EUR 5,85 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 5,86
jazzfred1975 In den Einkaufswagen
EUR 5,87
Orangtrutha... In den Einkaufswagen
EUR 5,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ride This Train

Johnny Cash Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,85
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Johnny Cash-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Johnny Cash

Fotos

Abbildung von Johnny Cash

Videos

American VI

Biografie

Der „Man in Black“ gibt sich ein letztes Mal die Ehre: Mit American VI: Ain’t No Grave erscheint am 26. Februar 2010 der letzte Teil von Johnny Cashs American-Recordings-Reihe.

American VI: Ain’t No Grave, der sechste und letzte Teil von Johnny Cashs gefeierter American-Recordings-Reihe, erscheint am 26. Februar 2010 auf American Recordings/Lost Highway – an ... Lesen Sie mehr im Johnny Cash-Shop

Besuchen Sie den Johnny Cash-Shop bei Amazon.de
mit 517 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ride This Train + Bitter Tears - Ballads of the American Indian + Sings The Ballads Of The True West
Preis für alle drei: EUR 28,82

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. März 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Columbia (Sony Music)
  • ASIN: B0000633NU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 132.640 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Loading Coal
2. Slow Rider
3. Lumberjack
4. Dorraine Of Ponchartrain
5. Going To Memphis
6. When Papa Played The Dobro
7. Boss Jack
8. Old Doc Brown
9. The Fable Of Willie Brown
10. Second Honeymoon
11. The Ballad Of The Harpweaver
12. Smiling Bill McCall

Produktbeschreibungen

Medium 1
  1. Loading Coal
  2. Slow Rider
  3. Lumberjack
  4. Dorraine Of Ponchartrain
  5. Going To Memphis
  6. When Papa Played The Dobro
  7. Boss Jack
  8. Old Doc Brown
  9. The Fable Of Willie Brown
  10. Second Honeymoon
  11. The Ballad Of The Harpweaver
  12. Smiling Bill McCall

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins der besten Werke von Johnny Cash!!! 8. Juli 2002
Format:Audio CD
---Ride this train, mein persönliches Lieblings Album von Johnny Cash, er führt uns in die vielen schönen Plätze Amerikas ein, wir dürfen teilnehmen an einer wunderschönen Reise durch die Vereinigten Staaten des letzten Jh., es wird gestartet mit 'Loading Coal', was aus der Sicht eines Jungen geschildert wird, der im 19. Jhd. das Heimkommen seines Vaters erwartet, irgendwann auch ein Minenarbeiter werden möchte.....'Slow Rider'....spricht fütr sich selbst-ein verhasster Revolverheld,... Lumberjack....es geht weiter, Vater und Sohn haben schwer zu arbeiten und zu arbeiten unter der Fuchtel vom Boss.
Dorraine of Ponchartrain ist der beste, gefühlvollste Song dieses Albuns, das einmalige Hören kann einem wirklich die Tränen in die Augen treiben, so schön, erzählend'von Verlust, Trauer und Einsamkeit.
Ja, Dorraine of Ponchartrain, für mich ein ganz besonderer Song, als ich ihn das erste Mal hörte, es wurd sofort einer meiner favourite Cash-Songs, sehr schön, traurig und sehr einsam, denn Dorraine erinnert mich sehr an meine Exfreundin Lorraine, (ähnliche Story).
Alle weiteren Songs werden in eine Geschichte Johnny's eingebettet, wie 'Going to Memphis' ''Boss Jack', 'Old Doc Brown' oder der Bonustrack 'The ballad of the harpweaver"
Wunderbar, das erste Konzeptalbum von Johnny Cash und dies weitgehend als eins seiner'bestens betrachtet.
Johnny Cash, the king of (not only country) music!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikalische Überlandfahrt 30. Oktober 2006
Von weiser111
Format:Audio CD
Mit dem 1960er Konzeptalbum "Ride This Train" unternimmt Johnny Cash eine Reise der besonderen Art quer durch die USA und ihre Geschichte und Mythen: Holzfällercamps in Oregon und Bergbaureviere in Kentucky, Cajuns in Louisiana, berüchtigte Revolverhelden wie z.B. John Wesley Hardin, verklärende Rückschau auf menschenfreundliche Plantagenbesitzer und Landärzte, eine bittere Ballade über die Kettensträflinge und mehr (nur Eisenbahnen gibt's keine... außer zur Überleitung zwischen den Songs).

Die meisten Songs stammen von Cash selber; oft lehnt er sich an Traditionals an. Hinzu kommen Coverversionen von z.B. Merle Travis (Loading Coal) oder Tex Ritter (Boss Jack). Wenn der Begriff "Volkslieder" nicht so sehr mit schlimmem Kitsch belastet wäre, könnte man diese 12 Songs durchaus als Volkslieder bezeichnen. Es geht nicht um problematische Gegenwart oder um kritische Reflexion der Geschichte in diesen Songs, sondern, wie so oft in Volksliedern oder Traditionals, um Mythen, um einfache, zeitlose Geschichten mit viel Poesie.

Jeden Song leitet Cash als veritabler Geschichtenerzähler ein, der die Atmosphäre des folgenden Songs vorbereitet. Schon hier, vor der Musik gewissermaßen, lohnt sich das Hinhören (auch wenn die Geschichten natürlich etwas einfach gestrickt sind -- gestrickt sein müssen; differenzierte Reflexion hat in Folksongs nix zu suchen) -- etwa in der "Vorrede" des ersten Tracks bzw. des gesamten Albums, wenn Cashs Sprechgesang erst in Ortsnamen und dann in den Namen vieler Indianerstämme eine ganz besondere Poesie offenbart.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großes album 4. März 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
dies war cashs erstes konzeptalbum. es geht hier um die geschichte der indianer, sklaven etc. themen, zu den cash später nochmal zurückgekommen ist. es ist ein tolles album. höhepunkte für mich sind goin' to memphis und when papa played the dobro. zwischen den songs erzählt cash, ähnlich wie bei dem tollen album america.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar