Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,35

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Revengers (Classic Western)

William Holden , Ernest Borgnine , Daniel Mann    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Revengers auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Revengers (Classic Western) + Monte Walsh (Classic Western) + Heiße Grenze
Preis für alle drei: EUR 44,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: William Holden, Ernest Borgnine, Woody Strode, Susan Hayward, Roger Hanin
  • Regisseur(e): Daniel Mann
  • Komponist: Pino Calvi
  • Künstler: Wendell Mayes, Marvin Paige, Martin Rackin, Jesús González Gancy, Gabriel Torres, Steven W. Carabatsos, Walter A. Hannemann, Luis Sánchez, Juan José Marino
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Explosive Media (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 22. März 2013
  • Produktionsjahr: 1972
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AQB2B96
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.963 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Während Rancher John Benedict (William Holden) auf der Jagd ist, bringen Komantschen seine Familie ums Leben. Der Witwer schwört Rache. Zusammen mit sechs Sträflingen (darunter auch Ernest Borgnine un Woody Strode) sucht er nach den Mördern. Eine Rache-Odyssee nach den Formeln der Erfolgsfilme Das dreckige Dutzend und The Wild Bunch.

VideoMarkt

Als der Rancher John Benedict von einem Jagdausflug zurückkehrt, muss er feststellen, dass seine Familie von einem Trupp Komantschen ermordet wurde. Um sich an ihnen und ihrem weißen Anführer Vanders zu rächen, heuert er in einem mexikanischen Dorf sechs Strafgefangene an. Gemeinsam unternehmen sie einen ersten Angriff auf Vanders' Unterschlupf, doch Vanders kann fliehen. Es kommt zu Spannungen innerhalb der Gruppe, Benedict wird angeschossen und von den anderen für tot gehalten zurückgelassen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der letzten traditionellen US-Western 11. Februar 2013
Von Holden TOP 500 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Beinharter Western über eine Rache-Odyssee.

Für John Benedikt (William Holden) ein Rancher und Veteran des Bürgerkriegs könnte es nicht besser sein. Der Krieg ist vorbei und er ist ein friedlicher Viehzüchter mit Familie geworden.
Als er eines Tages von einem Jagdausflug nach Hause kommt, gerät plötzlich alles aus den Fugen. Seine Familie wurde von einer Bande Comanchen und Comancheros, unter der Führung des abtrünnigen weißen Tarb (Warren Vanders), massakriert und sein Sohn in der Scheune aufgehängt.
Der Sheriff organisiert ein Team, dass die Täter suchen und stellen soll. Doch John Benedikt ist das nicht genug, er will die Sache selbst in die Hand nehmen und kauft in einem mexikanischen Gefängnis sechs verurteilte Sträflinge frei. Mit diesem schmutzigen halben Dutzend macht er sich auf den Weg um den Tod seiner Familie zu rächen.

"The Revengers" ist einer der letzten US-Western nach alter Tradition, nachdem dieser bereits 1972 in den letzten Zügen lag, hat aber mit dem modernen New-Hollywood noch nichts gemeinsam.
Es ist die Geschichte des Ranchers John Benedikt dessen Familie von Comancheros abgeschlachtet wurde. Also versammelt er eine Wild Bunch um sich, von der ihn jeder töten könnte. Sein zusammengewürfeltes Team sind Gesetzlose aus verschiedenen Ländern, ein Franzose (Roger Hanin), ein Deutscher (Reinhard Kolldehoff), ein Mexikaner (Jorge Hoyas), ein Mestize (Jorge Luke), ein Ex-Sklave (Woody Strode) und ein Amerikaner (Ernest Borgnine).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die dreckigen Sieben 2. April 2013
Von Eddie Lomax TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Rancher John Benedict (William Holden), ein hochdekorierter Kriegsveteran von einigem Ansehen, wird während eines Jagdausflugs von Indianern überrascht, die nicht nur sein Pferd stehlen, sondern auch seinen Hund erschiessen. Als er ihnen folgt, führt ihn der Weg zur heimischen Ranch, die soeben von derselben Bande überfallen wurde. Was er nun vorfindet, lässt ihn innerlich zerbrechen. Seine ganze Familie wurde massakriert, eine Herde Zuchtpferde gestohlen. Er kann nur noch seine Angehörigen zur letzten Ruhe betten. Da kommt ein Aufgebot des Sheriffs mit einem Gefangenen. Der Gesetzeshüter berichtet, das eine Gruppe Comancheros eine blutige Spur aus Raub und Mord durchs Land zieht und das sie eines Täters habhaft werden konnten. Gemeinsam mit Benedict wird der Mann verhört bis er verrät, wer der Anführer der Bande ist. Es handelt sich um einen Mann namens Tarp (Warren Vanders). John Benedict geht wieder auf die Jagd. Nur dieses Mal jagt er Menschen. Das Aufgebot begleitet ihn bis zur Staatsgrenze. Von hier an reitet er allein weiter. In Mexiko erfährt er irgendwann, wo er die Verbrecher finden kann. In einem Banditendorf in den Bergen heißt es. Benedict weiß, das er ohne Hilfe keine Chance hat, die Banditen zu stellen. In einem Gefängnis kauft er sich eine Gruppe von sechs Schwerverbrechern (u.a. Ernest Borgnine und Woody Strode), denen er zwar nicht trauen kann, die ihm aber gegen das Freiheitsversprechen etwas schuldig sind. Doch appelliert er dabei an die Ehre von Männern, die keine Ehre haben. Nach einigen vorprogrammierten Konflikten reitet diese Wild Bunch von Halsabschneidern auf eine Odyssee, die nicht alle überleben werden.

Wild Bunch Reloaded ?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Familienangelegenheit ohne Familie 21. April 2013
Format:DVD
Vor Jahren war John Benedict (William Holden) Offizier bei der Grenzertruppe, die zu Pferd dies- und jenseits der Grenze zu Mexiko unterwegs war. Inzwischen aber kümmert er sich lieber um seine Familie und sein Farm. Sein ältester Sohn ist inzwischen gross genug, um seinen eigenen Weg zu gehen und man beschliesst, ihn auf die Militärakademie zu schicken. Auch die anderen vier Kinder gedeihen prächtig. Schon am Tag nach dem Beschluss zur Zukunft des Juniors will dieser die Koffer packen, man stellt sich auf den Abschied ein. John will aber zuerst noch ins Jagdrevier gehen, weil dort womöglich ein angeschossenes Raubtier unterwegs ist und die Nutztiere bedrohen könnte. Noch in der Wildnis stellt John fest, dass räudige Comancheros in der Nähe sind. Aus der Entfernung muss er zuschauen, wie auf seinem Hof ein Massaker stattfindet. Die Banditen reiten mit ihrer Beute davon. Entsetzt stellt John fest, dass seine gesamte Familie tot ist. Der Vorarbeiter kann ihm noch eine ungefähre Beschreibung des Banditenchefs geben und stirbt schliesslich in Johns Armen. Das Erlebte tritt John heftig, aber er will sich nicht verkriechen. Die örtlichen Gesetzteshüter haben bereits einen der Täter geschnappt und führen ihn John vor. Dieser quetscht Informationen zum Aufenthaltsort des Chefs aus dem Banditen, gibt den Auftrag, seine Habe zu Geld zu machen und reitet los nach Mexiko, wo der Übeltäter sein soll. John ist sich bewusst, dass er alleine gegen die Banditen nicht ankommt. Unter dem Vorwand, Arbeiter für eine Mine zu mieten, holt er schliesslich sechs Männer aus einem Straflager. Nach etwas Überzeugungsarbeit halten diese schliesslich zu ihm, die Suche nach dem Banditen bleibt allerdings erfolglos. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Revengers
Good to see this great westerns are coming out on blu ray at last and good transfer from Germany recommended
Vor 3 Monaten von jazz man veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen TOP 5 Sterne
TOP 5 Sterne. Würde den Artikel jederzeit wieder kaufen. TOP Qualität auf Bluray. Die Filme wurden für Bluray anscheinend überarbeitet. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Stefan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen The Revengers on Blu-ray
This blu-ray is region free and so will play in any blu-ray player worldwide. This was William Holden's last Western and reunited him with his co-star from The Wild Bunch Ernest... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Judge Roy Bean veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Information
I have no review as it is so long since I have seen this film. This is a site comment. Amazon Germany appears to release a huge number of good quality western (as in genre) films. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Wayne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grossartig
Eher unbekannter Western mit William Holden und Ernest Borgnine, diente als Vorlage für "Django anchained". Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Mario Böni veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen na ja
Gute und bekannte Schauspieler. Der Film an sich ist nicht gerade das, was ich mir vorgestellt habe. Schlechter Schnitt und noch schlechtere Handlung. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Bernhard veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein dreckiges halbes Dutzend....
Daniel Mann war kein typischer Westernregisseur, da er vom Theater kam, waren seine ersten Filme "Kehr zurück, kleine Sheba", "Die tätowierte Rose" oder "Das kleine... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Ray veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Familie kann man sich nicht aussuchen
Manchmal anscheinend aber schon. Und dann sollte man weise wählen. Daniel Manns Spätwestern „The Revengers“ aus dem Jahre 1972 handelt von Verlust und Rache, von... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Tristram Shandy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Revengers statt Avengers - Die Actionhelden der 70er
Im 21. Jahrhundert zaubert die Hollywood Unterhaltungsindustrie einen millionenschweren Superheldenfilm nach dem anderen auf die Leinwand. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Akamas veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen The Revengers
Die gesamte Familie eines Ranchers (William Holden) wird von Indianern, geführt von Comancheros, massakriert. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von SKi747 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar