newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Richtig recherchieren: Wi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: + DHL-Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Richtig recherchieren: Wie Profis Informationen suchen und besorgen. Ein Handbuch für Journalisten und Öffentlichkeitsarbeiter Gebundene Ausgabe – 1. November 2010

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 19,27
60 neu ab EUR 24,90 5 gebraucht ab EUR 19,27

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Richtig recherchieren: Wie Profis Informationen suchen und besorgen. Ein Handbuch für Journalisten und Öffentlichkeitsarbeiter
  • +
  • Recherchieren (Praktischer Journalismus)
Gesamtpreis: EUR 44,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Frankfurter Allgem. Buch; Auflage: 7 (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899812360
  • ISBN-13: 978-3899812367
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 2,8 x 22,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 306.267 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Brendel, Hauptautor, arbeitet seit 1987 in Hamburg als Freier Journalist für namhafte Zeitschriften, außerdem als Rechercheur und Berater. Seit 1998 unterrichtet er zum Themenkomplex „Investigative Recherche“. 2006 gründete er die Recherche Akademie in Hamburg. Frank Brendel arbeitet seit 1991 als freier Journalist und Rechercheur für Nichtregierungsorganisationen und Sender der ARD. Christian Schertz, Dr., ist Anwalt und betreut Unternehmen, Verlage und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im Bereich des Presse- und Persönlichkeitsrechts. Henrik Schreiber ist als Diplom-Chemiker im Recherchebereich tätig. Seit 2005 selbständiger Infobroker in den Bereichen Chemie und Biotechnologie.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 15. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Als die Erstauflage dieses Ratgebers für recherchierende Journalisten und Öffentlichkeitsarbeiter erschien, war die Konkurrenz noch gering. Doch die siebte, komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage muss sich mit anderen Werken zu diesem Thema messen lassen. Und dabei schneidet das Buch von Matthias Brendel und seinen Co-Autoren nicht so gut ab, dass ich ihm fünf Sterne verleihe.

Wenn lediglich 13 Seiten der Frage gewidmet sind, wie man im Internet recherchieren soll, fragt sich der Leser vielleicht, was ihn auf den restlichen 290 Seiten erwartet. Eine erste Antwort geben die Überschriften der anderen Kapitel. Sie lauten: Wege der Informationsbeschaffung – Systematik – Recherchemethoden – Recherchen im Zwielicht – Gesprächsführung – Richtig fragen – Die lokale Recherche – Komplexe und schwierige Recherchen – Betrügern auf der Spur – Unseriöse Geschäftemacher identifizieren – Falschmeldungen erkennen – Rechtliche Aspekte der Recherche – Tipps und Tricks.

Wie so viele Berufstätigen leiden auch Journalisten unter zunehmendem Zeitdruck. Und da dieser Druck Auswirkungen auf die Qualität einer Recherche haben kann, geht Matthias Brendel an vielen Stellen auf das Problem ein, gibt Tipps für Abkürzungen, nennt unnötige Zeitfresser beim Namen und motiviert seine Leser zum Setzen von Prioritäten. Aber leider hat er sein Buch nicht so aufgebaut, dass der Leser schnell auf Informationen stößt, die ihn am ehesten interessieren. Ein Stichwortverzeichnis, weniger inhaltliche Wiederholungen, genauere Quellenangaben sowie eine leserfreundliche Systematik wären schöne Beiträge zum persönlichen Zeitmanagement.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen