen eine höchst explosive Mischung!

Episoden:
Disc 1:
01 Wundmale
02 Der Würger von Boston
03 Voodoo
04 Tod auf dem Campus

Disc 2:
05 Reich und schön
06 Tödliche Dosis
07 Todeslauf
08 Eiskalt

Disc 3:
09 Blutsbande
10 Auf der Kippe

VideoMarkt

Sie sind ein ganz und gar unterschiedliches Duo: Police Detective Jane Rizzoli, temperamentvoll, impulsiv und taff mit Wurzeln in der Bostoner Arbeiterklasse und die Gerichtsmedizinerin Dr. Maura Isles, ruhig, perfektionistisch, aus gutem Hause und immer absolut stilsicher. Doch so unterschiedlich die beiden Frauen auch sein mögen: Das Duo ergänzt sich perfekt, wenn es gemeinsam im Auftrag der Bostoner Mordkommission gefährliche Killer zur Strecke bringt.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lia am 14. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bis vor kurzem kannte ich die Serie gar nicht, da ich kaum fernsehe. Aber eine Freundin legte mir ans Herz mal rein zu sehen.
Also habe ich noch am selben Abend die ersten 4 Folgen regelrecht verschlungen. Es dauerte nicht lange, da hatte ich schon alle drei Staffeln gesehen und kann nun die vierte kaum erwarten, die bald in den USA ausgestrahlt wird.

Der Humor ist einsame Spitze und treibt mir auch des öfteren, vor lauter lachen, Tränen in die Augen. Dass die beiden Hauptcharaktere so verschieden sind aber trotztem ein super Team abgeben macht die Serie für mich Interessant. Man merkt das zwischen den Schauspielern eine gute Chemie herrscht, was wie ich denke einiges ausmacht.

Die Serie ist nicht dieses typische Krimi-Format sondern eine tolle Mischung aus Crime, Comedy und Drama.

Wer Rizzoli & Isles noch nicht kennt sollte wirklich unbedingt mal rein sehen. Es lohnt sich! =)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchinhalator am 3. November 2013
Format: DVD
Ich kenne die Tess Gerittsen-Bücher nicht, die als Vorlage dienten, und kann nur von der Serie sprechen. Die hat mich nicht überzeugt. Obwohl die Charaktere ganz interessant und symptahisch sind und einiges an Potential bieten, werden sie eher oberflächlich dargestellt. Auch Lorraine Braco als Mutter der Hauptfigur Jane Rizzoli spielt eine italienische Klischeemama und kann hier nicht an ihre brillante Rolle in Die Sopranos anschließen.

Auch die Kriminalfälle bieten wenig Überraschendes. Zu schlicht wurden hier die Drehbücher gehalten. Hin und wieder gibt es sogar Logiklücken (wie zum Beispiel bei der letzten Folge von Staffel 1, auf die ich jetzt wegen Spoiler-Gefahr nicht weiter eingehen möchte). Und irgendwie hatte ich den Eindruck, dass man sich auch nicht richtig entscheiden konnte, aber man jetzt auf Spannung setzt oder doch auch lustig sein will.

Fazit: Rizzoli & Isles kann man gucken, man hat aber wirklich nichts verpasst, wenn man es lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
76 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von derAiled am 16. April 2012
Format: DVD
Der Rezension 'Langweilig und ohne Spannung' kann ich in keinster Weise zustimmen. Natürlich sind Geschmäcker bekanntlich verschieden, jedoch stehen in der erwähnten Rezension 'Fakten', welche ich dementieren möchte..

Ich habe vor einigen Monaten die komplette 1. Staffel von 'Rizzoli & Isles' in englischer Originalsprache gesehen, ohne dass ich vorher die Bücher von Tess Gerritsen gelesen hatte. Der Verfasser der Rezension 'Langweilig und ohne Spannung' schreibt, dass es besonders 'schlimm' sei, dass die Serie erst bei 'Der Meister' ansetzt und somit die Leute die die Bücher noch nicht gelesen haben gar nicht in die Serie 'einfinden' könnten:

1. Werden die Geschehnisse des 1. Buches in der 1. Folge in Rückblenden gezeigt, somit fehlt dem Zuschauer nichts an Wissen. Diese Flashbacks zeigen die Geschehnisse rund um den 'Chirurgen' und dessen Begegnung mit Jane Rizzoli.
2. Bin ich wohl das perfekte Beispiel dafür, dass man die Bücher vorher NICHT gelesen haben muss, um einen einwandfreien Einstieg in die Serie zu finden..

Welche Haarfarbe nun Maura Isles in den Büchern hat (in der Serie hat sie blond-braun-rötliches Haar....) kann ich nicht sagen, (mich persönlich interessieren solche Details auch nicht), jedoch ist der Kontrast zwischen den beiden Frauen was den Charakter, das Aussehen (Maura hat helle Haare, Jane Rizzoli hat dunkles Haar) und die Klamotte anbelangt, optisch sehr gut umgesetzt. Und gerade der sicht- und fühlbare Unterschied dieser beiden Frauen, welche trotz dieser Differenzen eine grosse Freundschaft verbindet, wurde zumindest in der Serie genial umgesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Grauer am 12. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine tolle Serie, die ich nur empfehlen kann, und dabei fehlt mir noch die letzte Folge der ersten Staffel. Auf die freue ich mich aber schon sehr, denn ich bin sicher, sie wird mich nicht enttäuschen. Übrigens nicht abschrecken lassen von der ersten Folge der Staffel, also quasi dem Beginn der Geschichte. An sich ist es eine gute Folge, aber sie eignet sich meiner Meinung nach nicht für den Anfang einer neuen Serie. Hier bleiben die Figuren noch etwas blass und die Geschichte ist ganz schön hart. Für mich war sie fast ein wenig zu hart und ich hatte schon Angst, der Humor würde auf der Strecke bleiben. Aber dem ist ganz und gar nicht so. Spätestens ab der zweiten Folge ist man der Serie verfallen. Rizzoli und Isles sind tolle Charaktere, die sich wunderbar ergänzen. Und auch die Nebenfiguren und die Fälle sind sehr gut gelungen. Die nächsten Staffeln wandern garantiert auch in meine Sammlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von psyco am 21. Juni 2012
Format: DVD
Vorab erstmal an die Leute der schlechten Rezesionen:

Ich habe alle Bücher verschlungen und dennoch bin ich auch ein Fan der Serie. Man sah es schon an Bones. Bones ist auch so ganz anders als die Fälle der Temperance Brennan aus den Büchern von Kathy Reichs..und dennoch mag ich auch diese Serie.
Man sollte sowieso nie die Serien mit den Büchern vergleichen.
Bei Büchern entwickelt man im Kopf eine ganz eigene Vorstellung beim lesen. Es wirkt spannender,weil man es sich selbst im Kopf ausmahlt..wie es aussieht und und und.
Serien kann man mit sowas nicht vergleichen.
Das wäre genauso als würde man die Terry Pratchett Bücher mit den dazugehörigen Filmen vergleichen. Da fehlt auch einiges ;)

Aber mal ganz ehrlich Who Cares ? Die Serie ist klasse und auch nicht mit den Büchern zu vergleichen. Beides hat seinen eigenen Charakter und Charme.

Ich kann die Serie auf jeden Fall sehr empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Englische Untertitel für Hörgschädigte? 0 11.12.2012
29 EURO bei Media Markt 0 31.05.2012
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen