EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dutchtoni

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,55
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: de_findprice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Rewake
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Rewake


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dutchtoni. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 9,99 1 gebraucht ab EUR 11,04

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Rewake + Remembrance: The Early Days + You
Preis für alle drei: EUR 46,27

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Silverwolf Productions (Intergroove)
  • ASIN: B001LPDJRO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 269.417 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Double Suicide
2. Slave
3. .... Of Stars And The Drifting
4. Next In Line
5. Unbeing
6. Gold & Glass
7. The Purpose
8. Trust In Me
9. Remains
10. Elementor
11. Life v2.0
12. Lullaby

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Januar 2009
Format: Audio CD
2006 brachten Emergency Gate ihr Debütalbum "Nightly Ray" heraus und danach hatte die Band etwas viel Pech. Das Label lies sie aus seltsamen Gründen gehen, es gab Umbesetzungen in der Band und erst 2009 hört man wieder was von der Band. Mit neuem Label und neuer, passend betitelter Scheibe "Rewake" stürzt sich die Band in die Vollen es geht auf Europa Tour mit Kreator und Caliban!
Musikalisch hat das Septett eine verdammt eingängige Mischung aus Melodic Death a la In Flames, Soilwork und Konsorten mit getragenem, dunklem Metal a la Evergrey. Das klingt nicht sehr originell und wirkt auf mich anfangs etwas sehr kalkuliert, ist aber musikalisch sehr stimmig und macht richtig Laune. Das kommt auch wegen der wandlungsfähigen Stimme von Frontmann Matthias Kupka (ex Suidakra Livegitarrist und Sänger), der (wenn er alles allein singt) alle Bereiche gut abdeckt und auch bei den ruhigen, melancholischen Metalsongs aka Balladen "Lullabay" und Remains", Evergrey locker ebenbürtig ist. Im Grunde sind EG auf diesen Songs besser als Evergrey auf ihrer ordentlichen, aber nicht berühmten aktuellen Platte, da Emergency Gate hier den Hörer berühren.
Das akustische, instrumentale Stück "Unbeing" lockert das an sich flotte Album dann noch auf. Insgesamt sind Emergency Gate eine Band von internationalem Format, die mit diesem Album gewiss viele neue Freunde haben werden! Wer braucht da so einen Käse wie Sonic Syndicate?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xstus am 18. Dezember 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ob EMERGENCY GATEs "ReWake" eine Götterscheibe oder der nächste Versuch einer Band ist, den Melodic Death Metal neu zu definieren, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden. Mir gefällt der Stilmix außerordentlich gut. Nie die Wurzeln vergessend, gehen die Jungs erfrischend anders und originell an die Sache ran. Dadurch entsteht ein teuflischer Wein, versehen mit den erlesensten Früchten der gesamten Welt, angereichert mit hartem Metall, schneidender Schärfe und einer klaren Message an den Hörer. Die Produktion, glasklar im Bukett, hart auf den Punkt gebracht und fett in der Blume, tut dabei ihr Übriges
Quelle Powermetal.de
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden