oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Ritual Union
 
Größeres Bild
 

Ritual Union

25. Juli 2011 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,89, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:30
30
2
2:41
30
3
4:10
30
4
2:58
30
5
3:34
30
6
4:49
30
7
3:51
30
8
3:25
30
9
3:50
30
10
5:59
30
11
4:30

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Juli 2011
  • Label: Peacefrog Records
  • Copyright: 2011 Peacefrog Holdings Ltd
  • Gesamtlänge: 43:17
  • Genres:
  • ASIN: B005ABRXIG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.489 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT on 22. Juli 2011
Format: Audio CD
... die wecken in ihrem Gegenüber einen reflexartigen Beschützerinstikt - hohes Stimmchen, zartes Wesen, da möchte man unweigerlich alles Böse dieser ach so verruchten Welt in den hintersten Winkel verbannen, weit weg vom vermeintlich Schutzbefohlenen. Paart sich scheinbare körperliche Zerbrechlichkeit dann noch mit dem passenden Soundtrack wie etwa bei Yukimi Nagano und der Musik ihrer schwedischen Band Little Dragon, wird aus dem Hörer erst der Fan und dann der Schirmherr.

Pure Einbildung, genauer besehen natürlich Nonsens, auch wenn sich mit Damon Albarn und David Sitek schon zwei ehrenamtliche Betreuer gefunden hatten - für ersteren besang Nagano zwei Tracks des letzten Gorillaz-Albums "Plastic Beach", mit Sitek arbeitete sie für dessen Sideprojekt Maximum Balloon zusammen. Ihre Meriten haben sich Little Dragon allerdings mit den beiden Vorgängeralben erarbeitet - das selbstbetitelte Debüt und der Nachfolger Machine Dreams" enthielten eine beachtliche Menge feinster Elektronika, die sich auch optisch angenehm von gängiger Formatware unterschieden - die Clips zu "Twice", "After The Rain", "Fortune" und "Never Never" sind noch heute in guter Erinnerung.

Auch das neue Album "Ritual Union" bietet jede Menge kunstvoll arrangierte Songs, deren Wirkung noch immer hauptsächlich auf der umsichtigen und sparsamen Instrumentierung und auf Naganos einschmeichelnden und letztendlich doch erstaunlich wandlungsfähigen Vocals beruht. Wie schon Twin Shadow, SBTRKT oder hierzulande Notwist und Lali Puna bevorzugen die Schweden eher die Reduktion und die Überraschung durch seltsame und ungewöhnliche Facetten, mit denen die Tracks verziert werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Malte Niessen on 13. August 2011
Format: Audio CD
Ich habe wirklich viel von diesem Album erwartet.
Nach dem hervorragenden zweiten Album, konnte ich es kaum erwarten bis das dritte Album erscheinen würde. Nun ist es endlich so weit und Ritual Union steht im Regal. Und ich kann nur sagen, das warten hatt sich absolut gelohnt.
Das Album schlägt die selbe Richtung ein wie das zweite Album, enthält aber wieder Lieder, die an das erste Album erinnern.
Leider sind gerade diese Lieder nicht ganz so stark wie die Anderen. Dafür sind die anderen neun Lieder von solch guter Qualität, dass ich ihnen die etwas lanweiligeren gerne verzeihe. Es soll ja auch Liebhaber von langsamerer Musik geben.^^
Kurz gesagt, jeder der das zweite Album liebt, kann bedenkenlos zugreifen. Wer wie ich durch Empire Ants auf Little Dragon gestoßen ist, sollte allerdings mit dem zweiten Album einsteigen. Wer Fan des ersten Albums und des eher ungewöhnlicheren Musikstils ist, sollte erst einmal Probehöhren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von maralotte on 10. August 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Little Dragon - das ist elektronische Musik gewürzt mit eine feinen Brise weiblicher Lyrik. Einen Stern Abzug gibt's von mir nur, weil mir die Elektronik manchmal ein tick zu viel ist. aber das ist wohl Geschmackssache
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
…dennoch gefällt mir „Ritual Union“ der schwedischen Band „Little Dragon“ so gut, dass ich es auf und ab höre.
Es ist abwechslungsreich in der Klangstruktur und kein Stück ähnelt sich, ohne aber das eines wie ein Fremdkörper wirkte.
Außerdem bietet es eine interessante Mischung aus Indiepop (oder ähnlichem), elektronischen Elementen und dem hervorstechenden vielschichtigen Gesang der japanischen Sängerin Yukimi Nagano. Sie ist bisher auch mit Abstand die einzige japanische Sängerin, deren Gesang mir nicht in den Ohren wehtut … im Gegenteil (OK – vielleicht noch Kuroneko von der japanischen Gruppe Onmyōza)
Auf Wikipedia beispielsweise wird das Genre der Band unter Synthpop eingeordnet. Das wäre aber zu einfach. Es ist mehr als das.
Das Gefühlsbild was ich bei diesem Album wahrnehme reicht von fröhlich über cool bis mystisch (in manchen Liedern auch alle)
Für mich ist es zweifellos das beste Album vom „Kleinen Drachen“.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von PHOBOS on 27. November 2012
Format: Audio CD
Little Dragon kombinieren viele verschiedene Element zu einem bittersüssen ganzen. Einfach toll aber für die 5 Sterne fehlt doch noch ein wenig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?