EUR 39,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Richard Neutra in Europa: Bauten und Projekte 1960 - 1970 Gebundene Ausgabe – 10. März 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 10. März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 32,99
51 neu ab EUR 39,95 3 gebraucht ab EUR 32,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Richard Neutra in Europa: Bauten und Projekte 1960 - 1970 + Neutra. Complete Works (25)
Preis für beide: EUR 89,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag; Auflage: 2 (10. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832192867
  • ISBN-13: 978-3832192860
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,8 x 22,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 351.196 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Der ausgezeichnete Katalog mit Schwerpunkt bei der Baugeschichte ordnet Neutras Werk auch geistesgeschichtlich klar ein." NZZ

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Priesnitz TOP 1000 REZENSENT am 31. Dezember 2012
Richard Neutra (1892 - 1970) war ein österreichischer Architekt, der vor allem in Südkalifornien tätig war und insbesondere innerhalb der USA als wichtiger Vertreter der "klassischen Moderne" in der Architektur gilt. Er studierte noch bei Persönlichkeiten, wie z.B. Adolf Loos und Otto Wagner und arbeitete vor seiner Übersiedlung noch für kurze Zeit bei Erich Mendelsohn in Berlin. In den USA hatte er auch Kontakt zu Schindler und Wright.

Seine Formensprache wurde enorm von seiner Begeisterung für die holländische De Stijl Bewegung und japanische Bauweisen (Leichtigkeit, Offenheit und Transluzenz) beeinflusst. Typisch für seine Architektur sind ineinander greifende Baukörper, freier Grundriss, Schiebetüren und - fenster, raumhohe Glaswände, die "Spider Leg" genannten, über die Außenwand hinausragenden Deckenbalken, die in einer Stütze enden, verschattende Lamellen-Konstruktionen und riesige Fensterflächen. Da seine Bauten in recht exklusive Landschaften gesetzt wurden, bildeten die großen Fensterflächen sozusagen einen Rahmen für ein romantisches Bild. Eine ausgeklügelte Gartenarchitektur verstärkte die harmonische Synthese. Von Loos übernahm er in seine Architektur den Einsatz kostbarer, aber unverzierter Materialien und klare Flächengestaltung. Er beschäftigte sich mit den Schriften Wilhelm Wendts und Gustav Fechners, dem Begründer der experimentellen Psychologie. Er sah Architektur auch als Medizin für Körper, Geist und Seele. Er gilt bis heute als ein Architekt der Sinne.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen