oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Revival 1: Unter Freunden [Gebundene Ausgabe]

Tim Seeley , Mike Norton , Frank Neubauer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

5. Dezember 2013
Die hochgelobte neue Comicserie von Tim Seeley findet bei Cross Cult ihr Zuhause! In Tim Seeleys neustem Streich trifft Film Noir auf eine multikulturelle US-Kleinstadt und die Toten bleiben nicht lange unter der Erde! Sie kehren zu den Lebenden zurück, aber nicht als menschenfressende Zombies, sondern so, wie man sie vor ihrem Ableben kannte, wenn auch mit leichten bösartigen Ticks ... Als „Revivers“ versetzen sie die Bürger der Kleinstadt Wausau im ländlichen Wisconsin schnell in Panik, denn was soll man mit seinen Liebsten anfangen, die eigentlich tot sein sollten? Und wer ist überhaupt tot und wer wirklich „lebendig“? Während die Stadt unter Quarantäne gesetzt und von skandalgeilen Medien und religiösen Fanatikern belagert wird, versuchen die Polizistin Dana Cypress und ihre Schwester Em hinter das Geheimnis zu kommen, was es mit den Wiedergekehrten auf sich hat … Gemeinsam mit Comiczeichner Mike Norton ist dem HACK/SLASH-Erfinder Tim Seeley erneut eine Comicstory mit der perfekten Mischung aus klassischen Genreelementen und intelligentem Suspense gelungen. Dana Cypress erinnert als Ermittlerin fürs Rothschild Police Departement, die im winterlichen schneebedeckten Wisconsin in einem Dickicht von Rätseln umherstolpert, an den schwangeren Sheriff Marge (gespielt von Frances McDorman) aus dem Kultfilm FARGO der Coen-Brüder. Und in seinem Vorwort zum ersten Band erklärt der kanadische Comiczeichner Jeff Lemire (u.a. ESSEX COUNTY) auch REVIVAL bereits zum Kult. Ein Paukenschlag zum Ende des Jahres!

Wird oft zusammen gekauft

Revival 1: Unter Freunden + The Walking Dead 19: Auf dem Kriegspfad + The Walking Dead 20: Krieg - Teil 1
Preis für alle drei: EUR 50,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (5. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864253551
  • ISBN-13: 978-3864253553
  • Originaltitel: Revival Vol. 1: You're Among Friends
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 16,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291.491 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tim Seeley schaffte den Durchbruch im Comic Bizz als Hauszeichner des Verlages Devil’s Due Publishing in Chicago, für den er Comics wie G.I. JOE (2001-2005), KORE (2003) oder THE DARK ELF TRILOGY (2006) zeichnete. Es folgten Ausgaben von WEAPON X: FIRST CLASS (2008) und NEW EXILES (2008) für Marvel oder WILDCATS für den Publisher WildStorm (1992-2010), die ihn als Zeichner für die periodisch erscheinenden Superhelden-Plots etablierten. Neben dem Zeichnen machte sich Seeley aber auch als Autor schnell einen Namen. Inspiriert durch die Trash-Filmperlen von Troma Entertainment etwa machte er sich daran, THE TOXIC AVENGER und weitere klassische Plots als Comic umzusetzen. Marvels kleinsten Superhelden, die Anfang der 1960er Jahre das Licht der Welt erblickten, hauchte er in der Mini-Series ANT-MAN & WASP (2010) als Zeichner und Autor neues Leben ein - die wunderbare US-Sammelausgabe enthält zudem noch vier klassische Abenteuer mit Henry Pym und Janet Van Dyne des unvergesslichen Comic-Größen Stan Lee und Jack Kirby. Und zuletzt tauchte er 2012 als Autor in der Dark-Horse-Miniserie THE POWERS OF GRAYSKULL ins HE-MAN-Universum ab. Sein Faible für diesen Klassiker bewies er bereits 2009 mit dem One-Shot COLT NOBLE & THE MEGA LORDS, der zunächst als Webcomic erschien. Ein Markenzeichen von Seeley ist aber nicht nur, dass er ein absoluter Superhelden-Nostalgiker und Comic-Connaisseur ist, sondern ein feiner Ironiker mit Horror-Faible dazu. Er macht nicht mal vor der Religion Halt, wenn es um blutig-schrägen Humor geht, wie die apokalyptische Kirchensatire LOADED BIBLE (Image, 2006) zeigt, in der Jesus gegen Vampire kämpft. Mit seinem Talent für pulpige Horror-Stories gehört er daher schon heute in eine Liga mit Mike Mignola oder Steve Niles, wie auch THE OCCULTIST (Dark Horse, 2011) und aktuell REVIVAL (Image, seit 2012) zeigen, die zu den spannendsten Genre-Comicpublikationen der letzten Zeit zu zählen. In dieser Reihe sticht aber besonders ein Titel hervor: HACK/SLASH. Die augenzwickernde Horror-Parodie, von der Seeley als Zeichner und Autor mit dem verrückten Duo LOVE BUNNY & MR. HELL (DDP, 2002) sozusagen eine frühe Version ablieferte, erfreut sich international allergrößter Beliebtheit. Da überrascht auch nicht, dass eine Comic-Kinoadaption immer näher rückt, die dann unter der Regie des deutschstämmigen US-Regisseurs Marcus Nispel entstehen soll. Die zahlreichen Fans der Comic-Serie, die seit 2004 Cassie Hack und ihrem hünenhaften Begleiter Vlad die Treue halten, müssen derzeit aber damit ringen, dass im Frühjahr 2013 mit Ausgabe #25 Schluss mit dem Slasher-Spaß sein soll.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfohlen von Comic Review 10/10 Punkten 31. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe
KURZ: Drama, Mystery und etwas Horror, das ist die gelungene Mischung von “Revival” aus der Feder von Tim Seeley und Mike Norton. Eine packende und vielschichtige Handlung die einen, ohne dass man sich dessen so recht bewußt wird, in ihren Bann schlägt und einfach nicht mehr loslässt. Revival Band 1 “Unter Freunden” ist ein gelungener Auftakt, in dem der ländliche Charme einer Kleinstadt, schnell einem intelligenten Horror weichen muss.

STORY: Der Autor von Revival ist Tim Seeley, der dem einen oder anderen vielleicht aus “Hack/Slash” bekannt sein könnte. Aber In diesem Buch entwickelt er dann doch den leiseren Horror, der mit weniger Blut auskommt und eher subtile Mystery Elemente, mit einer Prise Film Noir, aufweist. Ganz unblutig geht es natürlich nicht zu, wenn plötzlich Tote zum Leben erweckt werden, die anders als zum Beispiel bei “The Walking Dead” aber immer noch aussehen wie zu ihren Lebzeiten und man eben nicht genau weiß woran man eigentlich mit ihnen ist. Das macht auch gerade den Reiz dieser Geschichte aus, der Leser will das Mysterium, um die Auferstehung der Toten, in einem eher verschlafen anmutendem Kleinstadt Nest namens Wausau ergründen und wird Seite um Seite mehr in den Bann dieser Geschichte gezogen. Hinzukommt noch die emotionale Komponente, das Familiendrama rund um die Leitende Ermittlerin in diesem Fall Dana Cypress, den die Familie Cypress hat das eine oder andere Problem oder sollte man sagen Leiche im Keller und selbst der jüngste Nachwuchs, scheint nicht ganz unbelastet zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es leben die Toten 23. Mai 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Im US-Bundesstaat Wisconsin kehren plötzlich die Toten zurück. Die sogenannten ‘Erweckten’ sind meist harmlos und von ihrer Rückkehr ebenso überrascht, wie ihre Hinterbliebenen, die versuchen, sich mit der neuen Situation zu arrangieren. Als sich unheimliche Vorfälle im Zusammenhang mit ‘Erwachten’ zu häufen beginnen, macht sich die Polizistin Dana Cypress auf, den wohl mysteriösesten Fall ihrer Karriere aufzuklären.

Revival ist auf keinen Fall ein weiterer Trittbrettfahrer auf der aktuellen Zombiewelle. Viel mehr folgen Eisner Award-Gewinner Mike Norton (Trinity) und Zeichner-Multitalent Tim Seeley (Hack/Slash) einem Erfolgs-Rezept, dass ein todsicherer Garant für eine faszinierende und interessante Geschichte ist: Ein neues, interessantes Element wird dem Alltäglichen hinzugefügt und die die unausweichlichen Auswirkungen, die dieses Neue auf die uns bekannten Gegebenheiten hat, führt den Leser Schritt für Schritt in eine Welt, die gleichermaßen fremdartig und faszinierend, dabei aber auf eine Art vertraut ist, die uns bisweilen einen kalten Schauer über den Rücken jagt.

Aber nicht allein die irrsinnige Tatsache, dass die kürzlich Verstorbenen plötzlich wieder Teil des “normalen” Lebens sind, macht Revival so fesselnd, auch die lebendigen Handlungsträger und das kleinstadttypische Beziehungsgeflecht in dem sie sich bewegen, bietet einen Interessanten Rahmen für eine wirklich faszinierende Story.
Mit klarem, routiniertem Strich bannt Seeley diese Welt auf Papier, mit Bildern, teils blutig, teils schaurig aber immer stimmig im Anbetracht des Übernatürlichen im Alltäglichen.

Für mich ist Revival ein eindeutiger Geheimtipp.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders, und das gut. 5. März 2014
Von Der Ü
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nein, es ist kein Walking Dead Klon und das will Revival auch gar nicht sein.

Anstatt auf Horror, der dennoch nicht zu kurz kommt, wird hier das Augenmerk deutlich mehr auf den Mistery Teil gelegt. Es ist einfach keine globale Katastrophe die hier herrscht sondern ein äußerst merkwürdiges Phänomen das nur in einem kleinem Örtchen Auftritt. Die Toten erwachen zum leben und sind eigentlich relativ normal. Warum sie wieder da sind? Das ist eine der zentralen Fragen in Band eins.

Das setting finde ich sehr reizvoll da es eben nicht diese von Panik zerfressende apokalyptische Welt ist sondern außerhalb der "Zone" alles normal zu sein scheint. Während die einen den Zorn Gottes fürchten machen andere Experimente für das Geschehen verantwortlich.

Die Charaktere finde ich persönlich glaubwürdig und die Story baut, behutsam, auf ihnen auf.

Die Zeichnungen sind relativ kalt und nüchtern gehalten was den Erwachsenen Anspruch der Geschichte aber sehr gut steht.

Von mir eine klare Lese Empfehlung an alle die sich Zeit nehmen können und wollen eine vielschichtige Story zu erkunden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lilly
Format:Gebundene Ausgabe
Die Geschichte klingt eigentlich nicht uninteressant. Die Schilderung der Erlebnisse der einzelnen Protagonisten ist aber langatmig, ohne dadurch informativer oder wirklich interessant zu sein. Ich habe mich gegen Ende hin gefragt, warum ich den Comic überhaupt gelesen habe - zumindest weiß ich jetzt, dass es für mich keinen Grund gibt, einen Folgeband zu kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar