Gebraucht kaufen
EUR 88,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: abgebildete ausgabe,nur leichte gebrauchspuren...weltweiter versand 2
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Riff-Führer Indischer Ozean : Malediven, Sri Lanka, Thailand, Südafrika, Mauritius, Madagaskar, Ostafrika, Seychellen; über 1000 Fotos von Korallenriffbewohnern in ihrem natürlichen Habitat Gebundene Ausgabe – 1999


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 65,00
Gebundene Ausgabe, 1999
EUR 88,97
5 gebraucht ab EUR 88,97
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Student Hochschulrennen
Alle Teilnehmer haben die Chance auf exklusive Preise im Gesamtwert von über 12.000 EUR. Hier geht es zum Hochschulrennen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 321 Seiten
  • Verlag: Jahr (1999)
  • ISBN-10: 3861322595
  • ISBN-13: 978-3861322597
  • Größe und/oder Gewicht: 24,3 x 15,9 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 776.459 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Mai 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich auf mehreren Tauchbasen weltweit die dort ausliegenden Werke von Helmut Debelius schon bewundert hatte, habe ich mir nun den Riff-Führer Indischer Ozean bestellt. Der Riff-Führer ist einfach genial. Er enthält wahnsinnig viele Infos und die Bilder sind spitze. Die Bilder sind sogar so gut, daß selbst ich nach dem Tauchgang die eben gesehenen Fische, Schnecken usw. im Riff-Führer wieder erkennen kann. So macht das Tauchen noch mehr Spaß!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von habermeier_steffi@bah.com am 28. März 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Schon den Fischführer des Indischen Ozeans von Debelius kann man kaum aus der Hand legen, wenn man gerne schnorchelt oder taucht. Doch durch die Erweiterung um wirbellose Tiere, Schildkröten, Korallen etc. ist der Riff-Führer noch spannender geworden. Die meist sehr gelungenen Fotos machen es auch dem Laien leicht, die Unterwasserfauna zu identifizieren. Daß auch Verhaltensweisen beschrieben werden, erhöht den Spaß bei der Beobachtung der Tiere am Riff .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Juni 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Schon nach der ersten Durchsicht bleibt festzustellen,ein gelungenes Werk,welches die Erfolge des"Fischführer Indischer Ozean"(vom gleichen Autor)noch übertreffen wird. Schon den Ausführungen zur UW Fotografie im Vorwort kann ich mich schmunzelnd anschließen,die Darstellung des El Nino Phänomens 1998 aus eigenen Beobachtung in Thailand nachvollziehen. Daß darüberhinaus ausschließlich Spitzenfotos enthalten sind,die den Unterwasserbegeisterten bei der Bestimmung des erlebten hervorragend helfen werden, braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jamest am 2. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gleich vorweg - das Buch ist jedenfalls zu empfehlen. Ich bin nur nicht ganz so euphorisch wie die anderen Rezensoren, denn fuer mich wird zum Thema Fischbestimmung der Standard von Paul Humann mit der Serie "Reef xxx Identification" (xxx = fish, creatures, coral) gesetzt. An die Qualitaet dieser Buecher kommt Debelius in keiner Hinsicht heran; Layout, Systematik, Umfang und Informationsaufbau inkl. systematischer Darstellung der juvenilen Stadien sind (fuer mich) bei Humann unerreicht gut. Gibt es aber leider nur fuer Karibik und Pazifik.
Fuer den Indischen Ozean ist Debelius aber offenbar die erste Wahl. Und schlecht ist das Buch wirklich nicht - Anzahl der beschriebenen Fische und Bilder sind sehr gut, nett sind die eingestreuten Themenberichte und in der Tat praktisch die ebenfalls beschriebenen Korallen, Weichtieren und sonstige. Der Umfang der Beschreibungen selbst ist jedoch eher knapp, auch Referenztabellen etc. fehlen fast vollstaendig. Das (mir zu) bunte Layout ist letztlich Geschmackssache. Mit jedem neuen Bestimmungsbuch lerne ich auch neue deutsche und englische Populaernamen, aber wenigstens bleiben die wissenschaftlichen Namen immer gleich ;-) Ganz billig ist das Buch auch nicht, aber sicherlich noch immer im angemessenen Bereich.
Somit, verdiente vier Sterne und eine Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Hobbytaucher und -schnorchler, die in Ost- und Südafrika Urlaub machen, brauchen einen möglichst kompakten Führer der Unterwasserwelt, um der Artenvielfalt der Gewässer auf die Spur zu kommen. Ein Buch, mit dem man nach dem Tauchgang gemütlich im Strandcafe sitzen kann und ich noch einmal ins Gedächtnis ruft, was man alles gesehen hat. Dafür ist der Riff-Führer Indischer Ozean von Helmut Debelius gut geeignet.

Jede Fischart wird auf einem Farbfoto abgebildet und ihr Vorkommen erläutert. Einige artspezifische Informationen vervollständigen den Eintrag. Praktisch ist die Zusammenstellung aus deutscher, englischer und lateinischer Benennung, so dass man sich auch mit anderssprachigen Tauchern sofort verständigen kann, ohne lange zu überlegen, dass der Feuerfisch auf Englisch Lionfish heißt.

Außer zu den Fischarten gibt es auch Einträge zu Delphinen, Schildkröten, Schnecken und Korallen, allerdings nur Überblickartig. Quallen werden in diesem Buch nicht behandelt. Zusätzlich gibt es einige kurze Artikel über bestimmte Schutzgebiete und Tauchererlebnisse.

Etwas umständlich ist das Auffinden bestimmter Einträge. Es gibt einen Index für die lateinischen Namen und einen für die Populärnamen. Wenn man nach Populärnamen sucht, werden allerdings gute Kenntnisse vorausgesetzt, so gibt es beispielsweise keinen Eintrag unter 'Tanzgarnele', sondern nur unter 'Durban Tanzgarnele' ' um das alphabetische Register zu nutzen, muss man also schon genau wissen, was man sucht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katzenfan am 5. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Nach neun Urlauben auf den Malediven, habe ich mir schon einige Riff Führer angeschafft, dieser ist meiner Meinung nach der Beste und vor allem auch in deutscher Sprache erhältlich.
Die Bilder sind farblich so, dass man die Fische wirklich mit jenen in der Natur vergleichen kann. Ich bin nur Schnorchler, trotzdem sollte man ein wenig Bescheid wissen über die Unterwasserwelt, einerseits weil es ja doch auch Gefahrenquellen gibt und diese sich nicht nur auf den Hai beziehen (was für mich noch nie eine Gefahr war) sondern auch, weil man sich mit den Lebewesen beschäftigen sollte, welche man dort zu sehen bekommt.
Aufgrund der Vielzahl ist es wohl nicht möglich, sich alle zu merken, aber das Buch gibt einen informativen Einblick in die Gruppeneinteilung der dortigen Lebewesen und es macht auch Spaß nach dem Schnorcheln wegen dem einen oder anderen Fisch nachzusehen, auch nach vielen Urlauben auf den Malediven tirfft man immer wieder Fische, welche man noch nie gesehen hat oder eben nicht einmal aus Büchern kennt.
Auch wenn der Preis etwas hoch ist, dieser Riff Führer ist die Anschaffung wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen