ReWork: Change the Way You Work Forever und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 13,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Rework (Englisch) Gebundene Ausgabe – 9. März 2010


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,95
EUR 10,00 EUR 10,00

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Rework + The Tipping Point: How Little Things Can Make a Big Difference
Preis für beide: EUR 20,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Crown Business (9. März 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0307463745
  • ISBN-13: 978-0307463746
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,8 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 539 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Denkerfürst on 30. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Beeindruckend - eine lange Liste einleuchtender Tipps für alle die ein "Business" starten wollen oder bereits eines führen.

Am besten fand ich folgende Aussagen:
Um großartige Arbeit zu leisten, muss man das Gefühl habe, einen Unterschied zu machen. Und: Man sollte diesbezüglich eine gewisse Dringlichkeit verspüren (lieber heute als morgen).
Am einfachsten ist es, ein Produkt zu fertigen oder eine Dienstleistung zu erbringen, die man selbst nutzen will!Den Kern des Geschäftes sollten dabei Dinge bilden, die sich nicht ändern.
Was man macht, zählt - nicht, was man denkt oder sagt oder plant. Keine Zeit ist keine Entschuldigung.
Großartige Unternehmen haben einen Standpunkt (und damit immer auch Gegner). Man benötigt Glaubenssätze (aber keine Mission statements!).
Man braucht weniger für ein Business als die meisten denken. Das Unternehmen sollte auch nach der Gründung schlank bleiben (= kein Fett ansetzen).
Weniger ist gut. Zwänge sind versteckte Vorteile.
Man kann nicht gleichzeitig alles tun und alles gut tun. - Der Ehrgeiz muss hier gebändigt werden.
Anfangen sollte man beim Epizentrum - dem Kern des Unternehmens. Details sollten anfangs möglichst ignoriert werden.
Entscheide und gehe voran. Statt "Let's think about it" - "Let's decide on it"! Kein Überanalysieren und Aufschieben!
Was zählt, ist was wir auslassen. - Achte auf Dinge, die man entefernen und vereinfachen kann!
Was zählt, ist der Inhalt - nicht die Ausstattung.
Vermeide Unterbrechungen - Produktivität entsteht im Rahmen von "alone time"!
Momentum aufbauen ist wichtig. Dazu sollten möglichst "kleine Siege" entlang des Weges erzielt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer on 11. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer das Signal vs Noise Blog (svn.37signals.com) einigermaßen regelmäßig verfolgt wird in dem Buch nicht allzu viele neue Artikel finden. Trotzdem ist es ein gutes und empfehlenswertes Buch, das interessante und ungewöhnliche Ideen (s)ein Business zu betreiben präsentiert. Die meisten Kapitel sind ein bis zwei Seiten lang und das Buch eignet sich daher auch zum schnellen zwischendurch lesen.
Was kann man mitnehmen? Vor allem wie es *auch* gehen kann, abseits vom konventionellen Wissen und Vorgehen. Brauchen Sie 100.000 EUR um zu starten? Nein. Brauchen Sie 300 Features in Ihrem Produkt? Nein. Müssen Sie mindesten 10% pro Jahr wachsen? Nein. Müssen Sie 60h die Woche arbeiten? Nein. Können Sie trotzdem erfolgreich sein? Ja.
Wer sich davon angesprochen fühlt: Go buy the book und "Start making something" wie Jason Fried empfiehlt :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philip Hetjens on 31. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Rework ist DAS Entrepreneurship-Einführungsbuch. Wer sich mit Entrepreneurship (deutsch ungefähr Unternehmertum) noch gar nicht beschäftigt hat, wird in diesem Buch tolle Ideen finden, wie man ein modernes Start-Up-Unternehmen aufbauen soll. Wer hingegen schon Erfahrung mit Entrepreneurship gemacht hat, wird in diesem Buch nur noch mal eine kurze Zusammenfassung mit wenig Tiefgang finden, über das, was er schon weiss. Das Buch ist trotzdem aber nicht nur für Unternehmer. Von vielen Konzepten können auch Angestellte und deren Unternehmen profitieren.

Grundsätzlich werden von Jason Fried und David Heinemeier Hansson alle wichtigen unternehmerischen Themen beleuchtet: Start des Unternehmens, Wachsen, Produktivität, Wettbewerber, Evolution, Marketing, Mitarbeiter einstellen, Krisenmanagement, Unternehmenskultur.

Je nach Lesetyp lässt sich das Buch entweder super schnell lesen oder man braucht wirklich extrem lang. Das Buch hat wenig Text. Von den rund 270 Seiten ist fast jede zweite Seite eine Vollformatgrafik, und die Textseiten sind auch nicht besonders voll. Das ist aber nicht schlimm. Es regt zum Ausschweifen der Gedanken an, und so kommt man vielleicht noch auf neue Ideen, die einem bis jetzt nicht gekommen sind.

Trotz leichter Abstriche ein wirklich gelungenes Buch und eine Leseempfehlung. Das Englisch ist leicht zu verstehen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gründer-Mentor on 16. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Es wird eine neue Art Unternehmen oder Produktentwicklungen zu starten und zu betreiben vorgestellt. Neu weniger im Sinne von wirklich neuartigen Dingen, sondern von einer Radikalität, die Augen öffnet:
-Produkte und Unternehmen entwickeln die einfacher und besser sind
-Arbeitsformen die mit weniger Management und Meetings größere Produktivität ermöglichen
-PR die authentischer und produktivier ist, auch wenn auf den großen Wurf verzichtet wird
-Mitarbeiter finden die besser zum Unternehmen passen und produktiver sind
-radikaler an der Effektivitätsschraube statt an der Effizienzschraube zu drehen

Form des Buches:
-relativ wenig Text je Aussage, aber schon mit 2-3 einleuchtenden Beispielen je Aussage

getting real oder rework?
eher rework, weil es den besseren Tranfer auf die nicht software Welt schafft und weil es angenehmer zum lesen strukturiert ist

Auch empfehlenswert, für getting real Leser?
Wenn man Fan von getting real oder 37signals ist, dann ist es definitiv empfehlenswert. Wenn nicht dann bitte mit der Erwartungshaltung ran gehen dass der Inhalt von getting real lediglich anders dargestellt und aufbereitet ist und nicht viel darüber hinaus gehendes dabei ist.
Im Vergleich zu getting real ist es besser gelungen die Aussagen auch auf die Welt außerhalb der Software bzw. webapplication Welt zu übertragen.

Zusatztipp:
Wem das Buch gefällt, auch mal nach customer development und lean startup suchen. Ist auch radikal, aber viel systemmatischer. Weitere Hintergrundinfos, zum Kontext in dem ich das Buch gelesen hab und wertvolle Gründertipps, in meinem Profil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen