oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rise

Anoushka Shankar Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 4. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Jetzt gratis: Klassik-Sampler des Labels Sony Classical
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sony Classical, unter anderem mit Sol Gabetta, Jonas Kaufmann und vielen mehr. Entdecken Sie außerdem weitere Alben von Sony Classical zum Sonderpreis.

Anoushka Shankar-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Anoushka Shankar

Fotos

Abbildung von Anoushka Shankar
Besuchen Sie den Anoushka Shankar-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 13 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Rise + Live at Carnegie Hall + Traveller
Preis für alle drei: EUR 42,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Live at Carnegie Hall EUR 10,98
  • Traveller EUR 20,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Anoushka Shankar
  • Audio CD (24. März 2006)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Blue Note (Universal Music)
  • Spieldauer: 62 Minuten
  • ASIN: B000AV2G6A
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.394 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Prayer In Passing
2. Red Sun
3. Mahadeva
4. Naked
5. Solea
6. Beloved
7. Sinister Grains
8. Voice Of The Moon
9. Ancient Love

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

George Harrison vergötterte Ravi Shankar und betete den Boden an, auf dem Ravis Tochter ging. Bessere Voraussetzungen, als Tochter des größten Sitarvirtuosen schlechthin zu sein und von Freunden wie Harrison umhegt zu werden, hätte Anoushka Shankar nicht haben können. Doch je mehr sie die Klanglehre ihres Vaters verinnerlichte, desto schwerer wog die Last der Familientradition. Man muss sich da nichts vormachen: Aus dem Schatten Ravi Shankars herauszutreten gelänge seiner Tochter nur, wenn sie die Sitar aus der Hand legte und - sagen wir - Klavier spielte. Doch dafür liebt sie den indischen Soundkosmos viel zu sehr, und auch auf „Rise" besteht die Abgrenzung zum Schaffen des Vaters allenfalls in zeitgemäßer Umdeutung und einer sanft europäisierten Instrumentierung des Raga. Mehr muss auch gar nicht sein. Und was kann verwerflich daran sein, das Genie des Vaters weiterzutragen? Anoushka spielt keine Musik - sie ist die Musik. (rh)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwiegespalten 10. November 2006
Von Falken
Format:Audio CD
hinterläßt die Musik von A. Shankar den Zuhörer. Er hat etwas gehört, was es so noch nicht gab. Aus der Musik klingt große Behutsamkeit heraus, Zartheit und Transparenz. Hier und da ist sie auch mutig. Hier hört man einem Künstler zu, der sich ohrenscheinlich zwei Dingen verpflichtet fühlt: dem Namen des Vaters und der großen Tradition der klassischen indischen Musik.

Sicherlich, es gibt und gab die Wegbereiter, die musikalischen Weltenbummler insbesondere aus Deutschland, Embryo, Die Dissidenten, gelegentlich Helmut Hattler und Torsten DeWinkel. Aber bei diesen Musikern fließt die traditionelle indische Musik nicht von Geburt an in den Adern, sie nähern sich den Rhythmen und Klanggebäuden von außen und - pardon - stülpen sie westlichen Rock- und Jazzklangkörpern über. Zugegeben, das tun sie - wie bei den Disssidenten - äußerst gekonnt! Wie unglaublich vorsichtiger klingt das bei A. Shankar! Diese "Vorsicht" äußert sich auf der CD wie folgt: Stücke von nahezu unverfälscht klassischer Natur - im Stile von Ravi Sh. - wechseln ab mit "mutigen" Strukturen, die, bedingt durch die unmittelbare Nähe, um so aufregender wirken. Genau hier wird aber deutlich, daß man sich A. Shankar noch etwas deutlicher präsent wünscht, nicht nur stimmlich. Sie geht mit ihren Möglichkeiten meines Erachtens etwas zu zögerlich um! Wohlmeinend könnte man sagen "im Dienste des Songs erfolgt hier vollkommene Anpassung". Die Musik wird dann interessant (für westliche Ohren), wenn etwas "Schärfe" hinzukommt, hervorgerufen durch tanzbare Rhythmen und westlicherem Instrumentenpark.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bedeutende Tochter eines großen Vaters 17. November 2011
Format:Audio CD
Anoushka muss sich hinter ihrem Vater Ravi Shankar nicht verstecken. Dessen Werk schätze ich seit fast fünf Jahrzehnten - bei seiner Tochter gefällt mir, wie sie die alten Traditionen des Sitarspielens weiterführt (vor allem die musikalische Qualität hochhält) - und zugleich völlig neue Wege geht. Ihre Stücke sind wesentlich kürzer als die klassischen Ragas - aber die Emotionalität, die sie damit transportiert, ist überzeugend. Dazu kommen die Crossovers zum Flamenco etc.
Ich freue mich schon auf die erste DVD oder Blu-ray eines Konzert-Mitschnitts (vor einem Jahrm 2010, konnte ich sie in persona in der Elmau bei Garmisch erleben - ein großer Genuss).
Ganz großartig auf dieser CD finde ich auch das Lied "Beloved", gesungen von Swarnima Gusain.
Nur nebenbei: Mir gefällt, dass Anoushka Shankar offenbar keine störende Rivalität zu ihrer Stiefschwester Norah Jones empfindet, immerhin haben die beiden schon miteinander musiziert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ganz ganz wunderbare Scheibe 26. September 2014
Von Fritz
Format:Audio CD
Wer sie kennt, weiß, was erwartet werden kann... das wird aber weit übertroffen. Ganz anderer Stil... sehr warm, sehr orientalisch, fast arabisch, andalusisch manchmal auch.

Sehr sehr schön zu hören... Augen zu... lauschen !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein perfekter Stilmix 27. März 2006
Format:Audio CD
Es werden orientalische Klänge mit der mordernen Musik gemischt. Top Aufnahmequalität und extrem Abwechslungsreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar