Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

River Sessions [Import]

Climax Blues Band Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Climax Blues Band-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Climax Blues Band

Fotos

Abbildung von Climax Blues Band
Besuchen Sie den Climax Blues Band-Shop bei Amazon.de
mit 26 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (19. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Dee2records River Records
  • ASIN: B0009PYTG2
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 679.741 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Blackjack And Me
2. Cuttin’ Up Rough
3. Shake It Lucy
4. Couldn’t Get It Right
5. Evil
6. Horizontalised
7. The Last Chance Saloon
8. Gotta Have More Love
9. Going To New York
10. Johnny B. Goode Medley

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Evil" Live! 4. Dezember 2007
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
'I have never heard an encore 'rock' as much as the one on this CD - it's terrific.' - Alyn Smith, 26 years of enthusiasm
Bislang konnte man das nur von den Zugaben auf FM/Live, einer Live Aufnahme für WNEW-FM und das erste Live Album der Climax Blues Band, sagen.
Bei THE RIVER SESSIONS handelt es sich ebenfalls um eine Radio Aufnahme eines Konzertes, diesmal vom Februar '82 aus der Queen Margaret Students Union in Glasgow für Radio Clyde. Das Programm unterschied sich allerdings, bis auf das schon erwähnte 'encore', von FM/Live. Drei Songs stammten nämlich vom damals aktuellen Album LUCKY FOR SOME und drei vom Vorgänger FLYING THE FLAG. Und das klassische Lineup mit Peter Haycock (guitar, vocals), Colin Cooper (sax, harmonica und vocals), Derek Holt (bass) und John Cuffley (drums) war hier um den Keyboarder George Glover, der neben Cooper auch heute noch zur aktuellen Besetzung gehört, erweitert worden. Erweitert hatte die Band auch ihr (musikalisches) Spektrum, neben Blues-, Rock- und Jazz- hielten auch immer mehr Pop-Elemente Einzug in ihre Musik, was u.a. auch zum '77er Hit "Couldn't Get It Right" führte. Geblieben war dafür aber das völlig verrockte Ende mit einer neuen Version von Jimmy Reed's "Going To New York" und einem "Johnny B. Goode"-Medley.
Zwar nicht mehr so 'rough' wie FM-Live, das stellenweise an Humble Pie's ROCKIN' THE FILLMORE erinnerte, aber dafür bieten die RIVER SESSIONS reichlich Abwechslung mit Ausflügen in den Blues-Jazz bei "Cuttin' Up Rough" mit schönen Saxophon Passagen von Cooper, Boogie-Rock bei "Horizontalised" und zurück zum Blues bei Howlin Wolf's "Evil", diesmal mit Cooper an der Mundharmonika.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar