Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ring Frei


Preis: EUR 15,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 3,43 12 gebraucht ab EUR 0,17

LaFee-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von LaFee

Fotos

Abbildung von LaFee

Biografie

Frei

LAFEE ist nicht mehr die "Rotzgöre" von damals, die mit 15 auszog und über Nacht zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands avancierte. Aber keinesfalls ist LAFEE 2011 weichgespült. Ihre Sprache ist immer noch direkt und gerade heraus! Selbstsicher ist sie, mutig und authentisch. Frei und ohne Angst zu sagen, was sie denkt. Kreativ und ... Lesen Sie mehr im LaFee-Shop

Besuchen Sie den LaFee-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ring Frei + Jetzt Erst Recht + Lafee
Preis für alle drei: EUR 40,53

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B001LTPOZK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.286 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro 1:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Ring Frei 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Eiskalter Engel 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Ein Letztes Mal 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Scheiß Liebe 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Ich Bin Ich 4:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Angst 3:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Hand In Hand 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Nur Das Eine 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lieber Gott 5:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Was Hat Sie 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Normalerweise 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Danke 4:21EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Mit ihrer brandneuen Single „Ring frei“ meldete sich LaFee am 21. November gewaltig zurück. Der Vorläufer des gleichnamigen Albums läßt erahnen, was uns auf LaFee’s drittem Album erwartet: ein gnadenloses Resumée der letzten drei Jahre. LaFee’s drittes Album „Ring frei“ ist Abrechnung, Herausforderung und Ansage in einem – privat wie beruflich! Unverblümt und schmerzlos wie wir sie kennen rechnet sie ab: mit der Liebe und dem Leben. Noch klarer, noch selbstbewußter als wir sie kennen. „Ring frei“ trägt unverkennbar ihren Stempel, denn messerscharfe Texte jagen sich mit peitschenden Gitarren um die Wette! Dabei versäumt LaFee es nicht, auch ihre andere, ihre weiche, oder wie sie sagen würde, ihre „helle“ Seite zu zeigen. Kurz: LaFee ganz zart und verletzlich. Aber wie gesagt, „Ring frei“ ist ebenso Ansage, denn die Tochter einer Griechin und eines Deutschen ist fest entschlossen ihre einzigartige Erfolgsgeschichte fortzusetzen! „In den letzten drei Jahren ist so viel passiert. Ich habe drei Tourneen gespielt, war laufend unterwegs und habe drei Echos gewonnen – das muß man sich mal vorstellen! Obwohl so viele Leute der Meinung waren, ich sei ein One-Hit-Wunder. Mit „Ring frei“ sage ich: Hey, da bin ich wieder. Und ich bin noch lange nicht am Ende! Ich hab noch Lust auf viel, viel mehr! Jetzt geht’s in die nächste Runde! Paßt gut auf!“

Man sollte auf einiges gefaßt sein. Denn tatsächlich ist LaFee (17) derzeit Deutschlands erfolgreichste Sängerin und der Verlauf ihrer Karriere sucht seinesgleichen. Sie ist gerade mal 15 Jahre alt, als sie mit ihrer ersten Single “Virus” (2006) die deutschen Charts stürmt und in kürzester Zeit für eine wahre LaFee-Mania sorgt! Ihr Debütalbum „LaFee“ (2006) eroberte ebenfalls aus dem Stand Rang Eins und verkaufte sich über 300.000 Mal. Diese Erfolgswelle setzte sich 2007 mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums ”Jetzt erst recht“ fort: Auch dieses Album setzt sich an die Chartspitze – wird mit Gold und Platin geehrt! Mit ihrer Band spielte LaFee bisher drei erfolgreiche Tourneen. Außerdem zierte sie unzählige Titel der wichtigsten Musik- und Teen-Magazine. 2007 erhielt sie den “Ritterschlag” der Musikindustrie – die deutsche Phono-Akademie ehrte LaFee gleich mit zwei der begehrten Echos: „Beste Künstlerin National“ and „Bester Newcomer“! Auch 2008 ließ sie die Konkurrenz in der Kategorie „Beste Künstlerin National“ weit hinter sich und nahm den Echo – sichtlich gerührt – erneut entgegen. Und das alles in nur knapp 24 Monaten!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Gerding am 17. Mai 2009
Format: Audio CD
Ich habe hier bei Amazon schon viele Kommentare über die LaFee-Alben gelesen und ich muss mich wundern. Da werden bereits bei ihrem ersten Album unfaire Forderungen an ein 15 jähriges Mädchen erhoben. Ich selbst bin auf einem Konzert der "Ring frei" Tour in Osnabrück dieses Jahr ziemlich kalt erwischt worden und ich msus sagen, dass ich die Musik dieser Frau gut finde.
Kann man den Texten eine gewisse Naivität vorwerfen? Zum Teil sicher. Doch die Aussagen sind absolut klar und auf den Punkt gebracht. Ich finde es gut, dass diese junge Frau den Mut hat, schwierige Themen (für die Zielgruppe) klar anzusprechen und unverblümt zu Musik zu machen, dabei bei sensiblen Themen wie Bolemie, Selbstwertgefühl oder dem Gefühl des Verlassenwerdens aber nie die notwendige Sensibilität vermissen zu lassen.
In wie weit das Ganze inszeniert ist, kann ich nicht sagen und es interessiert mich auch nicht, denn eines ist klar - diese Texte auf der Bühne zu singen und dazu zu stehen, dazu gehört Mut. Das zeigt schon allein die Tatsache, dass es das in Deutschland so kein zweites Mal gibt. Und als Augenzeuge muss ich sagen, dass die Zielgruppe diese Klarheit sehr dankbar aufnimmt, weil scheinbar niemand sonst ihre romantischen Probleme wahrnimmt und Musik darüber macht. Ist die Zielgruppe zwischen 10 und 16 Jahren? Klar! Sind die Probleme, Sorgen und Nöte daher weniger wert? Ist der Schmerz eines unerfahrenen Menschen weniger wert als der eines Erwachsenen, nur weil letzterer das einfach nicht mehr so recht ernst nehmen kann?
Ich aus meiner Sicht kann nicht jeden Song gut finden, doch es gibt auf den inzwischen drei Alben von LaFee einige kleine Perlen. Ich möchte dem geneigten Leser anraten, diese zu suchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 14. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
der Aachener Gothic Göre La Fee ;o) !

Fetzig, Rockig und auch gefühlvoll langsam.

Ein guter Mix für's Auto mit einer schönen Stimme !

Mal sehen, was da noch kommt !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Heidi am 12. April 2009
Format: Audio CD
Obwohl Lafee ihrem Musikstiel treu bleibt, sind die Texte meiner Meinung nach etwas zu hart. Es gibt Titel auf dieser CD die ich meine Kinder nicht gern anhören lasse. Alles in allem kann man sagen: Lafee ist eben Lafee, wer ihre Musik liebt, wird auch diese CD lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thor am 26. Oktober 2009
Format: Audio CD
Zugegeben: "Ring frei" unterscheidet sich nur geringfügig von
den Vorgänger-Alben "LaFee" und "Jetzt erst recht". Die Texte
hat man fast alle schon irgendwo gehört. So ist "Ring frei" das
neue "Jetzt erst recht", "Eiskalter Engel" eine verschärfte
Version von "Prinzesschen", "Normalerweise" erinnert stark an
"Für dich", "Was hat sie" ähnelt "Heiß" etc.
Auch musikalisch bietet das Album nicht viel Neues - was bedeutet,
dass allen, denen die ersten beiden Alben gemocht haben auch dieses
mögen werden. Neben vielen rockigen Nummern hat man auch wieder
zwei diesmal sehr schöne Balladen darauf gepackt: "Angst" und "Danke".
Fulminant ist die Single "Ring frei", aber auch "Eiskalter Engel" hat
vieles zu bieten, wenn auch nicht unbedingt einen großartigen Text.
Das Konzept "LaFee" funktioniert also nach wie vor - ich hoffe auf
weitere Alben!

Anpieltipps:

Ring frei
Scheiß Liebe
Angst
Eiskalter Engel
Ein letztes Mal
Danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Rath Thomas am 21. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hab mir die CD gekauft, da bereits das erste Album mit den rotzfrechen Texten von Lafee sehr auf meiner Linie lag. Wurde auch beim zweiten Album nicht enttäuscht, da die Texte zusätzlich zur rotzfrechen Art gesellschaftskritischer geworden sind. Tolles Album für jemanden der die Art mag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von F-T am 6. November 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ware ist so wie sie beschrieben war und ich ich wollte kann ich nur weiter empfehlen bin damit sehr zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Erik Møller am 27. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit Humor und Gefühl beschreibt LaFee die Welt wo Liebe, Hass, Eifersucht und Hoffnung regiert.
Man weiss nicht immer ob LaFee Fee oder Katze ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Huebner am 29. Januar 2009
Format: Audio CD
...ich habe es getan. Ich habe mir die CD aus reiner Neugier angehört, man will ja wissen, wo der (vermeintliche) Erfolg von LaFee kommt.

Nun, die Musik ist es nicht.

Die Texte sind auf dem Niveau von 12-jährigen Rütli-Schülern, seichte Metaphern, schlechte Reime. Klasse. Klar, sie kommt damit bei den "kaufwilligen" 10-14-jährigen an, aber das war's dann auch schon.

Möchtegern Gothik-Anleihen, etwas klauen bei Subway to Sally und In Extremo, bisschen Sound von Rammstein, fertig. Für die Mülltonne.

Zugegeben, einige Melodien gehen ins Ohr, aber das reicht nicht. So sehe ich LaFee als ein Kunstobjekt auf Mittelschulniveau, tongewordende Peinlichkeiten.

Sie sollte sich überlegen, ob sie 1. Gesangsunterricht nimmt und 2. mit Blick auf ihr zunehmendes Alter doch mal die musikalische Schiene wechseln sollte. Denn, mit einem erwachsenen Songwriter und etwas Unterricht sehe ich schon Potential für eine gute Karriere.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen