Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 18,28

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rivalen der Rennbahn 1-3 (Collector's Box) [3 DVDs]

Thomas Fritsch , Maja Maranow , Stefan Bartmann    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier weitere Komplettboxen von beliebten TV-Serien.

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Rivalen der Rennbahn 1-3 (Collector's Box) [3 DVDs] + Rivalen der Rennbahn
Preis für beide: EUR 41,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Rivalen der Rennbahn EUR 11,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Thomas Fritsch, Maja Maranow, Ferdy Mayne, Margot Hielscher, Jutta Speidel
  • Regisseur(e): Stefan Bartmann
  • Komponist: Dieter Bohlen
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 16. August 2004
  • Produktionsjahr: 1989
  • Spieldauer: 600 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002MEHJG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.649 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Christian Adler ist ein erfolgreicher Jockey. Er lebt getrennt von seiner Frau Monika, seit er eine Affäre mit der schönen Sylvia Gruber hatte. Als Sylvias Mann, Hans-Otto Gruber, Christian einen Wettbetrug vorschlägt, kommt es zum Eklat. Kurz darauf stürzt Christian so schwer, dass er keine Rennen mehr reiten darf. In Zukunft will er als Trainer arbeiten.

Video.de

Geld, Liebe, Intrigen, tolle Kulissen, schöne Pferde und eine Top-Besetzung: Neben Thomas Fritsch als Jockey Christian spielten Jutta Speidel, Margot Hielscher, Hellmut Lange, Maja Maranow und Manfred Zapatka Hauptrollen in der aufwändigen ZDF-Serie. Obwohl "Rivalen der Rennbahn" alle Zutaten eines Serienhits enthielt und auch die Quoten zufrieden stellend waren, war nach zwölf Folgen Schluss. Vielleicht lag's am Aufwand: Immerhin wurde auf den verschiedensten Rennbahnen der Welt und feudalen Fürstensitzen gedreht, zahllose Pferde, Jockeys und Stuntmen waren im Einsatz. Auch Thomas Fritsch, der 20 Jahre vor den Dreharbeiten das letzte Mal auf einem Pferd saß, musste in vielen Szenen gedoubelt werden.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genuss mit winzigen Abstrichen 24. September 2005
Von M. Puppe
Es mag sein, das diese Bewertung sehr subjektiv wird, also vorsicht.
Ich war schon als ganz kleines Mädchen ein begeisterter Zuschauer dieser Serie und habe auch keine Wiederholung davon
verpasst. Jetzt die DVD's in Händen zu halten ist mein größtes Glück und ich bereue nicht einen Cent, den ich dafür ausgegeben habe. Das Gefühl nach so vielen Jahren stiller Sehnsucht wieder diese Melodie zu hören, die Spannung zu erleben, die sich unweigerlich schon nach den ersten Minuten in einem breit macht, das ist einfach unbeschreiblich. Ich hatte gedacht, jetzt, wo ich älter und etwas abgeklärter bin, als mit meinen sieben Jahren damals, wäre das anders, die Serie würde mich vielleicht sogar langweilen, aber es ist noch viel besser als früher. Ich habe noch genauso, wenn nicht gar mehr, vor meinem Fernseher gehockt und konnte nicht mehr aufhören zu kucken. Ich habe mir tatsächlich die Nacht um die Ohren gehauen, nur weil ich unbedingt alle elf Folgen bis zuende anschauen musste. Ich brachte es einfach nicht über mich, so müde ich auch am nächsten Morgen war, die Stopptaste zu drücken.
Jeder, der diese Serie damals mit Begeisterung gesehen hat, sollte sich auch die DVD-Box zulegen. Ihr werdet es nicht bereuen. Für die etwas jüngere Generation, die Rivalen der Rennbahn nur vom Hörensagen kennt oder denen, die es damals einfach nicht interessiert hat, möchte ich jedoch empfehlen sich erst einmal eine einzelne DVD auszuleihen um festzustellen ob es zusagt, denn ich denke nicht, dass jeder Neuling meine Begeisterung so uneingeschränkt teilt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rivalen der Rennbahn 28. September 2009
Von PG
Rivalen der Rennbahn mit diesem wunder schönen Pferd Samuraj .
Schon eine Augenweide.
Nicht zu vergessen die Super Musik von Dieter Bohlen, mich hat das ganze sehr begeistert trotz der Szene wo ein Pferd stirbt,jedoch für alle Tierfreunde es wurde in der Serie keinem Tier ein Haar gekrümmt.
Ein wiedersehen gibt es auch mit dem unvergesslichen Horst Frank der sich dennoch als Gentleman entpuppt.
Für mich war es wundervoll diese Serie wieder zu sehen .
War sehr zu frieden
DANKE
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Serie, die nach der Schwarzwaldklinik kam 1. Oktober 2009
Von Lutz Zander TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Allen Rezensenten die zum Thema Bildqualität meinten, sie wäre schlecht bis sehr schlecht, entgeht für meine Begriffe ein ganz wichtiger Punkt. Man sollte vielleicht zu aller erst einmal bedenken, wann diese Serie entstanden ist. Sie wurde 1988 produziert und im darauf folgenden Jahr 1989 im Zeitraum von Ende März bis Anfang Juni, am Samstagabend um 19:30 Uhr auf dem obligatorischen Serien-Sendeplatz im ZDF, auf dem kurz zuvor noch die "Schwarzwaldklinik" zu sehen war, gesendet. Die Wiederholungen liefen dann jeweils am Montag danach um 10:05 Uhr im Gemeinsamen ARD/ZDF-Vormittagsprogramm. Zur damaligen Zeit war es durchaus gängige Praxis, das zwar auf Film produziert wurde, zum Zwecke der Sendung allerdings das vorhandene fertige Filmmaterial auf eine MAZ (Magnetische Bildaufzeichnung) überspielt wurde. Damit sollte z.B. dem Risiko eines Filmrisses oder dergleichen, während der eigentlichen TV-Ausstrahlung vorgebeugt werden. Zum damaligen Zeitpunkt hatte man im Prinzip nur zwei Möglichkeiten eine Serie wie "Rivalen der Rennbahn" sendefähig fertig zu stellen. Entweder man nahm das Filmmaterial, schnitt es auseinander um es anschließend wieder aufwendig Szene für Szene zusammen zu setzen, oder man bediente sich des Videoschnittes um zum gleichen Ergebnis zu kommen. Zu diesem Zweck konnte man sich damals eben nur der MAZ-Technik bedienen. Digitale Bildbearbeitungs- bzw. Aufzeichnungsmöglichkeiten wie wir sie heute kennen, gab es so noch nicht oder steckten allenfalls in den Kinderschuhen. Für die Herstellung der vorliegenden drei DVDs, sind höchstwahrscheinlich die Original MAZ-Sendebänder verwendet worden. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöne Serie in grausliger Qualität 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Da müsste man 2 Noten abliefern.
Für die Serie ne sehr gut, wobei wohl eh nur Leute die kaufen werden, die sie noch kennen. Gute Sache.
Die Qualität der VÖ ist allerdings unterhalb VHS. Mir unverständlich, wie derart schlechtes Bild auf DVDs gepresst werden kann. Was wurde da für ein Master verwendet und lieblos hinger......? Erinnert an die ersten VHS-Cassetten.
Produzenten, schämt euch.
Hier Note 5 mangelhaft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fast nur schön... 2. Juli 2010
Von Wiebke
Aus vorhergehenden Bewertungen hatte ich, was die DVD-Qualität betrifft, keine großen Ansprüche. Es stimmt, die Qualität ist nicht die Beste. Aber wer die Serie liebt, der nimmt das hin. Es ist einfach nur schön die Lieblingsserie von damals (über 20 Jahre) zu sehen und in so einem Paket zusammen zu haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle Fans der Serie 1. November 2004
Von Ein Kunde
Ich habe lange darauf gewartet, diese Serie einmal wieder sehen zu können. Als Kind habe ich bei jeder Folge mitgefiebert. Daran hat sich heute nicht viel geändert. Auch wenn die Qualität leider nicht so gut ist, wie man es heutzutage erwarten würde, so überwiegt bei mir doch die Wiedersehensfreude.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Nostalgie
Wenn ich mir "Rivalen der Rennbahn" ansehe kommt nostalgische Stimmung in mir auf. Das waren noch echte Serien. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von bookfascination veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP
ich liebe diese Serie und kann jedem nur raten, sich das nicht entgehen zu lassen.
Qualität top und schnelle Lieferzeit
Vor 5 Monaten von moehrchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolle serie
Thomas fritsch als jockey, rennpferde, tolle handlung, top schauspielbesetzung. Filmmusik von dieter bohlen was will man mehr. Sehenswert und sehr zu empfehlen
Vor 5 Monaten von Oswald Bianca veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rivalen der Rennbahn
Da meine Frau diese Serie als Kind schon geliebt hat, mußte sie natürlich auch auf DVD gekauft werden. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jens Vader veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Fernsehserie,toller Soundtrack
War eine Fernsehserie, die mich als junger Mensch fasziniert hat.Viele gutaussehende Menschen,viele Intriegen,wie im richtigen Leben,tolle Hintergrundmusik, habe davon auch eine... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Karin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Serie
Ich kenne das aus meiner Kindheit und ich wollte diese Serie schon immer haben, ich bin sehr zu frieden damit.
Vor 10 Monaten von L. Hofmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Meine Lieblingsserie in meiner "Pferdephase"...
Viele Mädchen machen in ihrer Jugend irgendwann mal eine "Pferdephase" durch...ich auch...genau in dieser Zeit lief diese Serie. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von bee1077 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider ist die Qualität des Filmes mangelhaft, ansonsten tolle...
schlechte Bildqualität, ansonsten empfehlenswert
Der Serie war immer mein Favorit, ich war nur sehr enttäuscht, dass es keine bessere Aufnahme war.
Vor 14 Monaten von Ingrid Richter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rivalen der Rennbahn 1-3
Der Amazon Deal lief perfekt und schnell.
Ich bin begeistert vom Artikel und würde ihn jederzeit weiter empfehlen.
Sehr gute Qualität!
Vor 14 Monaten von Bernd König veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gute alte Zeiten
Mein Mann und ich haben uns diese Serie früher immer gerne angesehen, heute wird sowas ja leider nicht mehr wiederholt. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Jutta g. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
hat diesen Artikel Feature Englisch Untertitel 0 01.12.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar