Gebraucht kaufen
EUR 9,31
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Rezepte aus dem Obstgarten: 130 kreative Rezepte süß und salzig Gebundene Ausgabe – 25. Januar 2010

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95 EUR 5,98
3 neu ab EUR 14,95 8 gebraucht ab EUR 5,98

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch "Rezepte aus dem Obstgarten" bietet wirklich viele kreative, außergewöhnliche Rezepte für jede Obstart von Kern- über Steinobst zu Beeren, Zitrus- und exotischen Früchten. Und dabei findet sich hier nicht nur "Süßes" wie z.B. Kuchen, Torteletts, Marmeladen und Dessserts, sondern auch "Salziges" wie z.B. Hauptgerichte mit Fleisch, Salate und Fingerfood. Besonders sympathisch wirken bei der Einleitung jeder Obstart die persönlichen Worte der französischen Autorin, teilweise mit Erinnerungen aus ihrer Kindheit.
Und kaum hatte ich das Buch, musste ich natürlich gleich etwas ausprobieren: Johannisbeer-Torteletts mit Baiserhaube. Ein Traum! (Ich hatte zwar keine frischen Beeren, aber mit den tiefgekühlten vom letzten Sommer funktionierte das Rezept auch sehr gut.)
Der Christian-Verlag präsentiert das Ganze wieder in der für ihn gewohnt liebevollen Gestaltung mit wunderschönen Fotos.
Kommentar 15 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von P. Losbichler VINE-PRODUKTTESTER am 3. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Die Kapitel des Buches:

Obst - etwas ganz Besonderes
Kernobst
Steinobst
Beeren
Zitrusfrüchte
Exotische Früchte
Und außerdem
Saisonkalender
Mengen- und Gewichtsangaben

Ein Bilderbuch mit Rezepten - oder wie sonst soll ich das wunderschöne Kochbuch beschreiben. Optisch ein Hochgenuss, freundliche Farben, wundervolle Fotos der Grundzutaten und der fertigen Gerichte, hier passt für mich einfach alles!
Gelungene Optik - okay, doch wie sieht es mit den Rezepten aus? Ja - da geht meine Schwärmerei weiter, die Rezepte sind vielfältig, sie sind kreativ und sie sind vor allem auch "Ganz-Jahres-tauglich".
Jedem Rezept ist eine Doppelseite gewidmet, Anzahl der Portionen, Zubereitungs- und Garzeiten, detaillierte Zutatenlisten. Die Arbeitsschritte sind sehr gut erklärt und beschrieben - auch der etwas gebüte Kochneuling kommt mit diesen Anleitungen zurecht. Kleine Tipps ergänzen viele der Rezepte, geben Hinweise auf Verfeinerungen, Variationen oder Ergänzungen.
Die Bilder sind einfach nur toll, sie ergänzen die Rezepte perfekt und machen zusätzliche Lust aufs Nachkochen.
Der Saisonkalender am Ende des Buches erweist sich als sehr hilfreich - schliesslich ist frisches Obst am Allerbesten.

Beispielrezepte:

Feine Apfeltartes
Bratäpfel mit gesalzener Vanillebutter und echter Vanillesauce
Birnen in Zitronengrassirup mit Birnen-Pistazien-Küchlein
Saltimbocca mit Birnen und Schafskäse
Wenn Trauben sich für Kirschen halten....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von M Varis am 27. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das praktische Konzept von "Rezepte aus dem Obstgarten" fällt als erstes auf, jeder Fruchtsorte ist ein eigenes Kapitel gewidmet, 32 Kapitel sind es insgesamt, wenn ich mich nicht verzählt habe. Acht Rezepte mit Äpfel, fünf mit Feigen, vier mit Pfirsichen, Quitten, Brombeeren, Kastanien und so fort, dabei können die Rezepte süss oder würzig sein. Besonders praktisch ist das, wenn man noch ein bestimmtes Obst im Überfluß hat und ein paar Ideen braucht. Fast 350 Seiten sind mit Rezepten gefüllt und jedes Rezept hat sein eigenes Foto, was ich sehr wichtig finde. Wem beim Durchblättern nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, dem kann nicht mehr geholfen werden. Ein Kochbuchschatz für Obstliebhaber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden