Menge:1
Ritter aus Leidenschaft [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ritter aus Leidenschaft [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ritter aus Leidenschaft [Blu-ray]


Preis: EUR 9,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
52 neu ab EUR 7,97 4 gebraucht ab EUR 5,19 3 Sammlerstück(e) ab EUR 14,88

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
EUR 9,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ritter aus Leidenschaft [Blu-ray] + 10 Dinge, die ich an Dir hasse - Jubiläums Edition [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 19,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Heath Ledger, Rufus Sewell, Shannyn Sossamon, Paul Bettany, Laura Fraser
  • Regisseur(e): Brian Helgeland
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (PCM 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 14. November 2006
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 132 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (143 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000IU3YOG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.327 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Seiner niederen Herkunft zum Trotz träumt William Thatcher davon, einmal an einem großen Ritterturnier teilnehmen zu können. Leichter gesagt als getan, denn im 14. Jahrhundert ist es nur Männern von edlem Geblüt gestattet, den vornehmsten aller Wettkämpfe zu bestreiten. Doch als William eines Tages unverhofft in den Besitz einer strahlenden Rüstung gelangt, fordert er sein Schicksal heraus. Unter falschem Namen legt William auf dem Turnier-Parcours eine aufsehenerregende Siegesserie hin und avanciert zu einem Superstar seiner Zeit, der nicht nur das Herz der noblen Lady Jocelyn erobert, sondern auch die Massen begeistert. Bis seine Herkunft ihn einholt....

Amazon.de

Es gibt kein Gesetz, das Rockhymnen aus den Siebzigern im Soundtrack eines Films über einen mittelalterlichen Turnierkampf-Champion verbietet, wie in Ritter aus Leidenschaft von Regisseur und Drehbuchautor Brian Helgeland. Aber wenn man einen solch schreienden Anachronismus begeht, sollte man zumindest einige akzeptable Grundregeln festlegen. Und genau das tut Helgeland auch -- er bringt diesen Gag mit einer solch leichtfertigen Gelassenheit zu Wege, dass man einfach mitspielen muss. Beim Betrachten einer Ansammlung von Bauernvolk, das bei einer Turnierveranstaltung zum Rhythmus von Queens "We Will Rock You" singt und klatscht, wird man diesen Film entweder lieben oder grundsätzlich ablehnen. Es werden noch andere Rockklassiker zu Gehör gebracht, aber Helgeland (der Oscar-gekrönte Coautor von L.A. Confidential) handhabt diesen Trick mit klugem Wohlwollen in einem sonst ehrlichen Zeitstück über einen Bauern namens William (Heath Ledger), der durch Mumm und Entschlossenheit den geheiligten Stand eines Ritters erlangt.

Und als wäre der Soundtrack nicht dreist genug, setzt Helgeland (der sich gerade von den schlechten Erfahrungen mit seinem Regiedebüt Payback erholte) keinen Geringeren ein als Geoffrey Chaucer (hervorragend gespielt von Paul Bettany) als Williams Kohorte und Turnieransager, zusammen mit Williams Kumpel Roland (Mark Addy) und Wat (Alan Tudyk) sowie der quicklebendigen Hufschmiedin Kate (Laura Fraser). Natürlich gibt es auch eine schöne Jungfer, nämlich Jocelyn (Newcomerin Shannyn Sossamon), in die sich William verliebt, während er auf dem europäischen Turnier gegen den ruchlosen Grafen Adhemar (Rufus Sewell) kämpft. Fügt man dem Ganzen noch eine inspirierende Vater-Sohn-Wiedervereinigung, Ledgers unbestreitbares Charisma, eine perfekte Besetzung von Nebenschauspielern sowie genügend freudige Energie hinzu, um die Schema-F-Handlung des Films mit Leben zu erfüllen, wird Ritter aus Leidenschaft zu einer höchst angenehmen Filmüberraschung, einem unscheinbaren Gewinner, der -- wie sein Held -- alle Erwartungen übertrifft. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lonice am 14. März 2007
Format: DVD
Ernstnehmen darf man diesen Film nicht so ganz :-)
Es geht um William, der nach dem Tod seines Herren mal ebenso dessen Platz beim Ritterturnier einnimmt und (mehr oder weniger zufällig) gewinnt. Und so kommt es, dass aus William "Sir Ullrich von Lichtenstein aus Gelderland" (göttlich) wird.

Absolutes Highlight des Films ist Paul Bettany der als spielsüchter Herold, Papierefälscher und Dichter Chaucer (den gabs wirklich) mit seinen Ansagen das Publikum der Turniere anheizt. (Die beste Szene des Films ist die, in der die drei anderen Chaucer aufsammeln ;-))

Die wunderbare Mischung aus Rittergeschichte und rockiger Musik macht einfach nur Spaß und mehr will und soll der Film auch gar nicht. Kein Meisterwerk, aber prima Handwerkskunst!

Meine Empfehlung: Ansehen und genießen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Mantz am 11. April 2002
Format: DVD
Ich habe diese DVD eigentlich mehr aus Verzweifelung als aus Interesse gekauft, denn ich wollte am Abend noch eben einen Film sehen. In der Tankstelle in der ich auf diesen Film stieß ist das Angebot doch sehr beschränkt und so kaufte ich den einzigen Film, den ich noch nicht besaß.
Auch wähle ich normaler Weise Filme nach Schaupielern aus, was in diesem Fall doch eher schwer ist, denn der einzige etwas bekanntere ist Heath Ledger, der in "der Partriot" den ältesten Sohn von Mel Gibson spielt. Das wäre für mich allerdings nie kaufentscheidend gewesen.
Den Film selber (ich möchte lieber nichts über den Inhalt verraten) möchte ich als einen der gelungensten Mantel & Degen-Filme beschreiben, den ich je gesehen habe. Zugegeben gibt es in diesem Genre gute Filme (mit Erol Flynn zum Beispiel), jedoch mangelt es etwas an neueren Filmen. Die meisten neuen Filme dieser Art sind meines Erachtens für dieses Genre doch etwas zu theatralisch (extremes Beispiel: "Die Kreuzritter") und daher nicht ganz das, was das Genre früher einmal versprach: Angeneme Unterhaltung gepaart mit Action, Charme und Heldentum.
Und genau das ist dieser Film, zwar empfand ich die Filmmusik (die hier viel gelobt wurde) anfänglich eher als störend und fehlplaziert, doch der Verlauf des Filmes machte diese anfängliche Irritation schnell zu nichte. Zugegeben, es wirkt auf mich nach wie vor befremdlich, wenn ein mittelalterlicher Turnierplatz im Takte von Queen "We will rock you" stampft, klatscht und singt, jedoch zeugt es von dem neuem Geist, der diesem Film anhaftet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
64 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Januar 2002
Format: DVD
Was schon viele gehört haben ist das:
Albernes Ritterspektaktel, weil solche Lieder wie "We will rock you" nun mal nicht in diese Zeit gehört!
Auch ich war anfangs sehr skeptisch. Aber es paßt wirklich!
Den Machern ist etwas gelungen, was eigentlich gar nicht möglich ist.
In dem Film geht es um den Jungfer William, dessen Ritters während einer Tunierpause unerwartet verstirbt, so daß William selbst in die Rüstung steigt und das Tunier beendet, damit für sich und seine 2 Freunde endlich etwas in die knurrenden Mägen kommt. (Obwohl es ihm, als so gar nicht blaublütigem Sohn eines Dachdeckers, natürlich nicht erlaubt ist...)
Der erste Sieg war leicht, und das nächste Tunier doch auch zu schaffen?!? Die 3 Freunde versuchen ihr Glück.
Schon bald geht es William nicht mehr um das Geld, sondern um seine Ehre als Ritter und die Liebe zur schönen Jocelin!
Doch um eines zu retten, muß er das andere aufgeben. Oder gibt es einen unerwarteten Freund in der Not?
In diesem Film wurden Charaktäre geschaffen, die ihren Witz durch ihre doch so menschliche Art bekommen.
Angefangen vom ebenso streitsüchtigen wie rotschopfiegen Jungfer Wat, über den mit unfairen Mitteln kämpfenden Ritter Adhemar, den spielsüchtigen Dichter (und Urkundenfälscher) Chaucer, den gerechten Prinz von England, bis zur Schmiedin Kate, die es gleichermaßen versteht ein Rüstung zu formen, wie auch als Tanzlehrerin zu fundieren...
Ich habe mir diesen Film 9 mal im Kino angesehen und habe jedesmal die Skepsis vor dem Film, und die überrascht-glücklichen Gesichter nach dem Film gesehen!
Entscheiden Sie selbst!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beatrix am 14. Mai 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem die Handlung gut und oft beschrieben ist, beschränke ich mich auf meine persönlichen Eindrücke.

2001 gelang Regisseur Brian Helgeland ein ausgesprochen knackig-freches Ritterepos, das in Prag gedreht wurde. Muntere und ausgeklügelte Kameraführung sowie ein liebevoll ausgefeilter Schnitt machen den Film zu einem Genuss. Die musikalische Untermalung ist modern, gekonnt eingesetzt und frisch-fröhlich, wie ein Maienlüftchen! Kein Stäubchen altbacken oder traditionell, wird die recht authentischen Geschichte präsentiert und der flippige Erzählstil entlockt einem immer wieder erfrischende Lacher. Ein Film, der mit seiner unkonventionellen Art sehr fröhlich und herzerfrischend ist, lebt durch die lebendige Präsentation der Darsteller und ist gespickt mit Witz, Ironie und Slapstick. Aber es ist auch ein Film der erste Töne anschlagen kann, die das Gemüt genauso berühren und die kitschlos und echt daherkommen. Der Kern der Erzählung basiert entfernt auf den ,Canterbury Tales' von Geoffrey Chaucer, den es tatsächlich gegeben hat und der auch im Film höchst vergnüglich dargestellt wird. Er war englischer Schriftsteller und Dichter, der von ca. 1343 - 1400 lebte.

Die Figuren:
Die Figur des mutigen William Thatcher/Sir Ullrich von Liechtenstein wird einmalig und ambitioniert von Heath Ledger gespielt. Seine Darstellung geht direkt ins Herz des Zusehers (vielmehr der Zuseherin..;)) und man/frau sieht ihm verträumt und glücklich zu. Er war schon etwas Besonderes, der sympathische, sonnige Heath!! Sein Gegenspieler Graf Adhemar von Anjou wird ebenso glaubwürdig von dem britischen Schauspieler Rufus Sewell dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Extended Edition 1 26.12.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen