Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €6.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ritual


Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
44 neu ab EUR 4,47 6 gebraucht ab EUR 3,28

Hinweise und Aktionen


White Lies-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von White Lies

Fotos

Abbildung von White Lies

Videos

Artist Video

Biografie

Als Mitte des letzten Jahrzehnts in England die neue Post-Punk-Welle losbrach, waren die drei Mitglieder der White Lies noch pubertierende Schüler. Gemeinsam gründeten sie die Schülerband Fear Of Flying, die bereits erste stilistische Züge ihrer späteren Musik trug. Nachhaltig inspiriert durch Bands wie The Talking Heads oder The Secret Machines, verwoben sie schon ... Lesen Sie mehr im White Lies-Shop

Besuchen Sie den White Lies-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 10 Fotos, 4 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ritual + To Lose My Life + Big TV
Preis für alle drei: EUR 30,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • To Lose My Life EUR 6,99
  • Big TV EUR 15,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Januar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B004AYEQF2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.373 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Is Love (Album Version) 4:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Strangers (Album Version) 5:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Bigger Than Us (Album Version) 4:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Peace & Quiet (Album Version) 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Streetlights (Album Version) 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Holy Ghost (Album Version) 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Turn The Bells (Album Version) 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Power & The Glory (Album Version) 5:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Bad Love (Album Version) 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Come Down (Album Version) 5:09EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 100 REZENSENT on 28. Januar 2011
Format: Audio CD
Mein erster musikalischer Kontakt, einem Autofahrt, nachts, mit den White Lies war einschneidend. Schon die ersten Takte ihres Debüts, der sonore Bariton, die Rhythmusgruppe, beamten mich sofort zurück in eine Zeit, als es zwischen den Referenzpunkten Joy Division, Bauhaus, den frühen U2 als sie noch nicht auf den US Markt schielten und eher versuchten, sich von Echoy and the Bunnymen abzugrenzen und leider nicht mehr so bekannten Bands wie Julian Cope eine wundervolle musikalische Welt zu entdecken gab. Und haben mich als (Senior ;-) Fan einkassiert.

New Wave of New Wave oder Post Punk .... die Musikpresse hatte ja schon für andere Bands mit ähnlichen Referenzen seit Mitte der 00er dieses Etikett paratt. Bei den White Lies hatte ich Anfang an das Gefühl, dass sie diesen Entwurf am deutlichsten und am konsequentesten nachzeichnen. "Ritual" also jetzt, das Nachfolgealbum des herrlichen Epos "To lose my life", bleibt dem Post Punk Blueprint erhalten und entwickelt ihn konsequent weiter. Die musikalische Palette wird erweitert, mit elektronischen Berührungen und Annäherungen an den Synthpop, die Umlaufbahn auf der sich alles bewegt ist aber immer noch die erste Hälfte der 80er. Umgesetzt und unterstützt, vielleicht sogar zentral verantwortet wird dies vor allen durch Alan Moulder, dem englischen Überproduzenten, der schon Diamanten wie Depeche Mode (Violator), Ride, Smashing Pumpkins und My Bloody Valentine an den entscheidenden Stellen den richtigen Schliff verpasste.

Höhepunkte und Anspieltipps: Der Opener IS LOVE bereitet hymisch die Bühne für die elektronische Erweiterung des WL Orbits, ein passender Einzug der Gladiatoren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norman Fleischer VINE-PRODUKTTESTER on 28. Januar 2011
Format: Audio CD
Den Vorwurf, es beim zweiten Album immer etwas zu übertreiben müssen sich ja viele Newcomer gern mal gefallen lassen. Gab es im Laufe der letzten Jahre genug' Einfach mal bei Bloc Party, den Killers oder Editors nachfragen. Alles muss eine Spur größer, perfekter, ausgefeilter und ausladender von statten gehen. Warum? Weil man es kann' oder den dringlichen Wunsch verspürt, es zu müssen. Immerhin hat man jetzt Erfolg, etwas Geld und Erfahrung in Sachen Produktion. Warum also nicht in die Tat setzen. Diesen Vorwurf kann und muss man irgendwie auch den White Lies aus London machen. Wenn, ja' wenn das nicht so unüberraschend käme und sie den Schritt nicht irgendwie schon auf dem Debüt gewagt hätten. Schon da ging es gern mal ausladender zu und in Sachen Produktion hat man schon damals dick aufgetragen. Die Nummer Eins im UK gab dem Trio dann auch Recht. Die Mischung dunkler New-Wave-Magie á la Joy Division mit der Radiokompatibilität der Killers funktionierte und warf einige ordentliche Hits ab.

Zwei Jahre später soll der Nachfolger 'Ritual' nun diesen Weg konsequenter weitergehen und perfektionieren. Nach dem intensiven Auseinandersetzen mit den zehn neuen Tracks muss man sagen, dass das Konzept vollends aufgeht. Egal, wie man dazu steht. Jetzt wird richtig aufgefahren. Da stellt die Vorab-Schwulst-Hymne 'Bigger Than Us' nur die Spitze des Eisberges da. Album Nr. Zwei kann alles genauso gut, wie Nr. Eins, setzt aber neue Akzente. Zum einen deutlicher Richtung Stadionrock und Formatradio-Beschallung und zum anderen- und das bedingt sich dann ja auch durchaus gegenseitig- in punkto Retro-Faktor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karhu on 2. Mai 2011
Format: Audio CD
Ich liebe ja melodiöse Klangteppiche. Gepaart mit der prägnanten Stimme von Lead Sänger Harry McVeigh ergibt das ein äußerst gelungenes Album verbunden mit einigen "Gänsehautmomenten".
Kein Zweifel, die CD klingt anders als der Vorgänger. Ich empfinde das nicht als Bruch, sondern Fortschritt. Rock gepaart mit Elektro (an einigen Stellen) gibt für mich eine neue Note im Repertoire der White Lies. Aber egal welche Stilrichtung, egal wie wirr (zumindest mir) die Texte erscheinen, ich habe beim hören immer das Gefühl auf eine emotionale Reise mitgenommen zu werden, zu schön und melodiös kommen die meisten Tracks daher. Wunderbar, um sich mal in Gedanken und Gefühlen zu verlieren und abzuschweifen. Ich höre diese wundervolle CD rauf runter und danke meiner Freundin Carina herzlich für dieses Geschenk! :-) Also...volle Punktzahl für dieses Meisterwerk! Ich hoffe es haben noch viele weitere Käufer Freude damit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. B. on 19. Juli 2011
Format: MP3-Download
White lies sind auf dem Weg großartige Songschreiber zu werden, Ihre Melancolie verpackt im düsteren Soundgewand erinnert an eine Mischung aus Depeche Mode und Joy Divison, wobei ein 1:1 vergleich nicht möglich ist, dazu unterscheiden sie sich voneinander zu sehr.
Dieses Album ist komplexer als das Debüt und bietet mehr verschachtelte "gimmicks" es brauch ein wenig bis man sich an alle Songs angefreundet hat, dafür gehen die Drei schnell ins Ohr: "Bigger Than Us", "Bad Love" und
"The Power & The Glory", für freunde der düsteren Musik unbedingt mal anhören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden