Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Revoltec Alu Guard Gehäuse 3.1 Laufwerk eS-ATA/USB2.0
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Revoltec Alu Guard Gehäuse 3.1 Laufwerk eS-ATA/USB2.0

von Revoltec
16 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 3,5" // SATA to eSATA+USB 2.0 // Aluminium

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 12,9 x 4,1 cm ; 998 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,4 Kg
  • Modellnummer: RS047
  • ASIN: B000TD5VL6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Revoltec External Case 3.5. inch, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BazZzty am 12. Oktober 2009
Verifizierter Kauf
Vorab: Das Revoltec Alu-Guard ist nichts, was man täglich mit sich rumschleppen möchte. Etwa ein Kilo schwer, dafür massiv aus ALU, also extrem stabil und mit guter Wärmeleitung. Die Platte wird (im Gegensatz zu einigen Konkurrenzprodukten) in einem innenliegenden Einbaurahmen verschraubt. Das ist kein Nachteil, sondern Pluspunkt: Nur so wird auch seitlich Wärme abgeführt, ich habe mich schon oft über Schraubenfreie Gehäuse geärgert, in denen kein bißchen auf die Wärmeführung geachtet wurde. Beim Revoltec ist sogar noch ein Wärmeleitpad dabei, um die Oberseite der Platte mit dem Gehäuse besser zu verbinden. Ob das bei jeder Platte gut funktioniert, weiß ich nicht, bei meiner WD Green Line passte alles bestens.
Absoluter Pluspunkt: Das Gehäuse hat nicht nur einen eSata-Anschluss, es liegt auch noch eine eSATA-Blende bei mitsamt aller Kabel (innen und außen) bei. Wer also einen freien Sata-Port auf dem Board hat, braucht nichts weiter zu kaufen, es ist alles dabei, um die Platte schnell anzubinden. Das ist nicht selbstverständlich. Inbus-Schlüssel für die Gehäuseschrauben liegt ebenfalls bei, einzig den Kreuzschlitzschraubenzieher für den Einbau der Platte und ggf. der Blende am PC muss man noch aus dem Werkzeugkoffer holen. Vorbildlich.

Ich habe im Rahmen jetzt eine 1,5tb wd Green Line im Dauerbetrieb, allerdings nur über USB. Auch nach stundenlangem Schreiben nicht besonders warm, kein Wunder bei so viel Kühlkörper.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Wiedemeier am 15. Februar 2010
Zum Backup habe ich mir gleich zwei dieser Gehäuse zugelegt.
Revoltec Alu Guard Gehäuse 3.1 Laufwerk eS-ATA/USB2.0
Der Lieferumfang ist vollständig.
Gehäuse inklusive Ein/Aus Schalter
USB Kabel (1m)
eSATA Kabel (1m)
Slotblende SATA auf eSATA (0,5m)
Stecknetzteil (1,75m Kabel)
Imbusschlüssel (für das Gehäuse)
Fußteil
Wärmeleitpad
Schrauben zum Befestigen der Festplatte.
Anleitung

Der Einbau der Festplatte ist in der Anleitung bebildert und recht einfach. Für die Schraube zum befestigen der Festplatte braucht man nur noch einen Kreuz oder Schlitzschraubenzieher.
Ein wenig habe ich mich erst über den getrennten Innenrahmen gewundert. Aber ich denke das dieser Stürze ein wenig Dämpfen kann.
Die Sorge, dass dieser den Wärmeabfluss hindert war unberechtigt (siehe unten).

Die blaue LED an der Front ist nicht eine sonder gleich 5.
Im Standby leuchtet nur die mittlere LED. Im Betrieb leuchtet erst die mittlere LED, dann die beiden daneben und zuletzt die beiden äußeren. Und dann wieder die mittlere usw.
Die LEDs empfinde ich aber auch als dezent. Wer sie nicht mag kann sie ja abkleben. ;-)

Die Bewertung eines Festplattengehäuses ist immer in Abhängigkeit von der Eingebauten Festplatte zu sehen.
Daher entschuldigt wenn die Folgenden Beschreibungen zum Teil auch sehr von den eingebauten Festplatten abhängig seien werden.

Ich plane die Laufwerke als identische Spiegel zu nutzen und räumlich getrennt zu lagern.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Edja am 19. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist für alle 3.5 Sata-Festplatten geeignet, ohne Beschränkung der Festplattenspeicherkapazität.
Der Einbau einer Festplatte gestaltet sich als problemlos und ist in 5-10 Minuten erledigt.
Das Gehäuse besteht komplett aus Aluminium, Seitenteile silberfarben, Rahmen und Ständer schwarz. Es sieht optisch sehr ansprechend aus.
Vorne leuchtet, mittig angebracht, eine Kunststoffröhrchen, wobei ein blaues Licht sich bei Aktivität der Festplatte bewegt, allerdings sehr diskret und nicht störend.
Da sich das Alu Guard sowohl mit USB als auch mit eSata betreiben lässt, empfiehlt sich natürlich der deutlich schnellere eSata-Anschluss.
Alle Kabel, Ständer, Schraubendreher, eSata-Slotblech zum Einabu im Desktop, sowie Schräubchen zur Fixierung der Festplatte sind im Lieferumfang enhalten!
Es braucht also nichts hinzu gekauft werden.
Verwendung findet ein sehr schneller Chip von JMicron.
Ich betreibe das Gehäuse über einen eSata-Expresscard-Adapter (Digitus) an meinem Notebook und kann somit das schnelle eSata verwenden. Superschnell mit ensprechender Festplatte!
Das Gehäuse besitzt keinen Lüfter und ist daher sehr leise. Es wird auch bei längerer Aktivität der Festplatte nicht übermässig warm, da das Aluminium die Wärme sehr gut ableitet.
Einziger kleiner Wemutstropfen: Das Stromkabel hätte gerne etwas länger ausfallen dürfen, während der Stecker lobenswerter Weise kompakt ist und prima auf eine Steckerleiste passt.
Insgesamt aber, bin ich mit diesem Gehäuse sehr zufrieden: Hochwertiges Aluminium, Ein-/Ausschalter, schneller Chip, USB und eSata und optisch sehr ansprechend.

Der Preis geht für die gebotene hochwertige Qualität vollkommen in Ordnung.
Daher gebe ich gerne 5 Sterne und eine Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen