• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rind & Co: Alles rund ums... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 7 Bilder anzeigen

Rind & Co: Alles rund ums Rindfleisch Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 2009

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 11,42
59 neu ab EUR 19,90 7 gebraucht ab EUR 11,42

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Rind & Co: Alles rund ums Rindfleisch
  • +
  • Das perfekte Steak: klassische und ausgefallene Steakrezepte
Gesamtpreis: EUR 27,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerd Wolfgang Sievers ist Profi-Koch und Verfasser des zum besten Themenkochbuch in deutscher Sprache gewählten Schneckenkochbuches. Zuletzt erschienen sein monumentaler Prachtband Genussland Österreich, die Schnelle Küche für Genießer, das Das arme Schlucker und faule Hund'-Kochbuch sowie im Christian Brandstätter Verlag das Kochbuch Friaul genießen.

Titanilla Eisenhart, geb. als Kind zweier Künstler in Wien, unterrichtet Kunst an der Kunstschule Wien und der Sommerakademie Salzburg. Sie macht Zeichnungen, Collagen und Malereien, Videos, Skulpturen und Installationen. Buchveröffentlichungen, u.a. Sexy and not sexy (2006), und Ausstellungen. Lebt in Wien und Kärnten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ein Kochbuch. Gut, wer kocht hat Kochbücher, was soll daran schon ungewöhnlich sein? Dieses Buch aber hebt sich von anderen banalen rezeptbeinhaltenden Büchern massiv ab. Nicht nur die Aufmachung ist außergewöhnlich, sondern auch der Inhalt das Thema weit umfassend und so nicht zu toppen.

Schon die äußere Erscheinung des Buches macht neugierig es in die Hand zu nehmen und durchzublättern. Die Umschlagseiten sind mit angenehm weichem schwarz-weißen Kunstfell überzogen, sodass sogleich auch optisch der Bezug zum Thema "Rind" gegeben ist. Der Autor, Gerd Wolfgang Sievers, hat eine Fülle von Rezepten aus den verschiedensten Ländern zusammengetragen - alle natürlich mit Rindfleisch. Die verschiedensten Variationen von gebacken, gebraten, gekocht, gedünstet oder auch gegrillt sind in diesem Buch zu finden und die toll fotografierten Gerichte machen Gusto auf das Ausprobieren.
Dieses Kochbuch beinhaltet aber nicht nur einfach Rezepte, sondern gibt auch einen umfassenden Überblick zur Fleischqualität und deren Vorzüge. Tipps, Hinweise und Zusatzinformationen machen dieses tolle Werk komplett.

Fazit: Eine Haube unter Kochbücher. Leicht verständlich geschrieben, sodass auch das Nachkochen keine Probleme bereitet. Richtigen Feinschmeckern wirklich zu empfehlen, da auch das Preis-Leistungsverhältnis absolut passt!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Beim Flanieren in der Buchhandlung meines Vertrauens mache ich meist einen großen Bogen um die dortige Kochbuchabteilung, doch vor einer Woche leuchtete mir schon von weitem dieses Cover entgegen. Ein kuscheliger Kuhfelleinband sorgt dafür, dass man die Hände einfach nicht von diesem Buch lassen kann. Und das ist bei weitem aber noch lange nicht alles, was für dieses Buch spricht. Als bekennende Fleischliebhaberin ist die Lektüre für mich ein Hochgenuss gewesen! Auch das Nachkochen fällt nicht schwer, sind die Kochanleitungen doch simpel aufgebaut und somit auch für Kochneulinge durchaus geeignet. Die Rezeptauswahl bietet heimische wie internationale Fleisch-Gerichte, das Durchblättern allein macht schon Lust auf mehr ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Geleitet von den guten Rezensionen erwartete ich jede Menge Hintergrundinfo zu den vielen verschiedenen Rinderrassen, Cuts und Geschmacksunterschieden der einzelnen Rassen, die einen beim Kauf des Fleisches behilflich sein können. Einige Informationen dazu gibt es zwar in diesem Buch, jedoch werden diese für mich wichtigen Fragen bestenfalls oberflächlich und tabellarisch anmutend am Ende des Buches noch schnell mal durchgeackert. Insgesamt lebt dieses Buch von sehr vielen Fotographien der Speisen und den dazugehörigen Rezepten, welche allerdings so gut erklärt werden, das ein Nachkochen kein Problem darstellt. Daher aus meiner Sicht ein gutes Kochbuch aber viel mehr ist nicht geboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden