EUR 186,07 + EUR 10,87 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nrsolutions
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ricoh Aficio SG 3110SFNW Multifunktionsgerät (Kopierer, Drucker, Scanner, Fax, Ethernet 10 Base-T/100 Base-TX, Wireless LAN, USB 2.0) grau

von Ricoh
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 186,07
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch nrsolutions. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
17 neu ab EUR 181,40
  • Faxfunktion
  • Flachbett mit automatischem Originaleinzug
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Farbdrucker
  • Gel
  • Druckfunktion
  • Kopierfunktion
Mehr anzeigen

Wird oft zusammen gekauft

Ricoh Aficio SG 3110SFNW Multifunktionsgerät (Kopierer, Drucker, Scanner, Fax, Ethernet 10 Base-T/100 Base-TX, Wireless LAN, USB 2.0) grau + 4x ( Set ) Original XL Tintenpatrone für Ricoh Aficio SG 3110SFNw SG3110SFNw SG 3110 SFNw - BK, Cy, Ma, Ye -
Preis für beide: EUR 326,06

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Denken Sie an ein USB-Kabel: Mit den Kabeln von AmazonBasics zum kleinen Preis ist Ihr neuer Drucker sofort startklar. Gleich mitbestellen!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Drucker-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Drucker alles über die Welt der Tintenstrahldrucker, Laserdrucker und Multifunktionsgeräte und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeRicoh
Modell/SerieAficio SG 3110 SFNW
Artikelgewicht18 Kg
Produktabmessungen56 x 56 x 47 cm
Modellnummer980668
Bildschirmgröße4 Zoll
WLAN Typ 802.11A, 802.11B, 802.11G
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen1
Watt54 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB009FWILH8
Produktgewicht inkl. Verpackung19 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit24. September 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Tintenstrahl, A4 (210 x 297 mm) (Original), A4 (210 x 297 mm) (Medien), bis zu 29 Seiten/Min. (Kopieren), bis zu 29 Seiten/Min. (Drucken), 250 Blatt, 33.6 Kbps, LAN, Wi-Fi(n), USB 2.0

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Estimator am 3. Dezember 2013
Motivation zum Kauf: Der Gel-Drucker "RICOH Aficio SG 3110SFNw" wurde angeschafft, um Zuhause nicht nur größere Druckaufträge in kurzer Zeit vorzunehmen, sondern er sollte in guter bis sehr guter Qualität kopieren und scannen können, ab und zu Fotos ausdrucken und wirtschaftlich sein. Und das bei Netzwerkfähigkeit per LAN-Kabel oder auch WLAN, damit mehrere Computer im Haushalt darauf zugreifen können.

Auf die technischen Details möchte ich hier nicht eingehen, die möchte bitte jeder selber nachlesen.

Als Vergleich hatten wir Laserdrucker im Auge, deren Qualität und Schnelligkeit wir vom Arbeitsplatz her kennen, wie z.B. den HP Color LaserJet 5550 PCL6. Allerdings sollte wegen der Ozonausscheidung und möglichen Feinstaubbelastung das heimische Arbeitszimmer damit nicht belastet werden. Demnach durfte es kein Laserdrucker sein. Tintenstrahldrucker kennen wir aus den Bereichen Brother, Canon und Epson (zuletzt Stylus C84).
Der Gel-Drucker hatte den Zuschlag bekommen, weil er die Anforderungen erfüllt, die "Tinte" sofort trocknet (Stiftmarker fest ist) und die High Capacity Patronen etwa 2200 bis 2500 Seiten halten. Die Patronen haben wir im Original für 20€ Ende 2012 gekauft, heute sind es leider 25€...30€.

Der Drucker ließ sich mit der beiliegenden Schnellanleitung sehr gut auf Windows XP und Windows 7 Systemen installieren. Die IP-Vergabe, Netzwerkschlüssel usw. ging per Tastenfeld auf dem Drucker ebenfalls schnell. Administratorzugänge am Drucker lassen sich am Tastenfeld per Passwort sperren. Die Kommunikation mit anderen Rechnern erfolgt schnell und reibungslos. WLAN wurde in einem 802.11b Netz getestet, keine Probleme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mic aus Hamburg am 1. März 2013
Verifizierter Kauf
Der Versand erfolgte problemlos, innerhalb drei Werktage.
Das Produktfoto stimmt aber nicht mit dem erhaltenen Gerät überein. Es befindet sich nur eine Papierkassette in dem Gerät.

Nachdem ich mich nun endlich von meinem HP Photosmart getrennt habe, da mir der Tintenverbrauch zu hoch war (allein vom An- und Ausstellen), hielt ich Ausschau nach einem neuen Gerät, wobei ich den Schwerpunkt auf einen geringen Tintenverbrauch legte.

In meiner Firma wurden die neuen Gel-Drucker von Ricoh gerade aufgrund der oben genannten Gründe angeschafft und ich war davon angetan.

Ein Test von Druckerchannel.de gab dann den Ausschlag.

Die Verarbeitung des Geräts ist wertig. Nichts klappert oder rüttelt.
Das Menü ist allerdings total unübersichtlich. Die Installation über USB und auch über WALN funktionierte auf Anhieb - ohne Anleitung, die nur auf CD beiliegt hätte ich es nicht geschafft.

Mit der Druckqualität bin ich zufrieden. Bilderdruck funtioniert auch, aber nicht zu vergleichen, mit einem Fotodrucker.
Ich war auch verwöhnt, von der seperaten Fotopapier-Kassette des HP.
Um ein Bild zu drucken muß das Papier in die große kassette gelegt werden - ganz schön kompliziert !

Alles in Allem ein schönes Gerät - wielange die Tinte reicht wird sich zeigen .....
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Strepp am 16. Dezember 2014
Der Drucker tut grundsätzlich das, was ich von ihm erwartet habe:
Er druckt sehr schnell über WLAN, und kann dazu auch scannen, kopieren und faxen.

Dass die Qualität beim Drucken und vor allem beim Scannen/Kopieren In Farbe eher mäßig ist, wusste ich vorher, und war für mich nicht entscheidend.
Mit der 'komplexen' Menü-Führung kann ich mich eigentlich auch noch arrangieren.
Um die SMB-Freigabe für Scans einzurichten, war aber schon einiges an Hartnäckigkeit erforderlich.

Was aber ein absolutes No-Go ist:
Ich hatte den Drucker angeschafft, um gelegentliches Drucken ohne große Kosten erledigen zu können. Die hohen Druckleistungen der Patronen bieten dafür eigentlich die besten Voraussetzungen, und ich hatte gehofft, dank Gel-Patronen nicht ständig ausgetrocknete Tinte wegwerfen zu müssen.
Weit gefehlt.
Man kann über die Wartungsseite des Druckes fast schon dabei zusehen, wie die Patronen sich Woche um Woche weiter 'leeren' ... und das, ohne dass ich sie großartig nutzen würde. In den Chips der Patronen ist wohl so eine Art Zeitschaltuhr eingebaut, die unwillkürlich abläuft.

Man könnte jetzt meinen, man kann die entsprechenden Warnungen ja einfach ignorieren und weiterdrucken.
Leider führt eine 'leere' Patrone aber irgendwann dazu, dass das Gerät komplett(!) blockiert. Es zeigt dann beim Einschalten eine Warnung, und nichts geht mehr. Auch Scannen oder Faxen - wozu ja eigentlich gar keine Tinte notwendig ist.

Wer die Patronen innerhalb Ihrer 'programmierten' Lebensdauer entsprechend ausnutzen kann, für den kann dieses Gerät eventuell noch eine Überlegung wert sein. Allen anderen kann ich nach meinen Erfahrungen nur dringendst davon abraten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Kraus am 11. Dezember 2013
Dies ist in den letzten 25 Jahren nun genau mein 10. Drucker. Nach diversen Nadeldruckern, Tintenstrahldruckern, sw-Lasern und Color-Lasern unterschiedlichster Hersteller (Star, Lexmark, Dell, HP, Brother, OKI, Minolta, Canon) probierte ich nun mal einen Gel-drucker von Ricoh. (PS: 4 Drucker sind aktuell noch im Einsatz, der älteste bereits seit 14 Jahren, ein unkaputtbarer brother HL1030)

Das Gerät hinterlässt einen guten äußeren Eindruck und ist ganz ordentlich ausgestattet (USB, W-LAN, LAN, USB-Port zum Speichern von Scans, Duplexeinheit, Dokumentzuführung, FAX, ...). Die Kabelführung ist intelligent gelöst und Papierstaus habe ich auch bein Duplexdruck nicht erlebt.

Die Installation ist für geübte Anwender im Grunde kein Problem, die Anleitung (pdf) ist umfassend und die Einstellungen/Optionen (Drucken: Qualität und Geschwindigkeit, Scannen: unterschiedliche Profile möglich) lassen sich gut auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Im Betrieb ist der Drucker mäßig laut, im Standby-Betrieb angenehm. Die Druckgeschwindigkeit ist stark von der eingestellten Qualität abhängig. Hier liegt einer der größten Unterschiede zu Laser-Druckern, die sich hier keine Schwächen leisten.

Ausdrucke verwischen tatsächlich nicht und sind recht wasserfest. Die Druckqualität ist SW ist gut, in Farbe für mich enttäuschend blass, egal welche Einstellung gewählt wird. Satte Farben sind Fehlanzeige!

Der Scanner lässt sich am Gerät oder auch als TWAIN von PC aus bedienen. Er arbeitet in angemessener Geschwindigkeit. Vorlagen müssen aber absolut plan aufliegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen