Neu kaufen
EUR 19,15 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von CH.S-Shop

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,80

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Ringo kommt zurück

Giuliano Gemma , Fernando Sancho    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,15
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch CH.S-Shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Ringo kommt zurück auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

VideoMarkt

Als Hauptmann Brown aus dem Bürgerkrieg in seine Heimatstadt zurückkehrt, warten dort unschöne Überraschungen auf ihn: Großgrundbesitzer Fuentes regiert die Stadt, hat ihn für tot erklären lassen und seine Frau seinem eigenen Sohn zugedacht. Brown gibt sich als mexikanischer Arbeiter Ringo aus und bereitet in aller Ruhe seine Racheaktion gegen Fuentes und dessen Clan vor.

Video.de

Italowestern von Duccio Tessari, der sich seine Sporen beim Sandalenfilm erarbeitete, bevor er am Drehbuch von Sergio Leones "Für eine Handvoll Dollar" mitschrieb und dann selbst mit "Eine Pistole für Ringo" seinen ersten Spaghettiwestern inszenierte. Die Handlung dieser vermeintlichen Fortsetzung hat nichts mit dem Vorläufer zu tun, sondern orientiert sich am letzten Teil von Homers "Odyssee" und baut geschickt Spannung auf, die sich in einem explosiven Höhepunkt entlädt. Tessari vertraute weitestgehend auf die gleichen Hauptdarsteller wie bei "Pistole", allen voran Giuliano Gemma in der Titelrolle. Für den vorzüglichen Soundtrack war Ennio Morricone verantwortlich.

Blickpunkt: Film

Actionreicher Western um einen Hauptmann, der zur Überraschung der Menschen seiner Heimatstadt, die ihn tot glaubten, zurückkehrt um die Stadt von Banditen zu befreien.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Italowestern, in dem Giuliano Gemma zum zweiten Mal einen Ringo spielt und mexikanische Banditen in die Schranken weist.

Synopsis

Schon vor den Toren seiner Heimatstadt muss der heimgekehrte Bürgerkriegsveteran Ringo feststellen, dass sich einiges geändert hat. Großgrundbesitzer Esteban Fuentes und sein Sohn Paco haben die Stadt unter ihre Kontrolle gebracht und terrorisieren die Einwohner. Ringo wurde von ihnen für tot erklärt, damit Paco Ringos Frau heiraten und den Besitz der Familie Brown übernehmen kann. Getarnt als mexikanischer Arbeiter schleicht sich Ringo in die Stadt und beginnt seinen Rachefeldzug gegen die Fuentes-Bande.

Produktbeschreibungen

Teaser: Die Italo-Western-Variante von Homers "Odyssee" mit Genrestar Giuliano Gemma in seiner ParaderollenInhalt: Schon vor den Toren seiner Heimatstadt muss der heimgekehrte Bürgerkriegsveteran Ringo (Giuliano Gemma) feststellen, dass sich einiges geändert hat. Großgrundbesitzer Esteban Fuentes und sein Sohn Paco haben die Stadt unter ihre Kontrolle gebracht und terrorisieren die Einwohner. Ringo wurde von ihnen für tot erklärt, damit Paco Ringos Frau heiraten und den Besitz der Familie Brown übernehmen kann. Getarnt als mexikanischer Arbeiter schleicht sich Ringo in die Stadt und beginnt seinen Rachefeldzug gegen die Fuentes-Bande. (1 DVD)nDVD-Film_Infos: Regie: Duccio Tessari; Darsteller: Giuliano Gemma, Fernando Sancho, Lorella De Luca, Nieves Navarro u.a.; Originaltitel: Il ritorno di Ringo; Produktionsland und -jahr: Italien/Spanien, 1965; Filmdauer in Min.: ca. 93; Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch; FSK: ab 18; Laendercode: 2nUSK: ab 18nVerpackung: DVD VerpackungnCover: dvm000552d.jpg
‹  Zurück zur Artikelübersicht