Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 30 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.07.2013 22:25:36 GMT+02:00
GreyFox meint:
Hallo, ich stehe vor dem Kauf eines neuen Telefons und bin sehr am S4 interessiert. Natürlich habe ich mich im Vorfeld darüber informiert. Sehr häufig musste ich im Internet lesen, dass das Super Amoled Display sehr empfindlich sein soll. Bereits beim normalen Tragen in der Hosentasche soll das Display Risse bekommen können, verursacht durch zu hohe "Oberflächenspannung". Wie sind die Erfahrungen der Kunden hier?

Veröffentlicht am 12.07.2013 22:52:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.07.2013 16:48:40 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2013 12:27:06 GMT+02:00
GreyFox meint:
Den Gedanken hatte ich bereits auch, da es ja anscheinend sehr viel mehr Kunden gibt, die von den Rissen bisher verschont geblieben sind. Nur macht mich eine Sache stutzig. In einigen der negativen Rezensionen zum S4 hier auf Amazon wird geschrieben, dass Mitarbeiter von Elektrofachmärkten und sogar der eigene Support von Samsung gesagt haben soll, dass man das S4 nicht in der Hosentasche tragen sollte, was ich schon als skandalös sehe. Ich für meinen Teil habe mein Telefon schon immer in der Hosentasche bei mir getragen. Gerade dafür sind doch Mobiltelefone gedacht, oder irre ich mich? Weiter habe ich gelesen, dass auf Jackentaschen und Bauchtaschen verwiesen wurde. Das kann nur ein schlechter Scherz sein. Es kann doch nicht möglich sein, dass ich das Telefon nur in der Jacke oder in einer extra Tasche bei mir tragen kann. Ich möchte nicht wissen, wie die Reaktion der Leute wäre, wenn das in der Werbung und auf den Geräteverpackungen angegeben wäre. Man hat ja auch nicht immer eine Jacke an oder möchte so eine nervende Bauchtasche an sich tragen. Ich bin wirklich sehr an dem Gerät interessiert, da es einen wechselbaren Akku und einen Micro SD Slot mit sich bringt. Aber so etwas lässt mich dann doch unsicher werden...

Veröffentlicht am 13.07.2013 16:53:26 GMT+02:00
" In einigen der negativen Rezensionen zum S4 hier auf Amazon wird geschrieben, dass Mitarbeiter von Elektrofachmärkten und sogar der eigene Support von Samsung gesagt haben soll, dass man das S4 nicht in der Hosentasche tragen sollte, was ich schon als skandalös sehe."

Ach weisst du, hier wird soviel in manchen S4 Rezensionen behauptet ohne Nachweise,da würde ich nicht soviel drauf geben.

Bin mit meinem S4 in der Hosentasche auch schon viele Stufen in den 8 Stock gestiegen und habe es beim Sitzen in der Hosentasche gehabt und nichts ist passiert an Rissen etc.Wie gesagt kann sich bei solchen Rissen nur um ganze wenige Geräte handeln,wo bei der Fertigung vermutlich gepfuscht wurde.

Veröffentlicht am 14.07.2013 01:47:10 GMT+02:00
**Slash** meint:
S4 nicht in der Hosentasche tragen? Guter Witz, natürlich trage ich das S4 jeden Tag in der Hosentasche spazieren und keine Risse.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2013 10:25:05 GMT+02:00
GreyFox meint:
Wie gesagt, ich habe das hier in einigen Rezensionen als Aussage von Verkäufern und Samsung-Support gelesen. Finde die Aussage auch einfach nur lächerlich. Das Gerät wäre dann kein Mobiltelefon mehr, sondern ein Haustelefon.

Veröffentlicht am 15.07.2013 11:57:36 GMT+02:00
J. Stuart meint:
Glaubt ihr, dass es sich bei den S4 mit Rissen um eine fehlerhafte Charge gehandelt hat oder besteht das gesteigerte Risiko bei jedem S4? Verbessert Samsung die Qualität der Produktion kontinuierlich? Seit dem Chip-Artikel sind ja keine News mehr bzgl. Rissen aufgetaucht, wobei ich es Samsung auch zutrauen würde, dass sie trotz Wissen über die Problematik lieber den Kunden die Schuld zuschieben und den Ball flach halten. Das Gorilla Glas scheint ja top zu sein, schade wenn die Probleme jetzt eine Schicht darunter anfangen würden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2013 12:20:05 GMT+02:00
**Slash** meint:
Es gibt bei jedem Produkt einige Exemplare mit Qualitätsmängeln, siehe iphone 5 und HTC One vor allem am Anfang und da würde ich das S4 auch nicht ausschliessen wollen.

Aber ob alle Kommentare wirklich stimmen oder ob da Samsung Hater und Konkuirrenzfirmen dahinter stecken, um den Verkauf zu bremsen und das eigene Produkt zu fördern, sei mal dahingestellt.

Natürlich muss man sich im klaren sein dass je größer ein Display und je dünner ein Smartphone ist, es desto anfälliger für Risse sein kann, daher würde ich mich nicht unbedingt in der hinteren Hosentasche drauf setzen wollen.

Veröffentlicht am 17.07.2013 15:21:10 GMT+02:00
Andreas meint:
Trage mein S4 auch in der Hosentasche und hatte bisher keinerlei Probleme damit. Allerdings verwende ich ein Ledercover und achte darauf, dass es quer und nicht hochkant in der Hosentasche liegt. Sollte man bei jedem 5-Zoll Handy so machen.
Die Gesäßtasche ist natürlich für jedes Handy ein No-go.

Veröffentlicht am 21.07.2013 11:34:24 GMT+02:00
Y. Aktas meint:
Also mein SGS4 musste schon einiges mitmachen und der Display ist noch wie neu. Ausserdem ist einer der Vorteile vom Sgs4 im Vergleich zum HTC ONE und dem I Phone, dass das Handy durch Schrauben zusammen gehalten wird. Das bedeutet man kann ohne großartige Kenntnisse das Gerät selbst reperieren. Das spart Wahrscheinlich 75 % der Reperaturkosten wenn nicht mehr.

Veröffentlicht am 22.07.2013 09:41:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.07.2013 12:05:42 GMT+02:00
Thomas meint:
Hier meine Erfahrung mit dem Samsung Chat: (Name habe ich gekürzt)

Wir haben uns in der Firma dann für das S3 entschieden. Privat habe ich mir trotzdem ein S4 gekauft. Habe es jetzt ein paar Wochen und bin sehr zufrieden damit.

14:07:06] Ich:
Sehr geehrte Damen und Herren,

[14:07:18] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Guten Tag Ich, was kann ich für Sie tun?

[14:10:01] Ich:
wir setzen bei uns in der Firma viele S2/S3 ein und möchten diese in absehbarer Zeit durch S4 ersetzen. Leider liest man in

vielen Berichten (chip.de, Foren, etc.) über Glasbrüche unterhalb des Gorilla-Glases die unverschuldet eingetroffen sind. Die

Kosten wurden nicht von der Garantie übernommen. Da es sich für mich eher wie ein Produktfehler liest, wollte ich fragen, ob sie

das Problem mittlerweile im Griff haben, da bei uns die Geräte, wie jedes andere Smartphone auch, in die Hosentasche gesteckt

wird. Vielen Dank, Ich

[14:11:37] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Über den aktuellen Stand habe ich keine Informationen. Doch die Zeiten, wo man ein Smartphone locker in die Hosentasche stecken

kann sind so lange vorbei, wie die Hosen mit weiten Taschen aus der Mode sind.

[14:14:40] Ich:
Wenn das Ihre ernstmeinte Antwort ist, sehen wir wohl vom Kauf des S4 ab. Es ist auch heute noch durchaus üblich das Smartphone

in der Hosentasche zu tragen und nicht permanent in der Hand.

[14:16:07] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Ich weiß aber auch, dass das S4 eien 5 Zoll - Bildschirm hat und damit die Spannungen in der Hosentasche zu groß sein können.

Und Samsung legt extra Informationen bei, dass vom Tragen in der Hosentasche abgeraten wird.

[14:17:50] Ich:
Also empfiehlt Samsung im Umkehrschluss das Tragen in der Hand?

[14:19:07] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Oder in einer anderen Tasche, Sakko, Hemdtasche, etc. Eben wo kaum Spannungen auftreten.

[14:19:17] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Mach ich tagtäglich so.

[14:20:47] Ich:
Dann gebe ich die Info bei uns im Hause mal weiter, das die S4-Geräte eher zur empfindlichen Sorte gehören. Danke und einen

schönen Tag noch.

[14:21:07] Viktor S., Kundenberater Mobiltelefone:
Dann bedanke ich mich für Ihre Anfrage und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Herzliche Grüße

Viktor S.

Samsung Kundenberater
[14:21:37]Sie haben den Chat beendet

Veröffentlicht am 24.07.2013 19:54:02 GMT+02:00
Positiv meint:
auch meines ist in der hosentasche gerissen - während dem autofahren!

das meinte das von samsung beauftragte serviceunternehmen dazu:

Gerade wenn sie schreiben, ihr Gerät in der Hosentasche getragen zu haben, kann ein derartiger Schaden entstehen. Starker Druck, welcher auf das Gerät einwirkt wenn man sich z.B. hinsetzt oder niederkniet, kann eine derartige Beschädigung erzeugen

an der größe des displays kann es nicht alleine liegen! ich habe ein note 2 das diesen "gewaltigen" druck seit einem halben jahr aushält, das s3 mit minimal größerem display hielt es auch aus - seltsam!
wenn es wirklich eine fehlerhafte charge war gut und schön, kann vorkammen, aber dann muss das gerät oder das ersatzteil auch kostenlos getauscht werden - ist hier nicht der fall, es werden 157 euro berechnet!

und nein ich bin kein bezahlter kampfposter (der **slash** typ anscheinend schon...) ich hatte mehrere samsung geräte in einsatz, unter anderem habe ich derzeit auch ein note 8.0 mit dem ich zufrieden bin, aber samsungs kundenservice ist für premiumprodukte lächerlich und ich werde daher in zukunft geräte der konkurrenz bevorzugen.

Veröffentlicht am 25.07.2013 18:58:28 GMT+02:00
GreyFox meint:
Also ich habe mir jetzt doch das S4 gekauft bin mit dem Telefon sehr zufrieden. Ich bin sehr vorsichtig und hoffe, dass mir dasselbe Schicksal erspart bleibt. Positiv, dürfte ich wissen, wann sie Ihr Gerät gekauft hatten? Wenn es eins der ersten Geräte war, wäre das vielleicht eine Erklärung.

Veröffentlicht am 25.07.2013 20:19:15 GMT+02:00
**Slash** meint:
Ich und ein Kumpel hatten auch eine der ersten Geräte und bisher keine Probleme gehabt. In der Hosentasche, beim Autofahren, beim Sitzen, alles ohne irgendwelche Schwierigkeiten oder gar Risse.

Aber ich trage keine Skinnyjeans sondern meistens Anzugshosen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2013 20:37:41 GMT+02:00
GreyFox meint:
Möglicherweise sind es bestimmte Charges, möglicherweise liegt es am Nutzerverhalten. Vielleicht auch beides. Aufjedenfall sollte man wohl Taschen vermeiden, die das Gerät zu sehr einengen könnten. Ich besitze zwei Slim Fit Jeans und würde es nicht wagen, das Handy in einer dieser Hosen zu transportieren. Auch würde ich das Telefon immer beim Sitzen herausnehmen (was ich eigentlich fast immer tue).

Veröffentlicht am 26.07.2013 18:19:14 GMT+02:00
Positiv meint:
Meines war eines der ersten geräte von anfang mai, es war auch keine hautenge sondern eine ganz normale jean, wie gesagt, das note 2 hält es aus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.07.2013 18:54:52 GMT+02:00
GreyFox meint:
Dann ist es wahrscheinlich das. Von neueren Geräten hört man ja so gut wie garnichts. :/

Veröffentlicht am 26.07.2013 21:00:35 GMT+02:00
Positiv meint:
naja, ein freund von mir hat sich vor 2 wochen eines gekauft, das hatte zwar keine risse im display aber einen pixelfehler (ein grüner punkt in der mitte des displays), das gerät wurde am tag des kaufes eingeschickt, von samsung wurde jegliche garantie abgelehnt, der händler hat es ihm zwar ausgetauscht, aber der samsung service disqualifiziert zumindest für mich die produkte dieser firma in zukunft, schade, denn ich war im tablet und smartphonebereich ziemlich samsung fixiert... aber ok - andere firmen haben auch schöne geräte ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.07.2013 21:52:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.07.2013 21:53:11 GMT+02:00
**Slash** meint:
Deine Kommentare werden immer unglaubwürdiger.

Am Tag des Kaufes wollte dein "Freund" es einschicken lassen? Lol, ich glaube jeder vernünftige Mensch, wenn diese Geschichte denn stimmt, würde es sofort zum Händler zurückbringen bei dem man es gekauft hat.

Ausserdem lassen sich einzelne Pixelfehler bei Amoled Displays mit Apps selber reparieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2013 16:07:48 GMT+01:00
Matze meint:
da denke ich hat Slash recht da geht man lieber wieder dahin wo man es gekauft hat und schickt es nicht ein. Ich wollt mir ein Samsung Galaxy s4 kaufen ich ein begeisterter Samsung Fan mein erstes Handy war ein Samsung Gerät deswegen wollte ich mir des s4 kaufen wer kann mir sagen ob es noch zu Vorfällen kam, kann ich es mir jetzt wieder kaufen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2013 14:18:03 GMT+01:00
Aber selbst wenn. Ich hab bei solchen Sachen immer Pech und die ersetzen mir es dann nicht. Und dafür, dass das Problem mit dem Display nur reine Spinnerei wäre, gibts zu viele Meldungen. Mein S4 ist über 'ne Vertragsverlängerung unterwegs zu mir und ich beiß' mir gerade ein bisserl in den Popo.

Veröffentlicht am 22.02.2014 17:39:07 GMT+01:00
was sich manche hier so aufregen. Wenn man Dinge (was auch immer) einem zu großen Gegendruck aussetzt, dann geht das eben oft schief. Wenn der Hersteller auch noch ausdrücklich darauf hinweißt und der Kunde weil er sich veräppelt fühlt dies mißachtet, also ehrlich da kann ichz nur sagen...selbst schuld !!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2014 10:26:54 GMT+01:00
Das ist ja wohl ein schlechter Witz, dass man das Handy nicht in der Hosentasche tragen kann!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2014 10:33:52 GMT+01:00
**Slash** meint:
Natürlich kann man das Handy in der Hosentasche tragen.
Wenn du allerdings eine Skinnyjeans hast, würde ich mich damit nicht unbedingt mit dem Handy hinsetzen, würde ich aber mit anderen Handys auch nicht.

Veröffentlicht am 03.03.2014 10:48:44 GMT+01:00
Oli Wizardry meint:
Hallo Zusammen...ich habe mir jetzt auch ein S4 bestellt und habe ehrlich gesagt, wenn ich das hier lese echt Angst..das Gerät überhaupt zu behalten. Gibt es denn auch Leute bei denen es nicht gerissen ist? Kann man das anhand einer Seriennummer festmachen (Thema Fehlproduktion) ??? Das ist ja übelst!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  16
Beiträge insgesamt:  30
Erster Beitrag:  12.07.2013
Jüngster Beitrag:  21.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 11 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Galaxy S4 Smartphone (12,7 cm (4.99 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 16 GB interner Speicher, 13 Megapixel Kamera, LTE, Android 4.2) - Schwarz
Samsung Galaxy S4 Smartphone (12,7 cm (4.99 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 16 GB interner Speicher, 13 Megapixel Kamera, LTE, Android 4.2) - Schwarz von Samsung
3.8 von 5 Sternen   (667)