Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Media Hessen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 9,91
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ritter des heiligen Grals [Blu-ray]


Preis: EUR 9,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch New*Star*Media und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
43 neu ab EUR 2,52 4 gebraucht ab EUR 2,17

Prime Instant Video

Ritter des Heiligen Grals sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ritter des heiligen Grals [Blu-ray] + Arn - Der Kreuzritter  (Special Edition) [Blu-ray] + Vidocq [3D Blu-ray + 2D Version]
Preis für alle drei: EUR 25,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gary Piquer, Sergio Peris-Mencheta, Natasha Yarovenko, Ramon Langa, Adrian Lamana
  • Regisseur(e): Antonio Hernandez
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 7.1), Spanisch (DTS-HD 7.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 8. März 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006VBND9W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.024 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ritter des heiligen Grals - das spektakulärste Ritter-Epos des Jahres. Top 10 in den spanischen Kinocharts. Sonderverpackung: O-Card mit Reliefprägung.

Im tiefsten Mittelalter passiert ein ungeheures Verbrechen. Der magische und machtvolle heilige Gral wird gestohlen, den seit Jahrhunderten ein geheimer Ritterbund unter Verschluss hält. Hier kann nur noch einer helfen: Einer der ehrenvollsten Ritter macht sich mit Unterstützung seiner treuen Gefährten Crispin und Goliath auf die Suche nach den Schurken, um den wertvollen Schatz wieder in Sicherheit zu bringen. Und auch Sigrid, die wunderschöne Wikinger-Prinzessin, schließt sich dem Trio an. Gemeinsam durchstehen sie auf ihrer Reise unzählige Abenteuer. Denn auch die böse Zauberin Ariadna und ihre Kumpanen trachten ihnen nach dem Leben.

Ritter des heiligen Grals - eine actiongeladene Mischung aus Ritter-Epos und Fantasy-Spektakel mit mittelalterlichen Schwertkämpfen, atemberaubenden Landschaften, labyrinthartigen Burgen und mutigen Helden. Mit Sergio Peris-Mencheta aus Resident Evil-Afterlife und Natasha Yarovenko aus Room in Rome. Vom Regisseur von Die Borgias und den Machern von Asterix bei den olympischen Spielen.



Ritter des heiligen Grals
Ritter des heiligen Grals
Ritter des heiligen Grals
Ritter des heiligen Grals
Ritter des heiligen Grals
Ritter des heiligen Grals

Rezensionen:

Ein sehr stimmiger, abenteuerlicher und fantasyreicher Ritterfilm vor historischem Hintergrund. (...) Alles in allem ist Ritter des heiligen Grals ein überaus spannender und mit guten Spezial Effekten gemachter Ritterfilm, dessen Charaktere gut aufgebaut und überzeugend sind. Die Kulissen sind sehr stimmig und passen sich der Handlung gut an. Sehr gut fügt sich der Score in die Handlung ein. Für Genre-Fans unverzichtbar. (Lonnys Filme)

Mixtur aus farbenprächtigem Ritterspektakel, Indiana Jones und jeder Menge Bud-Spencer-Action. Verräter in den eigenen Reihen, amüsante Sidekicks, Wikingerprinzessinen und natürlich ein attraktiver Held bürgen für großen Fun. (Videomarkt)

Mittelalter-Fantasy-Abenteuer vom Regisseur der TV-Serie Die Borgias, in dem die Legende um den heiligen Gral verarbeitet wurde. Fantasy- und Ritterfilm-Fans greifen beherzt zu. (DMM - Der Medienmarkt)

VideoMarkt

Bei der Befreiung hilfloser Gefangener aus einer nordafrikanischen Festung erhält der junge Abenteurer Kapitän Trueno aus den Händen eines Greises einen Gral, den er in Spanien zu einem Geheimbund bringen soll: Nur so kann die Menschheit vor der Zerstörung bewahrt werden. Auf Geheiß des Königs kehrt er mit seinen getreuen Gefolgsleuten Goliath und Crispin in die Heimat zurück: Dort soll er die Wikingerprinzessin Sigrid vor Unbill beschützen. Mit dem hübschen Mädchen und dem Gral im Gepäck stürzt sich Trueno ins Abenteuer. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michaela Hoevermann TOP 500 REZENSENT am 13. März 2012
Format: Blu-ray
Zwischen 1956 und 1968 schufen die Spanier Victor Mora und Miguel Ambrosion Zaragoza (Ambrós) die überaus erfolgreiche Comic-Serie "El Capitán Trueno". Dieser mauserte sich in kürzester Zeit zum beliebtesten spanischen Helden aller Zeiten. Zusammen mit seinen Freunden und Weggefährten trat er seinen Siegeszug durch Italien, Griechenland, Portugal und sogar in Frankreich an. Nur nach Deutschland sind die vier Helden bislang nicht gekommen.

Dementsprechend reserviert bis feindselig gestaltet sich auch der Erstkontakt der Einheimischen mit den spanischsprachigen Fremdlingen.

"Was bitte soll das sein? Asterix und Obelix auf der Suche nach dem heiligen Gral?" Wie ein neues, bislang verschollenes Abenteuer der beiden unerschrockenen Gallier Asterix und Obelix, so mutet der eigenwillige Mittelalter/Fantasy Genre-Mix zunächst in der Tat an. Auch Erinnerungen an Bud Spencer & Terence Hill tauchen unweigerlich auf, wenn Tollpatsch Goliath, der einäugige Mitstreiter des wackeren Ritters Capitán Trueno, zu flapsigen Sprüchen die Gummikeule schwingt. Mittelalter-Kennern dürfte der Anblick der alles andere als historisch korrekten Kleidung die Augenbrauen in die Höhe schnellen lassen. Auch die geschniegelten Charaktere geben Anlass zur Heiterkeit: Frisch und fesch begegnen sie Strapazen, Mühsal, ja, sogar Folter. Haar und Make-Up sitzen. Immer. Da tanzt kein sorgsam blondiertes Strähnchen aus der zurechtfrisierten Reihe. Kein Schmutzfleck verschandelt die liebevoll zusammengebastelten Gewänder der gestylten Truppe. Den flexiblen Waffen sieht man an, dass sie besser nicht zum Kämpfen verwendet werden sollten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MrMe am 12. März 2012
Format: DVD
Ein sehr verwirrender Film, bei den einerseits vieles richtig und andererseits so vielens falsch gemacht wird, dass man sich fragt, ob da nicht zwei Filmcrews parallel gedreht haben und dabei irgendwie ein Film herausgekommen ist.

Einerseits wirklich gute Kameraarbeit und Landschaftsaufnahmen, sinnvoll eingesetzte CGI und sehenswerte Kostüme, an denen es nichts zu mäkeln gibt; besonderns nicht wenn man bedenkt, dass hier ohne Hollywoodbudget gearbeitet wurde. Ernsthafter, leicht düsterer Ton der in seinen besten Szenen an Indy 3 erinnert.
Daneben (nicht selten im gleichen Bild) Charaktere bei denen man nur die Hand vors Gesicht schlagen möchte; gerade weil man ja sieht, dass es auch anders geht und zwar von den gleichen Machern!
Vieles geht einfach vollkommen unnötig den Bach runter.
Beispiele sind zahllos. Genannt seien der Charakter "Goliath", der teilweise aussieht, wie eine überdimensionierte Hummel mit Plastikkeule vom Faschingsverleih, die man in eine Aufnahme gestellt hat, an der es ansonsten visuell nichts zu mäkeln gibt. Andere Keule, anderes Hemd und eine Hose für den Schauspieler und die Sache ist geritzt. Gleiches gilt für seinen Sidekick: Wenn man dem die Blondierung aus dem Haar wäscht, ganz passabler Look.
Hauptcharakter als einziger IMMER glattrasiert, auch wenn vorher tagelang in Gefangenschaft...
Muss der Bösewicht "Black" heißen? Gehts nicht etwas weniger platt, und sei es nur, dass er "Lack" heißt?

Das sind alles Sachen, die man ohne weiteres in den Griff bekommen kann, wodurch der Film deutlich an Qualität gewonnen hätte. Wirklich unverständlich, denn gleichzeitig sieht man ja, dass es geht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dannemie am 28. März 2012
Format: DVD
Der Film "Die Ritter des heiligen Grals" ist ein Streifen, der polarisiert. Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Wichtig ist einfach die Einstellung, mit der man an den Film herangeht. Man darf nun mal keine große Hollywood-Produktion erwarten. Diese spanische Kino-Produktion wurde nach Vorlage eines spanischen Comics (der in Deutschland leider sehr unbekannt ist) geschaffen.

Egal welche negativen Aspekte (um auf die leider sehr negativen Bewertungen einzugehen) man auch finden mag, eines kann man nicht leugnen: dieser Streifen ist sehr unterhaltsam und macht Freude.

Die Story selbst ist nichts Neues und leider recht einfach gestrickt, dafür merkt man aber, wie liebevoll der Film gedreht ist. Bis ins Detail wunderschön in Szene gesetzt, die Kostüme wirken real und sind sehr gut geworden, auch die unterlegte Musik schafft eine angenehme und spannende Atmosphäre.

Ein großes Lob kann man auch für die Darsteller aussprechen. Oftmals wirken die Schauspieler billigerer Produktionen ausdruckslos und fehlplatziert. Doch hier überzeugen sie fast durchgehend durch eine tolle Ausstrahlung und auffälliger Persönlichkeit. Sie passen sehr gut in die Rollen, für das Casting ein großes Lob! Die Rollen sind sehr unterschiedlich, und dafür wurden die perfekten Darsteller gewählt. Ihnen gelingt es, den nötigen Humor und die richtigen Gefühle zu übermitteln.

Insgesamt muss man sagen, dass der Film nicht unbedingt, wie beschrieben, ein "Actionreiches Helden-Abenteuer" oder eine "Ritter-Action" ist.
Denn der hier gebotene Film geht eher in die Richtung "Fluch der Karibik", "Die drei Musketiere" oder auch "Asterix und Obelix".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen