Riccardo Minasi

Top-Alben von Riccardo Minasi




Bilder von Riccardo Minasi
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Biografie

Riccardo Minasi, 1978 in Rom geboren, konnte sich als Solist und als Konzertmeister in diversen Ensembles profilieren. Er hat mit wichtigen Musikerpersönlichkeiten konzertiert, darunter Luca Pianca, Viktoria Mullova, Albrecht Mayer, Christophe Coin und Reinhard Goebel. Als Dirigent hat er u.a. mit folgenden Ensembles gearbeitet: Kammerakademie Potsdam, Zürcher Kammerorchester, Balthasar-Neumann-Ensemble, L'Arpa Festante, Recreation-Großes Orchester Graz, Attersee-Akademie Orchester, Ensemble Resonanz, European Union Baroque Orchestra (EUBO), II Complesso Barocco und Helsinki Baroque ... Lesen Sie mehr

Riccardo Minasi, 1978 in Rom geboren, konnte sich als Solist und als Konzertmeister in diversen Ensembles profilieren. Er hat mit wichtigen Musikerpersönlichkeiten konzertiert, darunter Luca Pianca, Viktoria Mullova, Albrecht Mayer, Christophe Coin und Reinhard Goebel. Als Dirigent hat er u.a. mit folgenden Ensembles gearbeitet: Kammerakademie Potsdam, Zürcher Kammerorchester, Balthasar-Neumann-Ensemble, L'Arpa Festante, Recreation-Großes Orchester Graz, Attersee-Akademie Orchester, Ensemble Resonanz, European Union Baroque Orchestra (EUBO), II Complesso Barocco und Helsinki Baroque Orchestra, dessen 1. Kapellmeister er seit 2008 ist.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Riccardo Minasi, 1978 in Rom geboren, konnte sich als Solist und als Konzertmeister in diversen Ensembles profilieren. Er hat mit wichtigen Musikerpersönlichkeiten konzertiert, darunter Luca Pianca, Viktoria Mullova, Albrecht Mayer, Christophe Coin und Reinhard Goebel. Als Dirigent hat er u.a. mit folgenden Ensembles gearbeitet: Kammerakademie Potsdam, Zürcher Kammerorchester, Balthasar-Neumann-Ensemble, L'Arpa Festante, Recreation-Großes Orchester Graz, Attersee-Akademie Orchester, Ensemble Resonanz, European Union Baroque Orchestra (EUBO), II Complesso Barocco und Helsinki Baroque Orchestra, dessen 1. Kapellmeister er seit 2008 ist.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Riccardo Minasi, 1978 in Rom geboren, konnte sich als Solist und als Konzertmeister in diversen Ensembles profilieren. Er hat mit wichtigen Musikerpersönlichkeiten konzertiert, darunter Luca Pianca, Viktoria Mullova, Albrecht Mayer, Christophe Coin und Reinhard Goebel. Als Dirigent hat er u.a. mit folgenden Ensembles gearbeitet: Kammerakademie Potsdam, Zürcher Kammerorchester, Balthasar-Neumann-Ensemble, L'Arpa Festante, Recreation-Großes Orchester Graz, Attersee-Akademie Orchester, Ensemble Resonanz, European Union Baroque Orchestra (EUBO), II Complesso Barocco und Helsinki Baroque Orchestra, dessen 1. Kapellmeister er seit 2008 ist.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite