oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 12,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Virtue's Last Reward

von Koch Media GmbH
PlayStation Vita
 USK ab 16 freigegeben
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 27,09
Jetzt: EUR 26,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 0,19 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Virtue's Last Reward + Persona 4 Golden + PS Vita Speicherkarte (16 GB)
Preis für alle drei: EUR 105,70

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Persona 4 Golden EUR 39,95
  • PS Vita Speicherkarte (16 GB) EUR 38,85

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B009S1ZI1S
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 10,4 x 1,4 cm ; 18 g
  • Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.002 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Es ist ein Spiel um Leben und Tod mit einer mitreißenden Geschichte und unzähligen möglichen Enden: Virtue’s Last Reward von Rising Star Games nimmt dich mit auf ein Abenteuer, bei dem es um Rätsel, Verrat und Vertrauen geht. Die Visual Novel in 3D wurde von zahlreichen internationalen Medien hochgelobt.

Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Gekidnapped und in eine mysteriöse Lagerhalle verschleppt, erwacht Sigma zusammen mit einem Mädchen namens Phi. Sie sitzen in einem Fahrstuhl fest. Ein mysteriöser Hase namens Zero III teilt den beiden über einen Bildschirm mit, dass ihnen nur wenige Minuten bleiben, zu entkommen, bevor sie abstürzen. Nach dem ersten gelösten Rätsel und der Flucht aus dem Lift findet Sigma heraus, dass noch weitere Menschen ein krankes Spiel um Leben und Tod spielen müssen. Insgesamt findest Du dich mit acht weiteren Charakteren in der Lagerhalle wieder. Eure Aufgabe: Überleben und entkommen! Aber mit all den Geheimnissen, Verrätern und Intrigen, wer wird das höllische Spiel letztendlich überleben? Alle Mitspieler tragen eine Art Uhr am Handgelenk, welche jeweils einen Punktestand aufzeigt. Erreicht einer der Gefangenen die Höchstpunktzahl von neun Punkten, so kann er aus der Lagerhalle entkommen. Fällt der Punktestand der Uhr aber auf null, so ist alle Hoffnung auf das Überleben verspielt.

Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Zero Escape - Virtue's Last Reward, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Die Visual Novel Virtue’s Last Reward ist der Nachfolger von "Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors", wobei man das Spiel nicht zwingend gespielt haben muss. In dem neuen 3D-Abenteuer aus Japan gibt es unterschiedliche Arten des Gameplays wie zum Beispiel einen Rätsel-, einen Romanteil und die Ambidex-Runden. In den Ambidex-Runden geht es um Vertrauen und Betrug, was sich erheblich auf deine Überlebenschancen auswirkt. Im Rätselteil warten knackige Denksportaufgaben. Zum Beispiel findest Du dich in einem abgeschlossen Raum wieder, dem Du entkommen musst. Wenn Du die Logik-Aufgaben richtig löst, kannst Du dich befreien. Der ausführliche Romanteil erzählt eine spannende Geschichte. Im Laufe des Spiels triffst Du verschiedenste Entscheidungen, welche die Handlung beeinflussen. Viele unterschiedliche Enden sind in dem Spiel möglich. Ein Diagramm hilft dir dabei, die Übersicht über die verschiedenen Handlungsstränge zu behalten.

Features:

  • Packendes Abenteuer mit nervenaufreibender Story
  • Nachfolger von Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors
  • Hoher Wiederspielwert durch viele verschiedene Enden
  • Ansprechende 3D-Grafik


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von J. Dunker
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich habe meine Erfahrungen mit Videospielen bisher hier auf Amazon noch nicht geteilt. Da hier aber zur Zeit nur eine sehr negative Rezension mit einer 1 Sterne Wertung vorhanden ist, sehe ich mich mal genötigt selbst eine zu verfassen.

Virtues Last Reward ist, um es direkt vorweg zunehmen, sicherlich nicht für jeden etwas. Man muss schon stark an Anime-Optik, knackigen Rätseln und einer Menge Lesestoff interessiert sein. Wer jetzt schon merkt, dass diese drei Punkte für ihn für Langeweile stehen, der braucht nicht weiterlesen, sondern kann sich den Kauf direkt sparen. Allen anderen etwas aufgeschlosseneren Spielern möchte ich diesen Titel jedoch gerne mal ans Herz legen, gerade weil er nicht den typischen Merkmalen eines Videospiels entspricht. Virtue's Last Reward ist mehr ein interaktives Buch mit Adventure Elementen (oder wie es auch genannt wird Visuell Novel) was wiederum bedeutet, dass ihr viel Zeit mit Lesen und dem durchklicken von Dialogen beschäftigt seid. Die Handlung wird also größtenteils in Standbildern erzählt. Hierbei dreht sich alles um 9 Personen, die sich komplett fremd sind und als Geiseln in einzelnen Räumen aufwachen. Sie wissen nicht wie sie hierher gelangt sind, wer der Entführer ist und warum jeder von ihnen Uhren mit Punkteständen trägt. Erst nach und nach wird dieses kleine Rätsel aufgelöst und sie erfahren, dass sie Teilnehmer eines verrückten Spieles sind und nur durch das Lösen von Aufgaben und dem damit verbundenen verdienen von Punkten wieder ihre Freiheit erlangen können. Soweit zur Story. Das Gameplay setzt sich derweil aus zwei verschiedenen Aspekten zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dialoge..Dialoge..Dialoge.. 18. Januar 2014
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Da ich dieses Spiel damals gratis im PSN Store runterladen konnte, sollte ich mich vielleicht nicht beschweren, jedoch möchte ich auch nicht das hier Jemand unnötig Geld ausgibt.

Das Spiel fängt relativ interessant an, man wacht in einem Aufzug auf, die Grafik ist in einem netten Animestil und man steht vor der Aufgabe aus jenem Aufzug zu entkommen.

Nachdem einem dies gelungen ist fängt es aber an deutlich an Spielspaß zu verlieren, und das so stark das ich nichtmal für die doch recht hübsche Grafik Mitleidssterne vergebe.

Es folgt ein ENDLOSES gelaber, selbst wenn man interessiert ist und versucht den Gesprächen zu folgen, ist man schnell von den dauernden Wiederholungen verbunden mit ununterbrochenem X-Tastengedrücke genervt.

Ich habe ohne Scherz eine ca. 20 minütige Bahnfahrt damit verbracht, den Bildschirm mit meinen Fingerabdrücken vollzuschmieren (geht schneller als X drücken..) und in der ganzen Zeit konnte ich EINE Entscheidung treffen...gefolgt von weiterem Gebrabbel.

Da ich dem Spiel eine Chance geben wollte habe ich eine Weile durchgehalten aber in ca. 4-5 Stunden Spielzeit konnte ich, wenn ich mich recht erinnere, ganze DREI weitere Rätsel lösen. Dies lag nicht an mangelnder Intelligenz - es GAB währenddessen einfach keine weiteren.

Um zum Schluß zu kommen..30€ für 90% Unterhaltungen und 10% Gameplay sind mehr als unverschämt. Hände weg!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa206f294)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden