12 Angebote ab EUR 2,49

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Riven: The Sequel to Myst
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Riven: The Sequel to Myst

von Hemming
Plattform : Windows 95
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
9 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
3 neu ab EUR 84,99 8 gebraucht ab EUR 2,49 1 Sammlerstück(e) ab EUR 49,95

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B00005TZI2
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 13,8 x 1 cm ; 209 g
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.177 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Produktbeschreibung

Betrete eine verwirrende, wundersame und entlegene Welt, zerstört durch ewig-währende Konflikte. Eine Welt voller Geheimnisse in der Nichts ist wie es scheint. Du musst suchen. Du musst entdecken. Du musst jeden einzelnen Funken deines Verstandes und deiner Erfahrung zusammennehmen. Nur dann wirst du die Wahrheit über dieses unheilvolle Land und seine Bewohner erfahren. Du musst Riven zu deiner Welt werden lassen - bevor diese Welt verloren geht. Rivens Bilder und Landschaften sind wesentlich außergewöhnlicher als die seiner Vorgänger.

Amazon.de

Riven ist der Nachfolger zum immens erfolgreichen Myst und basiert auf dem gleichen Erfolgsrezept. Es verwendet dasselbe klicken/bewegen/Dia-Show-Interface sowie ähnliche mechanische Rätsel und das mittlerweile vertraute Gameplay. Grafik und Sound wurden in Riven erheblich verbessert, was stark zur Atmosphäre beiträgt und Riven noch fesselnder macht als seinen Vorgänger. Die Rätsel sind in sich geschlossener und auch die Geschichte wirkt zusammenhängender. Aber alles in allem ist Riven nur die logische Weiterentwicklung von Myst.

Das Spiel fängt da an, wo Myst aufgehört hat: Atrus (erneut dargestellt von Rand Miller), der Vater der beiden sich bekriegenden Söhne aus Myst, hat eine neue Aufgabe für Sie: Sie sollen seine Frau aus den Fängen von Atrus' bösem Vater Gehn retten, und Gehn dann für immer in einem der aus Myst bekannten Bücher einsperren.

Ihre Aufgabe führt Sie nach Riven, einer fantasievollen Welt, die Gehn nach der Tradition seiner Vorväter erschaffen hat -- nämlich indem er sie sich einfach vorstellte und darüber schrieb. Riven (der Name wird von dem alten englischen Wort "to rive" abgeleitet, was so viel bedeutet wie "spalten") ist eine Ansammlung vieler kleiner Inseln, die über verschiedene Stege, Seilbahnen und sogar ein Mini-U-Boot miteinander verbunden sind.

Das Spiel bietet zwar keine sensationellen technischen Effekte, die Grafik wirkt jedoch unglaublich detailliert und überaus ästhetisch. Die QuickTime-Animationen -- das Öffnen von Türen, Bewegen von Hebeln, Herablassen von Zugbrücken -- sind größer und fügen sich gut in die Hintergrundgrafiken ein. Die Sound-Effekte klingen zwar nahezu perfekt, bieten aber keine Unterstützung aktueller 3-D-Audio-Technologie.

Genau wie bei Myst geht es auch bei Riven darum, eine neue Welt voll einzigartiger Lebewesen, organischer Maschinen und Familienstreitigkeiten zu erforschen. Es gibt kein Inventar, keine Brettspiel-Rätsel ohne jeden Zusammenhang mit Rivens Welt, und es müssen auch keine mysteriösen Tränke gemischt werden. Stattdessen bietet das Spiel eine gemächliche, allumfassende geistige Herausforderung. Wenn Ihnen Myst gefallen hat, dann wird Ihnen Riven erst recht zusagen. --Jeff Sengstack


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schlaphorst am 1. Januar 2002
Plattform: PC
Riven ist sicherlich mit Abstand das schwerste Spiel aus der Myst - Triologie. Das hat natürlich seine Vor- und Nachteile: Wenn ein Spiel schön schwer ist, sitzt man sehr lange davor, bis man das Ende "in greifbarer Nähe" hat. Allerdings läuft man auch oft durch die (wirklich wunderschönen) Landschaften, ohne auch nur eine winzige Idee zu haben, was man zu tun haben könnte. Ich habe dieses Spiel nicht ohne Hilfe geschafft und ich glaube, es ging auch vielen anderen so. Trotzdem muss ich sagen, dass die Rätsel im allgemeinen besser sind, als die des neusten Teiles der Reihe.
Insofern kann ich das Spiel nur jedem empfehlen, der sich auch mal intensiv mit den Rätseln und Geräten auseinandersetzen möchte. (Und nebenbei ist das Erfolgserlebnis riesig, wenn man das Spiel geschafft hat!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Februar 2002
Plattform: PC
Hemming EDV-Beratung GmbH hat die Erlaubnis zur Herstellung dieser Version von Riven von Ubisoft, dem eigentlich Distributor aller Myst-bezogenen Spiele und Artikel, erworben. Leider enthält diese spezielle Version von Riven einen Bug, der den Verlauf des Spieles nachhaltig ändert, einen zentralen Teil der Welt Riven unzugänglich und das Spiel dadurch unlösbar macht.
(Im Detail: Wann immer CD 2 angefordert wird, springt das Spiel zu CD 5, dem 233. Zeitalter und Gehn's Haus. Dadurch ist eine der Inseln Rivens nicht mehr zugänglich, die Link-Bücher in Riven können nicht aktiviert werden und der Spieler kann alle Inseln Rivens gleich zu Beginn des Spieles betreten. Damit ist es möglich sich auf der Gefängnis-Insel selbst einzusperren und das Spiel in eine Sackgasse zu manövrieren.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Februar 2002
Plattform: PC
Riven ist der Nachfolger von "Myst", aber "Meilen" besser, vor allem in Sound und Grafik. Die Spiel-Idee ist noch dieselbe: Man befindet sich (nach einem einleitenden Film) auf einer Insel, muß diese erkunden und Rätsel lösen, und kommt so nach und nach auf vier andere Inseln, und immer wieder kommen Rätsel, Apparaturen, Animationen, Filme. - Man darf und muß sich viel zeit lassen und nehmen für dieses Spiel, denn zum einen steht man nicht unter Zeitdruck, zum anderen ist es einfach zu faszinierend und detailliert, und außerdem ist es ein Spiel zum Tüfteln, Rätseln und Nachdenken (und Genießen). Ich war schon von Myst überzeugt, aber von Riven bin ich begeistert, und ich habe es schon oft gespielt. (Inzwischen habe ich auch "Myst 3-Exile", und das ist fast noch besser...) Absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toni Mahoni am 1. Juli 2009
Plattform: PC
Riven galt und gilt bis heute als Meilenstein im Adventurespiel Bereich, wo doch 1993 sein Vorgänger Myst bereits den ersten Stein dazu gelegt hatte. Myst war seiner Zeit das meistverkaufteste Spiel aller Zeiten, in Kennerkreisen gelten Myst und Riven (vorallem letzteres) als die schwersten und einzig wahren Teile der Reihe. Riven knöpft quasi genau an die Geschichte von Myst an und baut diese weiter aus. Riven schafft es wie so wenig Spiele eine Athmosphäre ohne die Androhung oder Ausübung von Gewalt zu erzeugen.

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern wo ich beim bloßen Gedanken an das Spiel eine Gänsehaut bekam, aufgrund der subtilen Orte und der Sounduntermalung mit entsprechend mystischer Musik. Im Gegensatz zu Myst fühlt man sich in dieser Inselwelt auch mal ziemlich verloren und einsam, neben ihrer gesamten Schönheit, welche es nebenher zu entdecken gilt.

Man beginnt Geräuschkullissen und Dinge wahrzunehmen, welche einen total in ihren Bann ziehen und letztendlich in die Welt mit einbinden. Da die Geschichte wie bei Myst (Abgesetzet auf einer Insel) anfangs zu 80% unklar ist, beginnt man fortan jedes fitzelchen an Information zu erhaschen was es zu erhaschen gibt. Und das ist auch alles sehr gut so, da zwingend notwendig für das Spiel! hier wären wir auch schon beim eigentlichen Punkt und weshalb Riven als so "legendär" gilt. Riven war nicht nur ein grafisches highligt seiner Zeit, es ist bis heute mit eines, wenn nicht das schwerste unter den Rätselspielen für den PC/ MAC überhaupt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg am 3. März 2002
Plattform: PC
Die hier angebotene von Hemming herausgegebene Version von Riven ist fehlerhaft und lässt sich nicht spielen (CD2 defekt).
Hemming reagiert nicht auf Supportanfragen.
Finger weg!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC